Zahnersatz - Gebiss

Zahnersatz günstiger reinigen

Jetzt bewerten:
2,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Während ich in der Badewanne liege, dusche oder Haare wasche, kommen auch meine Zähne dran. Ganz einfach und fast gratis.

Was man dazu braucht, ist in jedem Haushalt vorhanden

Nimm ein Zahnputzglas, lege die Zähne hinein, bedecke diese mit Essig. Für ca. 45 Minuten lässt du diese stehen und nicht länger, also nicht über Nacht.

Danach spülst Du sie mit Wasser ab, nimmst eine Zahnbürste für Zahnersatz, gebe Geschirr-Abwaschmittel drauf und reinige die Zähne damit, danach wieder mit Wasser abspülen und fertig sind sie.

Ohne teure Tabs. Probiert es aus.

Von
Eingestellt am

54 Kommentare


7
#1
23.4.10, 21:10
Warum dann die Zähne nicht gleich mit in die Spülmaschine...?!!!

Es gibt in den einschlägigen Drogeriediscountern so preiswerte Reinigungstabletten, da würde ich gern auf Essig und Geschirrspülmittel verzichten.

Oder sollte der Tipp in die Rubrik "Humor ist wenn man trotzdem lacht"?
5
#2 Valentine
23.4.10, 21:16
Essigessenz, Spüli und Zahnbürste sind auch nicht so ganz gratis... und Reiniger für Zahnersatz gibt's inzwischen spottbillig in jedem Discounter.
7
#3
23.4.10, 21:27
Ich möchte dir nix, wahrlich nicht.
Aber machst du das wirklich so?
#4
23.4.10, 21:30
vielleicht kann man sie auch in Cola einlegen... soll ja so toll sauber machen, har har...
#5 knuffelzacht
23.4.10, 22:07
Ich könnte mir vorstellen,daß der Geschmack nach Cola auch angenehmer ist als der nach Spülmittel.
1
#6
23.4.10, 22:29
stimmt und schäumen tun sie auch nicht! so ,aber ohne Quatsch ,dann nehm ich lieber die Tabs oder Zahnpasta!
#7
23.4.10, 22:54
Was bin ich froh, dass meine Zähne noch alle drin sind:)
4
#8 Hilly
23.4.10, 23:33
Die Tabs sind laut meiner Zahnärztin sehr aggressiv (siehe Kloreinigung mit diesen Tabs) und schaden dem Gebiss.

Empfehlung der Zahnärztin: Bürsten der Dritten mit Kernseife.

Ich habe mir jetzt einen Ultraschallreiniger um 19 Euro bei einem bekannten Discounter gekauft. Da erspart man sich alles - schrubbeln, Reiniger usw. Einfach Wasser einfüllen, Gebiss einlegen und einschalten. In drei Minuten ist das Gebiss strahlend weiss.
5
#9 hamaur
23.4.10, 23:34
Wieso könnt Ihr euch das nicht vorstellen?? Nehmat Ihr keinen Essig zum Salat und es benutzt Ihr nicht Besteck Gläser etc. das mit Abwaschmittel gereinigt wurde? Wär es nicht ausprobiert, sollte nicht urteilen. Probiert es aus und sendet dann Euren Kommentar dazu, wieso soll ich ohne Zähne die ganze Nacht schlafen, das gefällt sicher meinem Mann, wenn er mich so sieht.
#10 hamaur
23.4.10, 23:38
Was für Schäden können am Gebiss entstehen bei Ultraschallreinigung? Der Namenlose es kann viel passieren, auch durch einen Unfall (Auto, Töff) kannst Du Deine Zähne verlieren also denke dran.
#11 hamaur
23.4.10, 23:39
Liebe Ursula ich sende Dir gerne meine Adresse, damit Du mir einen Geschirrspüler schenken kannst. Danke
1
#12
24.4.10, 00:00
Also, ich finde den Tipp gar nicht so abwägig. Auch die Dritten bekommen Zahnstein. Kann mir deswegen gut vorstellen, diesen mit Essig weg zu kriegen.
Würde es aber wirklich - wie empfohlen - mit normalem Essig und nicht mit Essigessenz ausprobieren. Könnte es nicht auch ausreichen nur mit Essig zu behandeln? Wozu denn anschließend mit Geschirrspülmittel?
#13 Backoefele
24.4.10, 00:04
Also, hamaur, kann mir gut vorstellen, dass es mit Essig funktioniert. Auch die Dritten bekommen nämlich Zahnstein und der besteht ja bekanntlich aus Kalk und ist Essig dafür DAS Mittel schlechthin. Wieso aber noch mit Geschirrspülmittel nachbehandeln? Reicht nur mit Essig nicht auch aus?
#14 Cally
24.4.10, 06:45
Also Hilly hat's ja schon geschrieben - 'nen Ultraschall-Reiniger (der nebenbei noch 1000 andere Sachen blitzblank reinigt) gibt's ab 20 Euronen, entfernt absolut gründlich und sauber alles in 3 Minuten. Zweimal die Woche, ansonsten Zahnbürste und Zahncreme und feddisch is' des...
@hamaur: es können KEINE Schäden an der Prothese entstehen durch den Ultraschallreiniger. Und die Zeiten, in denen Gebisse über Nacht im Tabs-Reinigerbad lagen, sind seit mehr als 10 Jahren vorbei. Heute dauert sowas 10 Minuten...
1
#15 hamaur
24.4.10, 08:27
Das mit der Zahnpasta hat mir mein Zahnarzt gesagt, wieso weiss ich nicht. Aber nur einmal pro Woche. Das mit dem Ultraschallreinige überlege ich mir. Danke
#16
24.4.10, 09:48
@hamaur: Sicher! Trotzdem freue ich mich, eigene Zähne im Mund zu haben:)
#17
24.4.10, 10:44
Bin Zahnarztassistentin und kann eigentlich nur sagen, die Zahnreinigungstabs sind sehr agressiv und machen den Kunststoff spröde, wonach sich nachher noch leichter Beläge ablagern und am Kunststoff festsetzen. Die sollte man eher gar nicht nehmen. Und ich könnte mir vorstellen, daß das mit dem Essig genau so ist, ist ja auch Säure. Eigentlich reicht es, die Zähne ganz normal mit Zahnbürste und Zahnpaste zu reinigen, man kann sie auch in ein Ultraschallbad geben wenn man so was zu Hause hat.
#18
24.4.10, 15:26
ich kann Hilly nur zustimmen, mein Zahnarzt rät auch von den Tabs ab, sie greifen das Material an
#19
24.4.10, 17:43
Ich nehm heißes Wasser und Dan Klorix.
#20 Cally
24.4.10, 19:14
Das'n Scherz?!
#21 Kati
24.4.10, 19:56
Gut, dass ich das nicht brauche. Vor purem Essig schüttel ich mich nämlich ganz gewaltig.
#22 Bettina
20.8.10, 09:33
@ursula: Meine Zahnärztin hat mir gesagt man soll keine Tabs benutzen nondern nur kernseife.
#23
20.8.10, 13:34
Kernseife?
Na gut, dass ich noch alles eigene Zähe habe.
#24
23.11.10, 10:28
Mein Zahnarzt hat mir geraten nur einmal pro Woche Taps zu nehmen. Aber das mit dem Essig ist auch nicht schlecht- Pril ist wahrscheinlich für den Glanz gedacht. Habe auch ein Ultraschallgerät wo ich meinen Schmuck und Brille reinigen kann - an die " Zweiten " habe ich nicht gedacht ! Naturlich sind echten besser.

Liebe Grüße
#25
7.8.11, 20:53
josefar: das hat mein Zahntechniker auch gesagt mit Seife aber der Gedanke schüttelt mich genauso wie mit Essig oder Spüli,ich nehme Tabs für Teilprotesen zehn Minuten das reicht
#26 hamaur
7.8.11, 21:45
@Kati: Iss ja nie Salat mit selbstgemachter Salatsauce. früher hatte man nur essig und oel und natürlich kräuter. gruss hamaur
-2
#27 hamaur
7.8.11, 21:48
hallo es gibt immer noch menschen die plastikgeschirr benutzen. Aber geht ja nie in ein restaurant, da wird ihnen alles abgewaschen mit spüli und salat wenn italienisch, mit essig und oel separat serviert. Ui dass man ja gruselig sein. Also nie in ein restaurant. oder verlangen sie plastikgeschirr. gruss hamaur
1
#28
1.5.13, 17:59
Ich finde die Kommentare gegen Essig und Spüle albern.
Ich meine auch ausprobieren.
Ich hätte jetzt nur einen Frage ist Essig nicht zu scharf?
Ich meine den normalen Haushaltsessig.
Liebe Grüße
konsalik
4
#29
3.5.13, 15:26
Man muss seine Prothesen eigentlich nirgendswo reinlegen, es reicht vollkommen, sie bei jedem Zähneputzen auch abzubürsten. Gibt ne extra Paste dafür, wir schenken den Patienten immer eine zum neue Zahnersatz :) Da sind dann auch keine für Kunststoff überflüssigen Stoffe wie zum Beispiel Fluorid drin ;)
Und Nachts den Zahnersatz immer din lassen!
#30
8.6.13, 20:30
Hallöchen,
habe jetzt die dritten Zähne. Heute habe ich rohe Möhren gefuttert - Gesund...
Mein Problem:
Meine Dritten sind gelb und die Bissflächen rot. Wie bekomme ich Diese wieder weiß, wie sie vorher waren. Hab Zahnpaste, Pril mit Handbürste und Scheuerbürste für Töpfe genommen, hab sie nach 1 1/2 Stunde einigermaßen wieder hin bekommen, nicht ganz aber man könnte es so lassen. könnt Ihr mir einen Tipp geben damit ich es leichter und schneller geht? OHNE die Möhren weg zulassen...
#31
8.6.13, 21:13
Und ich habe gedacht, die 3. lassen sich problemlos reinigen.
Egal, was man gegessen hat.
Aber an Essig, Spülmittel oder Kernseife habe ich dabei bestimmt nicht gedacht.
Im Moment ist es auch nicht Spruchreif.
Sollte es mal anstehen, muss ich mir glatt was einfallen lassen.
-4
#32
7.8.13, 04:27
@Oehi:
Ja, dann lasse dich als Kanichnen umtaufen, nöö, so fällt es nicht mehr auf
-4
#33
7.8.13, 04:29
solche blöden und bekloppten tips, hab eih schon lange nicht mehr gelesen
2
#34 marasu
7.8.13, 07:53
@Brummer: warum wirst du gleich beleidigend?
An Essig ist nichts auszusetzen, im Salat ißt du ihn auch mit, und seine Reinigungsqualitäten sind hinlänglich bekannt.
Und Spüli oder Kernseife? Zahnpaste ist im Wesentlichen auch nix anderes als Seife, die durch viele Zusätze geschmacklich erträglich gemacht wurde. Wird ja eh wieder abgewaschen. (Genauso wie vom Suppenlöffel, oder vom Kaffeehäferl)
1
#35
25.9.13, 11:37
@ursula: Ich putze mein Gebiss seit kurzem mit einem Gel mit Zitronensäure und bin überrascht über die gute Reinigung. Nur ein paar Minuten einwirken lassen und dann mit einer Zahn- oder Prothesenbürste abputzen. Löst alle Ablagerungen und Verfärbungen bei mir. Mit um die 2 € ne gute Sache.
#36
25.9.13, 11:56
@Ludwig48
Wie heißt denn das Gel mit Zitronensäure?Ich würde es mir auch gerne kaufen
#37
25.9.13, 16:57
Ludwig48
Mich würde das Gel mit Zitronensäure auch sehr interessieren.
Kaufst Du es in der Drogerie?
Danke Dir für Deine Mühe.
#38
26.9.13, 16:40
Ja genau, in der Drogerie. Das ist vom Drogeriemarkt Müller und heißt Prothesenreinigungsgel von Sensident. Die Tube ist weiß mit blau und silber. Habe es sonst noch nicht gesehen. Vielleicht gibt es die Marke nur bei Müller...
Hoffe, das hilft weiter.
Grüße, Ludwig
#39
26.9.13, 16:46
Vielen Dank für die antwort, leider gibt es bei uns keine Drogerie von Müller, echt schade.....
#40
27.9.13, 16:15
Bei uns gibt es auch Keine Drogerie Müller, aber ich muss mal suchen.
Vielen Dank für Deine Information.
5
#41
22.2.14, 02:13
Wegen dieser Frage habe ich mich bei Mutti registriert. Habe selbst seit einigen Monaten Ersatz den ich ständig wegen Zahnstein reinigen muss. Das beste und billigste Mittel ist den Zahnersatz in eine Dose mit warmen Wasser und Backpulver über Nacht einzulegen. Mit Backpulver und heißem Wasser reinige ich auch regelmäßig die Feinsiebe in der Kaffee- oder Teekanne.
LG und eine gute Nacht.
#42
31.7.15, 18:10
Mein Körper ist durch eine Krankheit chronisch übersäeuert, pH 5,6- 5,9, deshalb ensteht im Mund eine (chemische?) Reaktion die alle Bemühungen den Belag der 3. zu entfernen verhindert. Habe schon vieles versucht, aber nichts hilft.
Weiss jemand Rat?
#43
8.9.15, 10:32
#43 Redi
08.09.2015
Das aller Beste für die 3. ist "Curaprox" - Ein Set besteht aus zwei Fläschchen und spezielle Zahnbürste. Erhältlich nur in der Schweiz oder über Internet Apotheken. Es gibt nicht besseres.
Grüße

Kann man die 3. in kochendes Wasser einen Zeit reinlegen? Oder passiert der Prothese was?
3
#44
26.10.15, 12:47
Kann man gar nicht glauben was hier zum Teil für Tipps laufen.
Bin seit 46 Jahren Zahntechniker seit 20 Meister.
Wir reinigen die Dritten mit Ultraschall und Spülwasser (Pril oder Ähnliches) bei ca 40°.
Kunststoff(Prothese) verändert sich bei hohen Temperaturen.
Alle Säuren verändern die Oberfläche des Kunststoffes, trocknen ihn aus, verbleichen oder machen ihn brüchig.
Wenn man ihn also mit Säuren behandelt muß mann ihn durch eine Politur wieder verschließen.
Eine solche etwas aufwendigere Zahnreinigung sollte mann 1-2 mal im Jahr vom Zahntechniker machen lassen.
Kostet auch nicht mehr als eine gescheite Autowäsche.
Die tägliche Reinigung mit Bürste und Spülmittel, Spülmittel um Fett zu entfernen und somit Bakterien die Lebensgrundlage zu nehmen, mit gut Handwarmen Wasser.
Übrigens viele Beläge wie Raucher., Teebeläge gehen nur maschinell ab.
Weichkunststoffe bekommt man so gut wie gar nicht gescheit sauber, sie sollten von Zeit zu Zeit erneuert werden.
#45
8.5.16, 19:20
nimmst du puren Essig oder ist der verdünnt? Essig greift den Kunststoff genauso an wie diese doofen Tabs! Besser ist es mit einem Reinigungsschaum, spezieller Zahncreme für Dritte oder einfach Gallseife (ist geschmacksneutraler als Spüli) 
#46
9.5.16, 08:09
Wenn Du Deine Teller mit Spülmittel reinigst schmeckt das Essen nach Spülmittel? Dann würd ich mal das Spülmittel wechseln muss halt nicht immer das billigste sein.
Natürlich mus mann nach dem Reinigen abspülen^^
Bitte lasst die Hände von Essig, Essigsäure ist ganz schlecht.
#47
21.6.16, 10:34
😄toller  Tipp! Danke 
#48
5.7.16, 21:10
Ist Essig kostenlos erhältlich?
Ein markenloser Tab kostet so ca. 2 Cent.
Ein Liter Essig ca 40 Cent und reicht für fünf Gläser.
Soviel zu den 'teuren' Tabs. 😟
Abgesehen davon sollte man Essig - wenn man meint, er wäre notwendig - allenfalls in einer Mischung von 1 Teil weißer Essig auf zwei Teile Wasser allenfalls 15 - 20 Min verwenden.
#49
27.7.16, 14:11
@junkus: Hallo Junkus,

gegen chron. Übersäuerung hilft das gute alte Natron. Einfach einen Teelöffel Backpulver - Natron kann man im Internet aber auch kiloweise bestellen - in ein Glas Wasser, die morgens und abends vor dem Zubettgehen, und in ein Paar Tagen ist die Übersäuerung weg. Benutze das Natron aber auch 3 Monate nachdem sich die Besserung eingestellt weiter, das heilt dann die chron. Übersäuerung. Kein Arzt wird dir dies empfehlen, da er nichts daran verdient und dir lieber ein Leben lang Omeprazol verschreiben. Ich hatte das Gleiche Problem, nun ist es weg!
#50
27.7.16, 14:40
@caligulagrau:
Danke für die Antwort. Durch meine langjährige und chronische Borreliose durch den Zeckenbiss bin ich angeblich übersäuert und  einiges an Zahnputzversuchen habe ich schon gemacht. Essigessenz, Tabletten usw, nicht hat wirklich dauerhaft gereinigt. Der Tipp mit Natron scheint mir gut, das werde ich auf jeden Fall anwenden.
MfG
Junkus
#51
27.7.16, 17:04
Hallo,

wie gesagt, das Natron ist nicht nur gut zum Zähne putzen sondern auch zum Neitrlisieren der Magensäure. Noch ein Tipp: Ein Glas Wasser mit einem gestrichenen Teelöffel Natron mit etwas Himalaya Salz trinken, das ärgert ganz bestimmt die Pharma Industrie :)
#52
27.7.16, 17:04
sorry, neutralisieren
#53
27.7.16, 17:11
@caligulagrau:
drei Tütchen von dem Natron habe ich noch in der Küche, das ist ein Rest von vor einem Jahr als ich manchmal Natron nahm um Magenverstimmungen zu lindern.
Auf jeden Fall mache ich nocheinen Versuch so über drei bis vier Wochen aber nur 1mal pro Tag
Grüße aus Ludwigslust MVP
#54
30.11.16, 11:29
Ich habe das Reinigungsgel für die Dritten jetzt in einem Onlineshop für Dentalprodukte entdeckt.
Es heißt da "PS care Citrogel".
Internetadresse: http://product-services.de/shop/de/ps-care-citrogel.html
Es scheint das gleiche Produkt wie damals bei Drogerie Müller zu sein. Reinigt super und lässt sich nach dem Einwirken einfach abwaschen. Die Beläge vorher abbürsten. Ist auch noch günstiger als die bekannteren Marken.
Ich kann es nur empfehlen.
Grüße,
Ludwig

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen