Stretchgummiband im Flugzeug

Bei langen Flugreisen habe ich ein Gymnastikgummiband in der Handtasche. Ich straffe es relativ kurz zwischen den Händen, trete darauf und strecke die Beine. Erst rechts, dann links. Ich mache eine Schlaufe, stecke die Hände körperbreit rein und ziehe sie auseinander und zähle bis 10.

Man ist dann nicht so verspannt am Ziel! Sicher wird man merkwürdig angeschaut, aber man muss damit ja nicht gerade Seilspringen im Gang.


Tipp der Redaktion:
Günstige Medikamente findest du mit unserem Medikamenten-Preisvergleich für Online-Apotheken - teilweise über 70% sparen!

 
Eingestellt am 18.7.2010, 17:45 Uhr
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von 1 Stimmen

Kommentar schreiben

Anzeigen
Kommentare (1):
#1 here

Danke nun ist es mir nicht mehr so langweilig wenn ich fliege, entwede döse ich, lese oder höre Musik, oder schau den Film an, nur wenn es länger wird kann man so seine Muskeln entspannen, vor allem bei einem sehr langem Flug, auf die Idee hätte ich mal voriges Jahr kommen können als ich nach Asien geflogen bin^^

14.8.2010, 15:42

Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.