Knoblauch-Joghurt-Dressing

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Für all diejenigen, die gerne Knoblauch essen und auf die berühmt-berüchtigte Knolle auch beim Salat nicht verzichten möchten, habe ich hier ein Rezept für ein leckeres Knoblauch-Joghurt-Dressing:

  • 1 Packung fertige Kräutermischung (kein Koblauch, das ist nur für Hardcores)
  • 100g Natur-Joghurt
  • 100g Sahne
  • 1 EL Öl
  • 1 TL Essig-Essenz (Normaler Essig muss natürlich mehr sein)
  • Maggi (für alle Nicht-Saarländer: Maggi = flüssige Würze)
  • 1-2 Zehen frischer Knoblauch (Knoblauchpresse oder sehr klein hacken)
  • evtl. mit Wasser verdünnen

Alles miteinander gut verrühren und mit beliebigen Kräutern, Salz oder Pfeffer abschmecken. Alle Angaben sind Circa-Angaben, die ihr je nach Geschmack variieren solltet. Am besten immer erst probieren. Passt am besten zu Kopfsalaten oder Feldsalat.

Lasst es euch schmecken!

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1
29.3.11, 23:38
ich hau rein
#2
30.3.11, 00:56
Lecker Knoblauch Dressing schon ausprobiert :-)
Ein Leben ohne Knoblauch ist wie ... [darf jeder selbst ergänzen]
Ich bevorzuge die Knoblauchpresse und ein wenig Zeit, damit sich alles voll entfalten kann. Allicin bildet sich indem ein bestimmtes Enzym (Allinase ) das Alliin umwandelt. Ein typisches Kennzeichen ist die Entstehung des Knoblauchduftes, welches manche Leute als unangenehm empfinden, obwohl es so gesund ist.
#3
30.3.11, 06:03
ich komme auch NICHT aus dem Saarland und weis was Maggi ist.
ES ist ein Markennamen und nicht nur im Saarland bekannt, beim Tempo ist ja das selbe!
#4
30.3.11, 07:12
@Sandy: Was heißt da: "Für alle Nicht-Saarländer". Auch wir hier in Baden-Württemberg kennen Maggi. Nur mal am Rande erwähnt.
Das Rezept klingt übrigens richtig lecker. Wird bei Gelegenheit mal ausprobiert.
#5
30.3.11, 09:41
Keine Knoblauchpresse verwenden, es ist zwar einfacher,
aber den Knoblauch mit dem Messer klein schneiden gibt das bessere Aroma.
#6 Pomme
30.3.11, 15:47
Klingt lecker, Maggi gibt es aber auch außerhalb des Saarlandes.
#7
30.3.11, 17:53
Hallo,
die Kräutermischung, son Päckchen aus der Kühltruhe.(gemischte Kräuter) oder was sonst?
#8
31.3.11, 08:20
@alexf: Dass es Maggi auch außerhalb des Saarlands gibt, ist mir klar..,. Hatte jedoch schon oft erlebt, dass Leute nicht gewusst ahben was ich meine, wenn ich gesagt habe: "mach Maggi dran"... Deswegen.... Sorry an alle, war so nicht gemeint.

@fleschi: Ich nehm immer diese Salatkräutermischung von Knorr... Welche ist prinzipiell egal, jedoch keine Knoblauch-Mischung, denn sonst wirds echt zu stramm... Hab im moment die Mischung "Küchenkräuter", aber es geht auch jede andere...
#9
31.3.11, 18:40
habs heute probiert und werde es mit sicherheit öfter machen. schmeckt allen sehr gut, selbstverständlich mit maggi... ;-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen