Zwiebeln - zum Weinen? Teil VII

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Alles tolle Tipps - am besten hat mir (der keine Kontaktlinsen trägt und sich auch keine Taucherbrille aufsetzen will) der Tipp eine Kochs geholfen, der während seiner Lehre kiloweise Zwiebeln schälen musste.

Er hat die Zwiebeln immer bei eingeschalteter Dunstabzugshaube auf dem Kochfeld geschnitten. Dann möglichst lange Arme machen und den Kopf am besten nicht in den Abzugsbereich halten.
Ich habs probiert - auf einem Glaskeramikfeld klappts ganz prima - keine Träne mehr!

Von
Eingestellt am

23 Kommentare


#1 von Kiwi
29.11.04, 18:34
Zwiebeln schälen soviel man möchte. Hier ein Tipp "Beim Schälen einfach durch den Mund atmen :)) keine Tränen zu sehen"
#2
29.11.04, 19:40
@ Kiwi

Genau!!!!
Auf die Atemtechnik kommts an
#3 Norwegen
20.4.05, 19:22
Eine Dunstabzugshaube müßte man haben! Aber ich hab ein großes Fenster
#4 Hubi
7.10.06, 16:16
Genau so mache ich das auch.
Super Tip!!!
Ich habe eine sogenannte "Flachschirmhaube" das ist so ein Teil was man unter dem Hängeschrank rauszieht. Das gute daran ist, daß ich von oben durch das Glas der Haube schauen kann.
Auf diese Weise könnte ich Stundenlang Zwiebeln schneiden.
Übrigens: Ohne Abzugshaube laufe ich schon nach einer Zwiebel aus dem Zimmer.

Viel Spaß beim Ausprobieren.
#5 Jana
3.11.06, 16:16
Ja, so mach ich`s auch immer!!
Aber erstaunlich, wieviele Menschen sich beim Zwiebelnschneiden noch immer nicht zu helfen wissen. *lach
#6 Oberopa
16.1.07, 19:33
Schähl die Zwiebel unter Wasser
aber nur wenn Du lange genug Tauchen kannst !!! Ha ha ha
#7
6.4.11, 08:00
Kann es möglich sein, dass ich anormal bin? grins. Ich weine nicht beim Zwiebelschneiden. Meine Freundin übrigens auch nicht. Also wir sind zwei Irre, lach!
#8 Dr_Lupus
6.4.11, 08:58
also, jetzt mal was technisches (Frauen bitte auch aufpassen):
beim Zwiebelschälen entstehen feinste Tröpfchen (Aereosole) die sich von der Zwiebel her ausbreiten. Kommen diese in die Augen, dann tränt es (bei den meisten jedenfalls). Tricks wie z.B. eine Kerze aufstellen helfen nur halbherzig, aber sie 'verbrennen' einen Teil dieser Tröpfchen und mildern etwas die Tränenbildung. Leider ist es mir (bis jetzt) nicht gelungen die Tröpfchen sichtbar zu machen, aber meine Erfahrung ist, dass sich diese vorwiegend 'nach oben' ausbreiten.
Aus diesem Grund schneide ich Zwiebeln immer im Sitzen (Augen also möglicht nicht so weit 'über' der Zwiebel) und habe mein Schneidbrett möglichst weit weggerückt.
Dadurch habe ich keine Probleme mehr mit tränenden Augen!
#9
6.4.11, 09:12
Die beste Möglichkeit tränende Augen zu vermeiden ist ein scharfes Messer zu verwenden. Dadurch wird die Zwiebel nicht gequetscht, sondern geschnitten und dabei werden weniger Zellen beschädigt die diese Aerosole freisetzen.
#10
6.4.11, 09:25
hab alles Mögliche schon ausprobiert auch das mit der Dunstabzugshaube. Jetzt mache ich es mal wie DR_Lupus es vorschlägt. Im Sitzen und Schneidebrett möglichst weit weg.
#11
6.4.11, 09:26
Ich weine auch nicht beim Zwiebelschneiden. Scharfe Messer sind das A und O hierbei, wie schlawiner schon sagte.
Ansonsten hilft es einen Schluck Wasser in den Mund zu nehmen und beim Schneiden im Mund zu behalten. Dann gibt es auch keine Tränen, man wird nur leider unkommunikativ. Aber Zwiebel schneiden dauert ja keine Ewigkeit.
#12
6.4.11, 09:39
Ich schneide fast jeden Tag Zwiebeln und weine nicht. Schon dachte ich, dass die Häufigkeit des Schälens immun macht, aber jetzt, wo Ihr das schreibt, dass es am scharfen Messer liegt ......
Vor jeder Arbeit in der Küche schärfe ich meine Messer, weil mir das Säbeln auf die Nerven geht und Dank Euch weiß ich nun, dass es auch gegen Weinen beim Zwiebelnschneiden hilft.

