Zwiebeln - zum Weinen? Teil IV

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Einfach einen Schluck Wasser in den Mund nehmen. Und dann ganz normal Zwiebel scheiden... bei mir klappt es super... Ohne Tränen

Von
Eingestellt am

21 Kommentare


#1 Tomb-girl
25.4.04, 10:57
Hat super geklappt. Toller Tipp!
#2 marilse
4.5.04, 23:51
Wenn man beim Zwiebel schneiden Wasser im Mund hat, muß man durch die Nase ein-und ausatmen. Deshalb braucht man auch nicht weinen. Hilft prima.
#3
7.5.04, 16:53
Echt genial! Vielen Dank für diesen einfachen, aber wirkungsvollen Tipp!
Weiter so!
#4 susann 63
14.5.04, 21:33
jetzt gibts doch so ein ding........mit dem man zwiebeln schneiden kann ohne tränen. ein plastikbecher mit messer drin, man drehe ein paar mal mit dem deckel und schon sind die zwiebel klein. bei www.bettibossy.ch gesehen.
#5 Patricia
15.5.04, 13:30
Noch einfacher! die Zwiebel vor dem Schneiden mit kaltem Wasser abspülen.
So schnell kann sie sich gar nicht " wehren" wie sie dann schon verarbeitet ist.
#6 Det
15.8.04, 16:27
Probierts mal mit kalten Zwiebeln aus dem Kühlschrank bzw Gemüsefach.
#7
23.9.04, 10:32
War ganz verblüfft, hat gut geklappt. Endlich mal nicht mehr weinen, beim Zwiebel schälen und schneiden.
#8 Ulrike
13.10.04, 19:26
Dieses Ding mit dem Messer drin gibt's auch in den meisten Haushaltswarengeschäften. Es handelt sich um das gute alte Zick-Zick-Zyliss.
#9 Tigger
30.11.04, 12:49
Diese nette Gerät gibts auch von TUPPER. Nennt sich Quick-Chef und ist hammergenial (leider nicht ganz billig). Egal wie viele Zwiebeln man braucht, man puhlt die doofe haut ab, schneidet nur einmal in der Mitte durch(dabei dürften keine Tränen entstehen) und packt das alles in die Schüssel, Deckel drauf, Kurbeln und fertig sind die Zwiebeln!!! Es ist ein klasse Gerät, nicht nur zum Zwiebeln schneiden!!!
#10
1.6.05, 16:32
joa hab diesen Tip auch schon vor 2 jahren gehört und hab nun auch keinen tränenden Augen mehr beim Zwiebelschneiden....;)
#11 Powerpaulinchen
12.9.05, 21:25
Hab den Tipp vor kurzem im Urlaub gesagt bekommen und war davon total platt. Einziger Nachteil dabei: Es kommt etwas seltsam wen man auf Fragen nur mit "Mmmmmmmmm!!!!" antworten kann ;-)
#12 Errol
18.10.05, 09:38
Immer wieder die alte Mär: Zwiebeln stechen nicht in den Augen, weil sie etwa direkt dort hinein geraten. Atmet man die kaum sichtbaren Zwiebelsafttröpfchen ein, so ist dies erst der eigentliche Auslöser, da sie vom Atemtrakt aus an die Sehorgane gelangen (deswegen ist der alte, aber leider falsche Tipp, eine einfache, Sonnen- oder gar eine Taucherbrille aufzuziehen, völlig nutzlos und eher von zufälligem Erfolg gekrönt). Der beste Tipp immer noch also: beim Zwiebelschneiden nicht einatmen (vorher und zwischendurch an geschützter Stelle, z. B. in einem Meter Abstand zum Schneidebrett Luftholen und dann -anhalten) oder ein angefeuchtetes Papiertaschentuch in die Nase drücken (natürlich nicht zu tief!).
#13 sandy
1.12.05, 16:26
klappt wirklich - vielen dank. man sollte das wasser aber nach dem zwiebelschneiden ausspucken, schmeckt nämlich nicht
#14 Christian
23.12.05, 08:45
Tag,

manche erzählen einfach Quatsch.

Jede Zelle einer Zwiebel enthält zwei Verbindungen. In der äußeren Zellschicht ist es eine schwefelhaltige Aminosäure, das Iso-Alliin, im Inneren der Zelle befindet sich das Enzym Alliinase. Wenn man die Zwiebel schneidet, kommen die beiden Stoffe in Kontakt und das Enzym spaltet die Aminosäure in einzelne Teile auf. Dabei entsteht der tränenauslösende Reizstoff. In die Augen gekommen, wird sofort der Tränenfluss angeregt, damit der Stoff wieder aus den Augen geschwemmt wird.

Alles andere ist Blödsinn. Ein Kontaktlinsenträger weint beim Zwiebelschneiden nie. Da kann er den Mund 20Std. offen lassen.
#15 Berna Güstav
4.6.06, 11:51
hervorrragend, meine Liebste hat gestaunt wie ich Zwiebel schneide ohne Tränen.
#16 earbs
5.7.06, 20:37
Der Hammer; und ich dachte schon ich hätte nie eine Chance gegen die Zwiebeln!
Super Tip, außer das ich, weil ich mich so darüber gefreut hab Mühe hatte das Wasser im Mund zu behalten :-)
#17 Reni
12.10.06, 13:34
Mach' ich seit Jahren so. Ist echt das einfachste und beste Mittel.
#18 Annika
22.1.07, 23:35
Ich kenne es genau anders herum. Dadurch, dass man nur durch den Mund, und nicht durch die Nase, atmet, brennt es nicht in den Augen. Also einfach einen Löffel in den Mund nehmen und darauf achten, dass die Lippen etwas geöffnet bleiben und es kann losgehen. Übrigens ein Tipp von Fernsehkoch Ralf Zacherl ;-)
#19 Tanja
27.9.07, 17:52
cool!!!hätte echt nicht gedacht, dass es klappt, aber es klapr wirklich!!!!Danke!!!
#20 Jochen
3.3.08, 18:31
Der Hammer, klappt 1a.
#21 Tira
15.7.08, 19:27
Das Weinen hat NICHTS mit der Atmung durch den Mund oder die Nase zu tun, sondern entsteht durch ätherische Öle, die einem in die Augen steigen und sich mit der Tränenflüssigkeit zu einer leichten Säure verbinden, die dann in den Augen brennt.

Der Tipp mit dem Wasser im Mund ist also vollkommen sinnlos und somit wohl nur als Plazebo-Effekt zu bezeichnen.

:)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen