Zitrone-Basilikum-Schokolade (fast) selbstgemacht

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
14×
Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Diese Schokoladenspezialität habe ich mal bei einem Konditor in Frankreich probiert und war beeindruckt - man kann sie ganz leicht selber machen! Gerade jetzt, wo das Basilikum im Garten so üppig gedeiht.

Man nehme 200 g weiße Kuvertüre, eine gute Handvoll Basilikum und zwei unbehandelte Zitronen.

Von den gut gewaschenen Zitronen reibt man die Schale dünn ab.

Das Basilikum wird gewaschen, mit Küchenpapier oder Handtuch getrocknet und kleingehackt.

Man schmilzt die Schokolade in der auf geringer Leistungsstufe oder im Wasserbad.

Dann gibt man Zitronenschale und Basilikum dazu und verrührt das Ganze.

Die flüssige Schokolade wird auf ein Backblech oder Tablett gegossen, das man zuvor mit Backpapier ausgelegt hat, so dass es eine dünne Schicht gibt.

Jetzt einfach erkalten lassen, dann evtl. noch kurz in den Kühlschrank (ich habe ausziehbare Backbleche, da geht das gerade so) und dann in Stücke brechen.

Schmeckt mmmmmmmmmmmmmmmmmhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

9 Kommentare

Emojis einfĂŒgen