Knoblauch-Joghurt-Dressing

Dieses feine Knoblauch-Joghurt-Dressing passt am besten zu Kopfsalaten oder Feldsalat.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Gesamt

Für all diejenigen, die gerne Knoblauch essen und auf die berühmt-berüchtigte Knolle auch beim Salat nicht verzichten möchten, habe ich hier ein Rezept für ein leckeres Knoblauch-Joghurt-Dressing:

Zutaten

  • 1 Packung fertige Kräutermischung (kein Knoblauch, das ist nur für Hardcore's)
  • 100 g Natur-Joghurt
  • 100 g Sahne
  • 1 EL Öl
  • 1 TL Essig-Essenz (Normaler Essig muss natürlich mehr sein)
  • Maggi (für alle Nicht-Saarländer: Maggi = flüssige Würze)
  • 1-2 Zehen frischer Knoblauch (Knoblauchpresse oder sehr klein hacken)
  • evtl. mit Wasser verdünnen

Zubereitung

Alles miteinander gut verrühren und mit beliebigen Kräutern, Salz oder Pfeffer abschmecken.

Alle Angaben sind Circa-Angaben, die ihr je nach Geschmack variieren solltet. Am besten immer erst probieren.

Passt am besten zu Kopfsalaten oder Feldsalat.

Lasst es euch schmecken!

Voriges Rezept
Mayo bleibt fest trotz Gewürzgurken im Salat
Nächstes Rezept
Balsamico-Dressing schnell gemacht
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!
Jetzt bewerten
4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
19 Kommentare

Rezept online aufrufen
Kostenloser Newsletter