Rezept: Amsterdamer Hammer

1 Flasche Baileys
1 Flasche Wodka
1 Becher Magerjoghurt (1,5% Fett)
Crush-Eis

Alles gut durchrühren und für einige Stunden in den Kühlschrank stellen. Prost!

Von Bine-Maja
 
Eingestellt am 26.9.2005, 18:20 Uhr
2,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von 8 Stimmen

Kommentar schreiben

Anzeigen
Kommentare (4):
#1 Tobi
1.1.06, 14:57 Uhr

..so bin ich mit meiner freundin zusammengekommen. Daumen hoch!


#2 P.von Stürtz
3.2.06, 22:28 Uhr

Na dan Prost


#3 tina
24.12.06, 19:19 Uhr

*lach* amsterdamer hammer hab ich mal in einer metal-disco in duisburg getrunken. jetzt weiß ich endlich, was drin ist...PROST!


#4
8.4.10, 20:50 Uhr

den gab es früher im Old-Daddy Duisburg (der Laden heißt heute Kultkeller); vielleicht gibts ja jemand, der sonst noch was zu dem Rezept für den Amsterdamer Hammer sagen kann, das klingt irgendwie nicht vollständig! Ist zwar ewig her, aber da kamen viele verschiedene Zutaten rein, aber die Farbe war zum Schluss auf jeden Fall Weiß oder Beige, auf jeden Fall hell - sofern man das im Daddy erkennen konnte^^



Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.