Allroundmittel: Zitronensäure im Haushalt vielseitig einsetzbar.

Zitronensäure vielseitig im Haushalt einsetzen

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ob als Reiniger gegen Kalk, in der Wäsche oder zum Einkochen. Zitronensäure ist ein super Allroundmittel das man für vielerlei Dinge einsetzen kann. Hier sind nur einige Beispiele davon:

  • Als Zugabe zum Einkochen der Marmelade z. B. wirkt sie konservierend und verleiht der Marmelade noch mehr Geschmack. 
  • Zum Entkalken der Waschmaschine eignet sich nicht nur Essig, auch Zitronensäure hat eine fantastische Wirkung, dafür vermischt man 100 g Zitronensäure mit einem halben Liter Wasser und schüttet alles in die Trommel, danach bei 90 Grad ohne Wäsche einmal durchlaufen lassen.
  • Schweißflecken entfernen sich ganz leicht, wenn man einen kleinen Mix aus Wasser und Zitronensäure anrührt und die betroffenen Stellen einreibt und anschließend normal wäscht. Auch andere Flecken auf Hemdkragen lassen sich prima damit entfernen.
  • Als Weichspülerersatz lässt sich die Säure außerdem gut verwenden, jedoch nur auf weißer Wäsche. Dazu vermischt man 3 TL Zitronensäure mit einem Liter Wasser, davon nimmt man immer etwa 2 Dosierkappen und schüttet sie in das Weichspülerfach.
  • Zum Reinigen von Backofen und Mikrowellengeräte ist Zitronensäure ebenfalls sehr wirkungsvoll, dazu verrührt man sich auch einen Mix aus Wasser und etwas Säure, erwärmt es kurz in der Mikrowelle oder dem Ofen und der Dampf löst Verschmutzungen und es kann danach mit einem Lappen alles ausgewischt werden.
  • Zum Entkalken der Armaturen in Bad und Dusche, im Wasserkocher oder Kaffeemaschine. Hierzu vermengt man wiederum einen halben Liter Wasser mit etwa 3 TL Säure und putzt damit die Armaturen ab oder lässt das Gemisch einige Zeit im Wasserkocher und Co einwirken, ihr werdet sehen, wie schnell sich der Kalk löst. 

Jedoch beachtet, es handelt sich trotz allem um Säure, deshalb sollte man bei empfindlicher Haut den direkten Kontakt vermeiden und lieber mit Handschuhen arbeiten. Beim Verzehr sollte man sich auch etwas zurückhalten, da die Säure den Zahnschmelz angreift. 

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


2
#1
14.6.16, 21:15
Scheint ein Wundermittel zu sein.
Ich probiere einige Tipps aus. Mit Zitronensäure habe ich keine Erfahrungen, handhabe fast alles bisher mit Essig. Allerdings wurde schon oft hier bei FM Gutes davon berichtet und ich werde mir auch mal dieses Wundermittel zulegen.
1
#2
14.6.16, 23:11
Zitronensäure ist wirklich super, ich benützte es seit paar Monate .Hatte viel darüber gelesen ,und gleich 10 kg Eimer gekauft, auch Natron. Spülmaschinen- pulver reicht die Hälfte wenn man 1 Esslöffel Zitronensäure dazu tut .
2
#3
15.6.16, 13:52
Ich benutze Zitronensäure auch, um meine Hände zu reinigen, wenn sie z. B. nach der Gartenarbeit verschmutzt sind.
Zitronensäure ist wirklich ein (fast)-Alleskönner. Gestern habe ich gerade wieder etwas davon in mein Holunderblütengelee gegeben, dadurch ist der Geschmack herrlich erfrischend.
#4
17.6.16, 04:15
Super danke von
#5
17.6.16, 18:58
Noch ein Zusatztip: In der Apotheke bekommt man ein Kilo Zitronensäure für 13 Euro! Das ist im Vergleich zu den 5 Gramm-Tütchen sehr günstig!
Zumindest habe ich das in unserer Apotheke schon oft so billig gekauft, gerade eben erst wieder.
1
#6
18.6.16, 15:09
13 EUR/kg ist mega teuer.
So ca. 2 EUR/kg wären für Citronensäure in Lebensmittelqualität OK.
#7
18.6.16, 16:19
Hallo Maeusel : da passt das Sprichwort :dann kann man es gleich in der Apotheke kaufen. Sehr teuer. Ich habe für 10 kg in Lebensmittel Qualität 15.40 Euro + 4.40 Versand bezahlt.
#8
19.6.16, 10:04
Ich benutze es seit Jahren zum Entkalken und bin begeistert. Ich kaufe es nicht in der Apotheke, sondern in der Drogerie. Gibt's von Heitmann in kleinen Eimerchen.
#9
19.6.16, 16:56
Auf meiner Verpackung vom heitmann ist ein Kaffeeautomat und eine Spülmachine abgebildet ist das dass gleiche. Kann ich das auch zum einkochen verwenden.
#10
19.6.16, 17:08
@joggingschuh61:  Wenn auf der Verpackung "Lebensmittelgeeignet" steht, ja. Wenn nicht, würde ich es lassen. Heitmann ist keine Firma, die Lebensmittel herstellt, sondern Farbe und Reinigungsmittel, daher würde ich erst einmal davon ausgehen, dass diese Zitronensäure nicht zur Anwendung als Lebensmittel geeignet ist.

Die meisten im Handel erhältlichen Zitronensäureprodukte werden industriell von Bakterien hergestellt, die haben noch nicht mal neben einer Zitrone gelegen. Lebensmittel-Zitronensäure muss anderen Reinigungsprozessen unterworfen werden, als zu Reinigungszwecken bestimmte.
#11
19.6.16, 17:20
es steht noch drauf citronensäure in lebensmittelqualität

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen