Zitronenschale leichter reiben

Eingefrorene Zitronenschale reibt sich viel leichter.

Um sich beim Abreiben von Zitronenschale nicht abmühen und die Schale als Brei aus der Reibe herauspulen zu müssen, hebt man einfach die vom Zitronensaft übrig gebliebenen halben Zitronenschalen auf und friert sie in einem Gefrierbeutel ein.

Wenn man abgeriebene Z-Schale braucht, nimmt man eine gefrorene Hälfte und reibt sie direkt in den Teig oder in das Getränk. Die gefrorenen Schalen sind 1. hart und liegen dadurch besser in der Hand, und 2. geht das Reiben wirklich sehr gut und gleichmäßig.

Voriger Tipp
Sauber mit Keksglasur arbeiten
Nächster Tipp
Butter-Streusel-Kuchen mit Frischkäse
Tipp erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!
Jetzt bewerten
4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Karpfen mal anders
27 8
Rote-Linsen-Bällchen - scharf wie Oskar!
Rote-Linsen-Bällchen - scharf wie Oskar!
26 30
Zitronenscheiben vom Holundersirup weiterverwenden
7 5
Äpfel schnell schälen und reiben | Frag Mutti TV
Äpfel schnell schälen und reiben | Frag Mutti TV
26 60
Ingwerringe und Kardamom-Kaffee
Ingwerringe und Kardamom-Kaffee
8 6
21 Kommentare

Tipp online aufrufen
Kostenloser Newsletter