Mit etwas Brot im Mund lässt sich das Weinen beim Zwiebeln schneiden lindern.

Zwiebeln - zum Weinen? Teil XIII

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn ich Zwiebeln schneide und hacke und dabei weinen muss, esse ich trockenes Brot. Der ganze Körpersaft für Tränen und laufende Nase, wird für das Stück trockene Brot gebraucht.

Von
Eingestellt am


6 Kommentare


#1
24.5.06, 08:32
körpersaft! ja nee is klar
#2 Navina
24.5.06, 11:58
Hmm... merkwürdig...
Alle reden immer von heulen beim Zwiebel schneiden und meine Mutter hatte das sogar beim Porree schnibbeln.
Ich hab damit aber überhaupt keine Probleme.
Na dafür muss ich beim Kartoffel schälen immer niesen wie blöd^^.
#3 Kiwi
24.5.06, 14:15
Also Jungs! Wenn ihr mit eurer Freundin schluss macht, immer erst trockenes Brot reichen :-)
#4 ohne Namen
28.5.06, 01:00
@ Navina
Wenn man vernünftig scharfe Messer hat dann kommen einen auch keine Tränen beim schneiden ;)
#5 Maja2609
5.6.06, 13:03
das mit den scharfen Messern stimmt nicht, ich hab ultrascharfe Messer und muss immer total heulen - als ich noch Kontaktlinsen anhatte, überhaupt nicht - hab aber mal einen Tipp gelesen, ein Schluck Wasser beim Schneiden im Mund hilft wirklich etwas.
#6
4.2.11, 19:53
nix da....nur wirklich scharfe Messer verhindern die Verteilung der zu Tränen reizenden Dämpfe. Oder unter der Esse schneiden - das zieht den Dampf ab

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen