Zitronen-Knoblauch-Kur

Die Kur kann den Blutdruck normalisieren und so das Herz-Kreislauf-System stabilisieren.
6
Lesezeit ca. 2 Minuten

Fit ins Jahr starten mit der Zitronen-Knoblauch-KurDas Internet ist voll von Lobliedern auf die Knoblauch-Zitronenkur, und da ich sie schon im 5. Jahr zubereite, stelle ich sie hier all denen vor, die sie noch nicht kennen.

Man sagt der 3-wöchigen Kur nach, sie verbessere folgende Beschwerden

  • reinigt die Blutgefäße, befreit von Kalk und Ablagerungen
  • wirkt sich positive auf die Blutfettwerte aus
  • soll die Sehkraft merklich verbessern
  • reinigt die Leber und verbessert dadurch auch die Schilddrüsenwerte
  • stärkt die Immunkräfte
  • gleicht hohen Blutdruck aus
  • bekämpft Bakterien und Pilze
  • entsäuert den Körper
  • säubert den Darm
  • u.v.m.

Mich hat das ein oder andere daran interessiert und ich dachte: Schaden wird es nicht!

Trotzdem möchte ich nicht unerwähnt lassen, dass die Kur keinen Arztbesuch ersetzt!

Sprecht die Kur mit eurem Arzt ab, wenn ihr z.B. Blutverdünner einnehmt, Blutdrucksenker, Medikamente zur Aids-/Krebsbehandlung oder wenn Magenprobleme vorliegen.

Auf keinen Fall darf die Kur während einer Schwangerschaft durchgeführt werden!

Mir ging es in erster Linie darum, meine Frühjahrsmüdigkeit zu bekämpfen und natürlich sprang ich auch auf die erwähnten gesundheitlichen Verbesserungen sowie auf folgende Aussagen an:

“Sie werden sich fit und munter fühlen, brauchen weniger Schlaf, die Zähne fühlen sich nach dem Schlaf an wie frisch geputzt, das Abnehmen kann unterstützt werden” ... : Wie für mich geschrieben!

Hier nun das wirklich einfache Rezept

Zutaten

  • 6 ganze Knoblauchknollen (die einfachen, ich habe es auch einmal mit violetten (etwas süßer) und rosa Knoblauch (sehr scharf) ausprobiert, da ich diese Sorten zum Kochen bevorzuge, aber es lohnt nicht.
  • 6 Biozitronen

Zubereitung

Schritt 1: Zitrone und Knoblauchzehen vorbereiten

Zitronen waschen, säubern und mit Schale zerkleinern.

Knoblauchknolle in Zehen teilen (schälen nicht nötig).

Zitronen in Stücke schneiden, Knoblauchknolle in Zehen teilen.

Schritt 2: Zutaten in einem Mixer zerkleinern.

Beides im Mixer zerkleinern (evtl. etwas Wasser dazugeben, wenn es sich schwer zerkleinern lässt).

Zitronenstücke und Knoblauchzehen in einem Mixer zerkleinern.

Schritt 3: Das Mus kochen

1 Liter Wasser zum Kochen bringen.

Die klein gehackten Zutaten, also das Mus, dazugeben und einmal kurz aufkochen.

Zitronen-Knoblauchmus in 1 Liter  Wasser kochen.

Schritt 4: Abseihen (Haarsieb oder Mull)

Das Zitronen-Knoblauchmus in einem Sieb über einer Schüssel für eine Weile abtropfen lassen.

Das Mus abseihen.

Schritt 5: Flüssigkeit abfüllen

Den Zitronen-Knoblauchsaft abgekühlt in Flaschen oder Schraubgläser füllen.

Der fertige Trank ist dünn und etwas milchig.

Ist er zu stark, leicht mit Wasser verdünnen.

Den Zitronen-Knoblauchtrunk in Flaschen füllen.

Diese Kur sollte man 3 Wochen machen, indem man täglich ein Likörglas 2 Stunden vor der Hauptmahlzeit trinkt. Nach einer Pause von 2 Wochen kann diese Kur wiederholt werden. Einmal jährlich reicht völlig aus; man kann sie aber auch Anfang und Ende des Jahres durchführen. Mir ist das allerdings zu viel.

Vor Mundgeruch braucht man keine Angst haben: Es riecht wirklich nur so minimal, dass es nicht störend wirkt. Man muss jemandem auch schon extrem nahe komme, um etwas zu riechen. Das liegt vermutlich an den Zitronen.

Küssende und zu küssende Partner machen die Kur gleich mit, dann passt es wieder!

Ob es nun ein Placeboeffekt ist oder ob die Kur wirklich anschlägt, kann ich nicht sagen. Aber nach ca. einer Woche fühlte ich mich wesentlich aktiver und habe besser geschlafen.

Informiert euch im Internet, sprecht die Kur mit eurem Arzt ab und probiert es einfach mal aus.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Das Immunsystem unterstützen
Nächster Tipp
Magnesiumcitrat selber machen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
83 Kommentare
Dabei seit 17.10.13
1
Super!!! ***** genau das was ich brauche
28.2.15, 21:30 Uhr
Dabei seit 24.10.12
2
Kenne die Kur auch, ging sie super! Ganz wichtig, man riecht NICHT nach Knoblauch!
28.2.15, 22:54 Uhr
xldeluxe
3
@casjopaja:

Erstaunlicherweise nicht. Das allein überzeugt doch schon, sich mal etwas Gutes zu tun
28.2.15, 23:02 Uhr
xldeluxe
4
@glucke1980:

Mach das, ist doch schnell zubereitet.

Allerdings hast Du 3 Tage noch was von den Knoblauch-Fisselchen, die einfach überall sind. Mein Haarsieb braucht einige Spülgänge, bevor alles raus ist.
28.2.15, 23:03 Uhr
jb70
5
Von dieser Kur hab' ich auch schon gehört - soll ja ein echter "Jungbrunnen" sein .
Wie' s schmeckt frag' ich besser nicht ;-))))) ......
Wichtig ist ja nur die Wirkung und an der zweifle ich absolut nicht .
Guter Tipp !
28.2.15, 23:57 Uhr
xldeluxe
6
@jb70:

Es ist nur halb so schlimm, wie man sich den Geschmack vorstellt:

Die Zitrone überwiegt geschmacklich.

Ich kippe das "Pinchen" so in einem runter und es hat auch keinen unangenehmen Nachgeschmack.

Du kannst auch einen Löffel Honig dazu einnehmen.
1.3.15, 00:04 Uhr
xldeluxe
7
@casjopaja:

Ich lasse bis heute meinen Mann immer mit der Kur beginnen und schnüffele am ersten Tag an ihm herum. Erst dann steige ich ein:

Man riecht wirklich nichts!
1.3.15, 00:06 Uhr
jb70
8
xldeluxe # 6 :

Ja - ich denke, das ist machbar .
Ich muß es ja nicht schlürfen - auf ex und weg ;-)) .
1.3.15, 00:21 Uhr
Insommnia
9
@jb70:

Richtig! Kennt man doch....;) hahaha

Aber sie sagt ja, es schmeckt nicht so schlecht, wie man es sich vorstellt.

Ich probiere das aus und auf dem Einkaufszettel stehen die Knollen ganz oben.
1.3.15, 00:23 Uhr
xldeluxe
10
Ex und hopp sollte machbar sein :-)
1.3.15, 00:26 Uhr
jb70
11
Insommnia # 9 :

Genau - oft genug geübt ;-)))) .....

Ich habe auch vor, die Kur zu machen - paßt ja grad perfekt zur Jahreszeit : Frühjahrsputz quasi :-D
1.3.15, 00:31 Uhr
Insommnia
12
@jb70:

Ja eben, das will ich doch wohl meinen!

Ich putze mich auch nächste Woche von innen mal so richtig durch!
1.3.15, 00:38 Uhr
Dabei seit 27.11.14
13
Ich mag Knoblauch absolut nicht, aber versuchen möchte ich das auch mal unbedingt.

Hat schon mal einer versucht, sich das Zeugs auf die Kopfhaut zu schmieren? Vielleicht wachsen ja die Haare davon.
Knoblauch-Shampoo z. B. soll ja DER Burner sein......
1.3.15, 03:30 Uhr
Dabei seit 8.2.14
14
Meine Schwiegereltern machen das auch ab un zu. Ich finde man riecht es nicht und ich bin sonst sehr empfindlich was Gerüche angeht.
1.3.15, 06:13 Uhr
xldeluxe
15
@lakshmi:

Da hab ich ja noch nie was von gehört. Ich kenne nur Coffeinshampoo.........

Das wird aber bestimmt riechen - in etwa so wie die Küche während und nach der Zubereitung :-)

Nimm einen TL Honig zu jedem Schnapsglas ein, das sollte helfen.
1.3.15, 08:27 Uhr
xldeluxe
16
@Yolina:

Ich habe auch eine Nase wie ein Trüffelschwein: Das kann ein Fluch sein!

Aber Du hast recht: Keine Knobauchfahne
1.3.15, 08:28 Uhr
Dabei seit 23.11.09
radfahrende Mutti
17
Hört sich gut an.
Leider vertrage ich keinen rohen Knoblauch, obwohl mir er mir schmeckt. Ob es schlimm ist, wenn ich das Ganze etwas länger kochen lasse? oder sind dann die Wirkstoffe der Zitrone hin?
1.3.15, 09:11 Uhr
superomi
18
Juhuuu, das wird morgen angesetzt und ausprobiert dann werde ich eieder jung....Hoffentlich kann ich meinen Mann dazu überreden, alleine machtbes doch nicht so viel Sinn. Danke für fas gute Rezept und die Anregung
1.3.15, 09:31 Uhr
xldeluxe
19
Heute ist Tag 2 der Kur und wieder riecht mein Mann auch heute noch "neutral".

Also gönne ich mir jetzt auch ein Gläschen ;-))
1.3.15, 10:26 Uhr
xldeluxe
20
@Mafalda:

Ich weiß gar nicht, ob es bei den Zitronen überhaupt um Vit. C geht oder nur um die Tatsache, dass sie die Ausdünstungen verhindern. Ich schreibe die Hauptkraft der Kur dem Knoblauch zu und würde sagen, Du kannst etwas länger kochen. Allerdings brauchst Du das nicht, denn einmal aufkochen reicht dem Mus, um nicht mehr roh zu sein.

Du trinkst ja später nur den Sud ohne Stücke/Stückchen. Die bleiben im Sieb (und sogar sehr lange :-))
1.3.15, 10:28 Uhr
xldeluxe
21
@superomi:

Ja, grob geschätzt bringt das bei mir gefühlte 15 Jahre :-)
1.3.15, 10:29 Uhr
Dabei seit 23.11.09
radfahrende Mutti
22
@xldeluxe: VIelen Dank für den Hinweis. dann schreibe ich gleich den Einkaufszettel, hole morgen die Zutaten und mach mich ans Kochen. Dann teste ich vorsichtshalber erst mal an meinen Familienmitgliedern und mach die Schnüffelprobe.
15 Jahre jünger sagst du, dann habe ich ja plotzlich wieder im Haus oder bin am Ende noch schwanger? ;-)
1.3.15, 10:42 Uhr
xldeluxe
23
@Mafalda:

Die Kinder betrifft es nicht, aber schwanger werden könnte durch die Verjüngungskur durchaus passieren :-)
1.3.15, 10:55 Uhr
Dabei seit 22.2.15
24
Ich mache das auch schon seit Jahren mit dem Knoblauch-Zitrone-Mix. Ich glaube es ist einfach gesund, stärkt das Immunsystem und gut gegen Arteriosklerose. Ich habe das Rezept von einer alten Spanierin.
1.3.15, 11:15 Uhr
Dabei seit 23.11.09
radfahrende Mutti
25
@xldeluxe: aus meinem Kommentar waren die "Kleinkinder" plötzlich verschwunden, die ich wohl im Haus haben werden, wenn ich der ganzen Familie eine Verjüngskur verabreiche. Wahrscheinlich benehmen sich meine Jungendlichen danach wieder wie Kleinkinder. Tun sie auch so schon manchmal-
Aber guter Hinweis, dann muss ich aber aufpassen, dass ich die Pille nicht gleichzeitig mit Heilerde einnehme. ;-)
1.3.15, 11:18 Uhr
xldeluxe
26
@Mafalda:

Ich könnte schwören, dass ich Kleinkinder vorhin noch gelesen habe. Ich ging nicht davon aus, dass sie die Kur mitmachen und dachte, dass Du Dich dann plötzlich im Jahr 2000 wiederfindest (mit Kleinkindern eben)
1.3.15, 11:43 Uhr
Dabei seit 5.8.12
27
Einkaufszettel ist schon geschrieben :-)

Und am Dienstag koche ich dann diesen
Jungbrunnen;-)))

Mich beruhigt es, dass man vom Knobli nichts riecht. Sonst könnte ich mich im Geschäft ja nicht mehr blicken lassen.

Bin dann mal gespannt!
1.3.15, 17:02 Uhr
Dabei seit 29.12.11
28
Das werde ich mal ausprobieren. ich werde aber den Sud durch einen Kaffee Filter gießen. Müsste klappen.
2.3.15, 11:24 Uhr
xldeluxe
29
@VeraKA:

Das wird vielleicht klappen, aber sehr lange dauern:

Selbst durch ein (altes, dünnes) Küchentuch tröpfelt es nur ganz langsam und zäh vor sich hin, denn der Sud ist recht dick. Aber probiere es aus und lass mich das Ergebnis bitte wissen, denn diese winzigen Knoblauchfaser halten sich sehr hartnäckig im großen Haarsieb.
2.3.15, 12:54 Uhr
Dabei seit 2.3.15
30
Kann man die Knoblauchzehen nicht auch Schälen, oder geht es auch um die Inhaltsstoffe der Schalen?
2.3.15, 13:07 Uhr
xldeluxe
31
@Maerzenbecher:

Man braucht die Zehen nicht zu schälen, weil das Mus nach dem Zerkleinern und Aufkochen durchgesiebt/abgeseiht wird. Darum auch Zitronen mit Schale und Kernen dazugeben. Es bleibt alles im Sieb und man kann sich die Schälarbeit sparen.

Die papierartige Haut der Knollen hat - wie ich mir denken könnte - bestimmt keine Nährstoffe.
2.3.15, 14:11 Uhr
Dabei seit 22.2.15
32
Klingt auch nach einer guten Suppenwürze.
2.3.15, 18:58 Uhr
dorle8
33
Ich habe mir den Zaubertrank gestern auch angesetzt und das erste Gläschen (mit meinem Schatz) getrunken. Geht ganz gut runter, wenn's nichts nützt, schaden tut es sicher nicht.Allerdings kann ich mich nicht an die empfohlene Einnahmezeit halten, wir essen wenn wir Hunger haben und das kann sehr unterschiedlich sein. Aber ich denke, das wird auch nicht so wichtig sein. Auf jeden Fall, danke für den Tipp!
3.3.15, 10:27 Uhr
xldeluxe
34
@dorle8:

Gern geschehen!

Warum das mit den 2 Stunden eingehalten werden sollte, weiß ich auch nicht. Meist klappt es bei uns auch nicht, denn wie Du sagst: 2 Stunden vorher weiß ich nicht, dass ich in 2 Stunden Hunger haben werde :-)

Dann wird man eben nur halb so fit wie die anderen mit geregelten Essenszeiten. Reicht aber auch vollkommen aus :o)))
3.3.15, 10:37 Uhr
frecheratte
35
Ich habe das heute gekocht und mir ist aufgefallen, dass der letzte Rest im Topf sich blaugrün verfärbt hatte. Den habe ich dann natürlich nicht mehr abgeseiht. Ich gehe davon aus, dass es eine Schwefelverbindung ist und unbedenklich, aber es sah schon seltsam aus. Der Topf war sauber, ich habe die Angewohnheit, sogar alle Töpfe nochmal gründlich auszuspülen, bevor ich sie zum Kochen benutze. Hattest du das schon mal?
3.3.15, 12:29 Uhr
xldeluxe
36
@frecheratte:

Es ist eine chemische Rektion, die absolut ungefährlich ist und auch den Geschmack nicht beeinträchtigt. Ich habe das in meinem Tipp Weinbrand-Knoblauch auch erwähnt, weil sich dort auch einige Knollen blau-grün verfärbten.

Es kann auch mit dem Material des Topfes zusammenhängen.

Wie gesagt: Absolut unschädlich und ungefährlich.
3.3.15, 12:46 Uhr
dorle8
37
@xldeluxe: ok, damit kann ich leben
3.3.15, 14:20 Uhr
frecheratte
38
@xldeluxe: Ah gut - dann hätt ich den Rest nicht wegwerfen müssen, war aber nicht mehr viel. Den andern Tipp habe ich nicht gelesen, weil ich Weinbrand nicht mag.
Ich habe Edelstahltöpfe und ein paar alte gusseiserne. Nächtes Mal nehme ich vielleicht so einen.
Das Gebräu schmeckt gar nicht so übel. Allerdings wirkt es bei mir sehr appatitanregend, weshalb ich keine 2 Std. warten mag mit dem Essen.
3.3.15, 15:47 Uhr
Dabei seit 12.5.13
39
Ich habe das Getränk heute auch gekocht. Ich muss sagen, warm schon ein interessanter Geschmack!
Ohne vorher die Kommentare zu lesen, habe ich zum Abseihen zuerst einen Trichter (mit grossem Ausguss, speziell für Konfiture-Gläser) plus Kaffeefilter genommen. Das dauerte aber auch mir zu lange. So habe ich den Kaffeefilter gege ein kleines Sieb ausgetauscht und drückte mit einem Esslöffel das Mus darin aus. So reichte es für 2 Schraubgläser. Da ich das Sieb vor dem nächsten Befüllen immer wieder unter Wasser ausgespült habe, blieb nichts darin zurück.
Auch mich irritierten ein paar blaue, kleine, runde Verfärbungen, bis ich auch blauen Knoblauch sah. Da der vorher nicht blau gewesen war, dachte ich an nichts Schlimmes und bin nun gespannt auf die nächsten 3 Wochen.

Frage an xldeluxe: Sollten die Gläser im Kühlschrank aufbewahrt werden?
5.3.15, 22:17 Uhr
xldeluxe
40
@Nella:

Du hast alles richtig gemacht und die Verfärbungen sind eine chemische Reaktion, die schon mal vorkommt. Ich habe darauf auch in meinem Tipp Weinbrand-Knoblauch angeschnitten: Es ist weder gesundheitsschädlich noch beeinträchtigt es den Geschmack.

Ich habe ein großes Haarsieb benutzt, in der Größe wie für Nudeln. Da lief die gesamte Menge durch und es dauerte schon eine ganze Weile, bis jedes Stückchen entfernt war.

Die Gläser sollten im Kühlschrank aufbewahrt werden. Anders habe ich es noch nicht probiert, da ich es auch liebe kalt trinke.

Dann wünsche ich mal eine erfolgreiche Frühjahrskur :-)
5.3.15, 22:35 Uhr
Dabei seit 12.5.13
41
@xldeluxe:
Ich habe doch etwas falsch gemacht: Ich habe heiss, bzw., warm eingefüllt. Ich war in Gedanken wohl bei Konfiture.
Richtig lesen sollte man halt können... :)
Dadurch ist es aber vielleicht haltbarer, etwa für jemanden, der es nicht täglich einnimmt.
6.3.15, 15:37 Uhr
xldeluxe
42
@Nella:

Ich denke, das macht aber nichts.

Im Kühlschrank wird der Saft nicht schlecht, also zumindest nicht in 3-4 Wochen, denn so viel Saft habe ich immer für eine Kur.
6.3.15, 22:18 Uhr
Dabei seit 12.5.13
43
@xldeluxe:
Habe vergessen zu erwähnen: Ich mag das Getränk auch lieber kalt aus dem Kühlschrank, ganz gediegen aus einem Schnaps-Glas! :-)
8.3.15, 22:06 Uhr
Dabei seit 24.8.10
44
Also 1 Glas am Tag reicht? Lese ich das richtig?
10.3.15, 21:02 Uhr
xldeluxe
45
@Enzenbachen:

Genau! Ein Schnapsglas reicht.
10.3.15, 21:22 Uhr
Dabei seit 23.11.09
radfahrende Mutti
46
Heute habe ich das gekocht. Das Kochen ging ganz fix, jetzt weiß ich aber was du meintest, mit "die Stücke bleiben im Sieb, sogar ganz lange" Mir sind ja fast die Arme lahm geworden, die Verjüngungskur habe ich jetzt aber wirklich nötig!
Als mein Göga nach Hause kam, hat er geschnuppert und gemeint es riecht nach Honig. Dann durfte er auch einen EL probieren und meinte, schmeckt nach Zitrone und noch was, ... Honig?
Also muss der Knoblauchduft doch sehr gering sein.
13.3.15, 19:00 Uhr
xldeluxe
47
Es schmeckt auch nur nach Zitrone: Ich selbst schmecke den Knoblauch gar nicht heraus und dachte schon, ich hätte zu wenig davon genommen. Ist aber nicht so.

Zitrone und Honig klingt ja fast wie ein Duschbad. Also kann es doch nur gut sein für den Körper :)

Wie ich schrieb, habe ich erst einige Tage an meinem Mann geschnüffelt und habe absolut nichts gerochen. Erst dann bin ich eingestiegen. Das mache ich in jedem Jahr so, falls sich mal `was ändern sollte :)
13.3.15, 21:18 Uhr
Dabei seit 24.8.10
48
Ich hab das heute gekocht und ich muss sagen, es schmeckt total nach Knoblauch. Mein Mann hat sich gleich beschwert, ich rieche dolle danach! Was hab ich denn falsch gemacht?
18.3.15, 21:46 Uhr
xldeluxe
49
@Enzenbachen:

Das wüsste ich auch gerne!

Hast Du Dich genau an die Angaben gehalten?

Mir ist niemand bekannt, der während der Kur nach Knoblauch riecht und der Trank schmeckt fast nur nach Zitrone.........
18.3.15, 21:50 Uhr
Dabei seit 24.8.10
50
Ich habe sogar nur 4 Knoblauchknollen genommen und 5 Zitronen. Weiß auch nicht.........
Ob es hilft,wenn ich noch ne Zitrone dran mache und es nochmal aufkochen lasse?
18.3.15, 22:26 Uhr
xldeluxe
51
Vielleicht liegt es an der Menge - ich mache es immer 6 zu 6.

Hast Du alle Zutaten in der Küchenmaschine/Blender zu Mus verarbeitet? Auch die Zitronenschalen?

Dieses Mus wird aufgekocht und abgeseiht (Sieb oder Mullverband/dünnes Trockenhandtuch)
18.3.15, 22:37 Uhr
Dabei seit 18.4.12
52
Da bin ich aber mal gespannt.

Ich habe den Tipp gespeichert und warte jetzt nur noch darauf, dass meine Zitronen reif werden. Ich möchte wirklich nur Bio-Zitronen nehmen und die habe ich.

Ich würde jetzt gerne ein Lächeln-Smieys setzen, mit diesen Zeichen kenne ich mich nicht so aus.
28.3.15, 23:41 Uhr
xldeluxe
53
@JUKA:

Ich setzte Smilies immer so nach Gefühl:

;-) Augenzwinkern, also nicht ganz ernst nehmen
;-)) lachen

Ich kenne mich allerdings auch nicht wirklich aus und benutze daher keine anderen.

Lebst Du im Süden, dass Du auf Deine Zitronenernte wartest?
28.3.15, 23:46 Uhr
Dabei seit 18.4.12
54
xldeluxe, danke, jetzt habe ich mir diese Zeichen mal aufgeschrieben, vergesse sie sonst bestimmt wieder.

Ja, ich lebe auf einer kanarischen Insel, El Hierro
30.3.15, 20:13 Uhr
Dabei seit 8.11.15
55
Hallo, ist zwar schon länger her mit der letzten Antwort aber hoffentlich noch immer aktuell.

Wie sieht es aus wenn ich noch eine ordentliche Ladung Ingwer reinhaue. Oder kann der irgend etwas negativ beeinflussen???
Danke für hilfreiche Antworten
8.11.15, 11:18 Uhr
Dabei seit 30.5.16
56
ich hab diese Kur mehrere Male gemacht und auch meine Bekannten und allesamt fühlten sich wohler. Muss sie demnächst wiederholen
30.5.16, 16:58 Uhr
Dabei seit 13.6.16
57
Hoffentlich verwechseln hier einige Nutzer nicht Koblauchknollen und Knoblauchzehen???? Die Knolle ist der ganze Knoblauch! ;-) Ich mache diese Kur auch schon zum 3.Mal. Und ich habe den frischen Knoblauch. Zwar teuer, aber viel besser, und man riecht wirklich nichts
13.6.16, 20:10 Uhr
Dabei seit 12.5.13
58
Es steht deutlich: "... 6 ganze Knoblauchknollen ... Knoblauchknolle in Zehen teilen (schälen nicht nötig) ..."
16.6.16, 20:03 Uhr
Dabei seit 12.7.16
59
@Mafalda: 
Ich würde die Kur gerne machen, aber mein Magen spielt nicht mit, bekomme starkes Sodbrennen, egal ob verdünnt oder nicht.
Aber mein Mann hat es super vertragen, er hat sogar wieder ein paar dunkle Haare bekommen.
( er war schneeweiß ) 
13.7.16, 16:33 Uhr
Dabei seit 6.1.17
60
Ich schwöre auf die Knoblauchkur !!!
6.1.17, 19:42 Uhr
Dabei seit 11.1.17
61
Letztes Jahr habe ich die Kur für meinen Mann gemacht, der schon seit langem einen zu hohen Cholesterinspiegel hat. Durch passende Ernährung haben wir das nie in den Griff bekommen, doch die Kur hat es geschafft den Cholesterinwert innerhalb von 3 Wochen um 80 Einheiten zu senken. Wir haben es schriftlich, denn es wurde vorher im Labor geprüft und während der Kur nochmal. Hilft also wirklich.
11.1.17, 14:34 Uhr
Dabei seit 31.7.15
62
So, das erste Glas ist geleert! Nun sind wir gespannt, ob wir eine Wirkung spüren.😜 Ich hatte das Rezept schon mal von einer Freundin, habe es aber nie "geschafft", es zu verwirklichen. Wie schon von einigen anderen Muttis bemerkt, schaden kann das "Gesöff" sicher nicht. Wir trinken tapfer weiter unser "Täglich-Schnäpsgen".
18.1.17, 22:32 Uhr
Dabei seit 21.3.17
63
Ich habe eine knoblauch kur mitgemacht, nach eine Alt Chinesisch Rezept. Ich war diagnosiert mit Arterioschlerose (Karotid Arterien). Ich hatte fußpilz (gelbe Zehnagel). Laut untersuchung sind meine Gefässe frei. Und das Fußpilz ist weg.
21.3.17, 13:06 Uhr
Dabei seit 12.7.09
64
@Bill
Wie ist die Chinesische Knobi Kur?
Ich kenne eine, welche mit hochprozentigem Alkohol  94% gemacht wird. Und mit 3 Tropfen beginnt, aufsteigend bid 15 Tropfen und dann wieder runter und so lange bis die Flüssigkeit aufgebraucht ist. 
Ist es diese oder eine andere? Würdest Du mich bitte informieren?
Ich habe schon etliche Knobi-Zitronenkuren gemacht.... ganz früher....
Falls es aber eine andere ist, würde es mich sehr interessieren. Vielen Dank schon mal. 
22.3.17, 16:33 Uhr
Dabei seit 20.2.16
65
Bill, das interessiert mich auch. :D
19.4.17, 02:49 Uhr
Dabei seit 23.4.17
66
Auch 2017 noch aktuell :-) Ich habe es gerade gekocht und direkt probiert. Also ich finde den Geschmack absolut nicht schlimm. Bin gespannt, was geschehen wird!!! LG
23.4.17, 19:13 Uhr
Dabei seit 3.11.17
67
Hallooo.
ich habe eine Frage...wie lange hält sich die zubereitete Zitronen Knoblauch Kur im Kühlschrank?
3.11.17, 11:24 Uhr
Dabei seit 12.7.09
68
Genau diese Frage stelle ich mir jeden Tag, wenn ich die beiden Flaschen iim Kühlschrank sehe. Habe sie schon vor einigen Wochen ... ähemmmm hust.... hergestellt und schon ein paar mal genutzt. Aber da ich viel mit anderen Menschen zu tun habe, traue ich mich nicht mehr, es einzunehmen. Aber ich möchte doch... Ausrede: es könnte ja nicht mehr gut sein. Gegenargument: Knobi hält sich....
3.11.17, 19:10 Uhr
Dabei seit 19.2.10
69
Mein Mann und ich machen auch diese Kur wir geben noch 30gr. Ingwer dazu, das hätte ich bei Pinterest mal gelesen. Wir fanden das ganze noch zu krümelig nach dem sieben. Mein Mann hat nun alles in einen Entsafter getan ich hoffe das die Wirkung genauso ist.
14.6.18, 21:21 Uhr
Dabei seit 30.5.16
70
Hallo, wenn Euch das gut tut, Ingwer ist ja auch sehr gesund

Lg-Verena
15.6.18, 12:15 Uhr
Dabei seit 20.6.18
71
Um der Geruchsentwicklung beim Kochen vorzubeugen, kann man einen hitzebeständigen Gefrierbeutel nehmen (sollte bis min. 110 Grad Celsius hitzebeständig sein), diesen dicht verschließen und dann in einen Topf mit kochendem Wasser geben. So lange kochen, bis in dem Beutel Blasen aufsteigen. Dann kann man den Beutel herausnehmen und abkühlen lassen.
20.6.18, 20:37 Uhr
Dabei seit 8.3.19
72
Hallo 
Habe die Kur vor etwa 3 Jahren gemacht, Arthrose im linken großen Zeh, war sehr schmerzlich,
hat aber bis jetzt gewirkt. Nun habe ich bemerkt, dass es wieder etwas weh tat, nach bis jetzt einer Woche dieser Kur wieder schmerzfrei.
8.3.19, 18:58 Uhr
Dabei seit 17.6.19
73
Hallo und vielen Dank für das eingestellte Rezept. :-)
Habe es heute gleich in die Tat umgesetzt. Entgegen der Empfehlung habe ich die Knoblauchzehen doch geschält, so blieb fast nichts im Sieb hängen.
Ab übermorgen geht´s los, bin gespannt auf die Wirkung und werde berichten.
17.6.19, 22:32 Uhr
Dabei seit 7.9.19
74
Hey Leute,
meine Frau und ich haben das Zeug heute hergestellt, kalt gestellt und dann geschlürft. Zitrone überwiegt geschmacklich. Null Problemo.
Mal sehen wie die Wirkung ist in ein paar Tagen.
7.9.19, 19:55 Uhr
Dabei seit 17.1.21
75
was mir sehr gut daran gefällt ist das man für das ,Gebräu , ohne Chemie oder irgendwelche anderen Zusatzstoffe auskommt.......werde es auf jeden Fall ausprobieren vielen Dank
5.3.21, 20:55 Uhr
Dabei seit 13.10.20
76
Hat es Nachteile, wenn man den Knoblauch geschält verwendet
6.3.21, 13:45 Uhr
Dabei seit 23.5.15
77
Diese Kur kann ich nur empfehlen, habe sie schon öfter gemacht und es ist ein Jungbrunnen 👍
6.3.21, 21:32 Uhr
Dabei seit 14.10.21
78
Hallo Zusammen, leider habe ich die Masse aufgekocht. Zwar nur kurz, aber dennoch. Jetzt habe ich gelesen, dass damit die Vitamine raus sind? Hat der Knoblauch trotzdem seine Wirkung? Oder soll ich besser Alles neu ansetzen :(
Danke für eine Antwort ;)
14.10.21, 10:58 Uhr
Dabei seit 7.11.09
79
Mich wuerde auch interessieren, wie lange sich das Gebraeu haelt.

Und dann nochmal zur Klarstellung, weil mir das vor dem einschlaegigen Kommentar gar nicht aufgefallen ist: Also es ist eine ganze Knoblauchknolle (mit vielen Zehen) pro ganze Zitrone gemeint? Ich werde den Knoblauch sicher schaelen, so einen scharfen Mixer habe ich gar nicht.

Das mit der Blaufaerbung klingt mir schon nach einer Reaktion mit Eisen oder einem anderen metallischen Bestandteil. EisenII-Sulfat ist blau und kann sich in saurer Loesung bilden. Das Mus ist ja doch recht saeurehaltig, da wird sicher irgendwas rausgeloest, auch wenns minimal und wahrscheinlich harmlos ist.

Irgendwo hab ich mal gelesen, das, was beim Knoblauch den schlechten Atem macht, sind die Keime und Triebe. Hab nie ausprobiert, ob es stimmt, aber es koennte erklaeren, wieso es bei frisch gekauftem Knoblauch eher nicht passiert.
27.11.21, 09:24 Uhr
Dabei seit 20.12.20
80
Juhu, es ist wieder aktuell, das Wundermittel! Vor 50 Jahren kursierte es als "Rezept
der Klinik Erlangen".
Knoblauch + Zitrone, beides gesund, schaden kann's nicht.
Ich arbeite in umgekehrter Reihenfolge und bringe die Zutaten zum Kochen (bitte
nur einmal aufwallen lassen), bevor ich sie mixe.
27.11.21, 09:51 Uhr
Dabei seit 27.11.21
81
Nach dem Abseihen vermenge ich einen Teil von dem „Mus“ mit Olivenöl und nehme es als Basis für Salatdressing
27.11.21, 10:13 Uhr
Dabei seit 30.1.19
82
Knoblauch war immer schon bekannt dafür, dass er gesund ist. Aber Vorsicht! Knoblauch senkt den Blutdruck. Wer also an zu niedrigem Blutdruck leidet, sollte ihn mit Vorsicht genießen. Wir tun ihn fast jedes Essen (soweit er reinpasst ) auch Knoblauch rein. Außerdem kommt bei mir fast überall auch Zitrone rein, weil das ein Geschmacksverstärker ist.
Und vor allem jetzt, braucht man bloß Knoblauch essen, dann ist der Abstand von 1,50m sicher.😏
27.11.21, 12:26 Uhr
Dabei seit 20.12.20
83
Es ist nicht leicht, das richtige Maß zu finden, hinzu kommt das Problem der Nebenwirkungen.
Aber wer will schon zu jedem Stichwort Nachschlagwerke bemühen.
Das Leben ist eines der schwersten...
27.11.21, 14:45 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen