Chinakohlsalat mit Joghurt-Dressing

Chinakohlsalat mit Joghurt-Dressing
4
Fertig in 

Jetzt bekommt man wieder Lust auf einen frischen Salat.  Welcher bietet sich besser an, als der Chinakohl? Er ist sehr ergiebig, ob roh oder aus der Pfanne – immer ein Genuss. Auch zum Füllen für Hackfleisch geeignet.

Zutaten

2 Portionen
  • 5 Blätter Chinakohl
  • 1 Clementine
  • 25 g Gelderländer Bauchspeck

Für das Dressing

  • 1 TL Senf
  • 1 EL Saure Sahne
  • 150 g Griechischer Joghurt
  • 3 Prise(n) Salz
  • 3 Prise(n) Weißer Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 EL Essig
  • 50 ml Wasser
  • 0,5 Pck. Kresse
  • 1 TL Speiseöl

Benötigte Utensilien

  • 1 großes Schneidebrett
  • 1 große Schüssel
  • 1 Küchenmesser 
  • 1 Mixbecher 

Zubereitung

Für den Salat

  1. Gelderländer Bauchspeck in kleine Würfel schneiden, mit etwas neutralem Speiseöl knusprig braten. 
  2. Chinakohlblätter von dem Strunk abtrennen, keilförmig den weißen Teil herausschneiden.
  3. Alles in sehr feine Streifen schneiden. 
  4. Clementine von der Schale und den weißen Fäden befreien. In Spalten legen.
  5. Die Chinakohl-Streifen in die Schüssel geben. 

Für das Dressing 

  1.  Alle Zutaten in den Mixbecher geben und den Deckel schließen.
  2. Kräftig schütteln, ein Messbecher und ein Schneebesen erfüllen das gleiche Ziel. 
  3. Bitte abschmecken, eventuell muss nachgewürzt werden. 
  4. Dieses Dressing zur Hälfte über den geschnittenen Chinakohl gießen, alles vermischen. 
  5. Nun zum Schluss die geschnittene Kresse darüberstreuen, die Clementinen-Spalten und den gebratenen Speck obendrauf verteilen. 

So, dies ist eine Variante und es folgen noch einige weitere Vorschläge. 

Vielen Dank für die Zeit. Es grüßt Engelchen1.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Wurstsalat mit Lyoner und Essiggurken - einfach und schnell
Nächstes Rezept
Kalorienarmer Fleischsalat ohne Mayo
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
10 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!