Danke schön
#13
6.4.11, 10:09
Ich nehme 1. ein scharfes Messer und
2. halte ich die Zwiebel erst mal unter kaltes Wasser, so können sich die ätherischen Öle nicht verteilen.
Hat bis jetzt immer geklappt.
#14
6.4.11, 10:27
hallo,
mal ganz ernst:ich lege es darauf an beim zwiebelschälen zu tränen und ich glaube es gibt keine bessere methode die drüsentränensekretion anzuregen(nein,nein keine sadomaso veranlagung!)
#15
6.4.11, 10:38
So mache ich es auch schon lange. Bin aber von selbst ohne Koch drauf gekommen :-)
#16
6.4.11, 12:39
Teures Zwiebelschneiden und reine Energieverschwendung.

Will man Zwiebeln anbraten, macht es, meiner Meinung nach, keinen Sinn diese vorher unter Wasser zuhalten.
#17
6.4.11, 13:20
Was komischerweise auch noch hilft, ist, das Wurzelende (übrigens auch Tränenende genannt) beim Schneiden dranzulassen.
#18 Dr_Lupus
6.4.11, 13:47
mal einige Kommentare zu div. Antworten:

@lordseagle (#17): der Tipp ist völliger Blödsinn;
@Gerdalein: der Tipp ist nicht schlecht, funktioniert aber nur bei kleinen Zwiebeln und bei zügiger Arbeitsweise;
@Thouy: also der Tipp ist geil, etwa so wirkungsvoll wie die Methode bei Husten Rizinus-Öl zu nehmen (dann traut man sich nicht mehr zu Husten);

Bitte weiter so schöne Tipps ....
1
#19
6.4.11, 13:59
@Dr. Lupus: Bist Du immer so freundlich und respektvoll?

Aber Deine "technischen" Ausführungen müssen ja Jahrzehnte (wenn nicht Jahrhunderte) an Erfahrungen toppen... selbst wenn man dafür versuchen muss, sich auf Kosten anderer aufzuwerten. Solche Typen tun mir echt leid
#20 Dr_Lupus
6.4.11, 15:11
@ lordseagle: .... also, wenn ich jemand beleidigt habe, dann war diese nicht meine Absicht!
Meine Tipps gebe ich nur nach technischen bzw. wissenschaftlichen Gesichtspunkten, von Aberglaube, Esoterik etc. halte ich rein gar nichts!!
Deshalb auch meine 'negative' Einstellung gegenüber manchen Vorschlägen hier in dieser Runde.
PS: wenn ich (scheinbar) auf Kosten andere mich angeblich aufwerte und dadurch eine kritische Diskussion in Gang setze, dann sehe ich das als Erfolg!
#21
6.4.11, 15:42
@Dr. Lupus: Das klingt ja schon ganz anders :- )

Das mit dem Wurzelende funktioniert aber tatsächlich - und die Zwiebel fällt nicht so auseinander.
#22
6.4.11, 17:16
Oh, Mann habt Ihr Probleme wegen einer dummen Zwiebel!
Ich habe noch n i e eine Zwiebel geschnitten, nachdem ich alles abgeschnitten habe! Man hat sie doch gar nicht im Griff. Außerdem: wißt Ihr überhaupt, wo die "Wurzel" der Zwiebel ist??? Dies ist das erste, was ich abschneide - ich lasse den Schaft dran!
@ Teddy: ich "bade" keine Zwiebel vor dem Schneiden, wenn ich sie braten will, ich halte die ganze Zwiebel nur einmal kurz unter den Wasserstrahl.
Viel Spaß weiterhin beim Weinen, ich brauch´s nicht, und koche schon 45 Jahre!
#23 Schnuff
6.4.11, 21:12
@amarantis: Nein,drei : ich habe mit Zwiebeln auch keine Probleme!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen