Saure Sahne Dressing - perfekt zu Blattsalat

Saure Sahne Dressing - perfekt zu Blattsalat

91×
Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Mein absolutes Lieblingsdressing - Saure Sahne Dressing - von meiner Schwiegermutti. Es passt perfekt zu Blattsalaten!

Zutaten

  • 1 Becher Saure Sahne
  • 3 EL Milch
  • 1 EL Öl
  • 1-2 EL Zucker
  • 2-3 EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Bund Lauchzwiebeln

Zubereitung

  1. Die Lauchzwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden.
  2. Saure Sahne in einen Becher geben.
  3. Milch, Öl, Zucker, Salz und Pfeffer dazu und alles gut vermischen.
  4. Zum Schluss die Lauchzwiebeln unterheben und abschmecken. Es sollte süß säuerlich schmecken.

Guten Appetit!

Von
Eingestellt am

24 Kommentare


6
#1
11.9.15, 22:27
Das schmeckt auch super lecker zu Gurkensalat.

Das schlichte Dressing ist sowieso der Brüller. Ich mag die süß-säuerlich-cremige Note sehr.
2
#2
11.9.15, 23:19
lecker!
1
#3
12.9.15, 09:41
An meinen Blattsalat lasse ich eigentlich nur viel Zitrone und etwas Zucker ran, für Gurkensalat mache ich aber manchmal ein ähnliches Dressing.
Beim nächsten Blattsalat werde ich mich (hoffentlich) daran erinnern und mal so ein Dressing ausprobieren :-)
1
#4
12.9.15, 10:58
@ Deluxe... zu Gurkensalat hab ich das noch nicht Probiert... Hört sich aber gut an... Bin zur Zeit im 5 Monat schwanger und Ekel mich vor Gurken aber ich werde das sicher demnächst mal testen :D
4
#5
12.9.15, 11:52
@Lyna: Alles Gute für Dich und euer Baby!
#6
13.9.15, 22:20
Warum Öl an die Saure Sahne, die in der Regel bei ca. 30 % Fett liegt. Statt der Zitrone nehme ich 1-2 Eßlöffel weißen Balsamico (der ist nicht so grätzig sauer) und schmecke auch süß-sauer ab... ist köstlich auch mit Gurke und allen Blattsalaten. Tomaten mag ich damit nicht so sehr... aber das ist ja zum Glück auch Geschmackssache :)
#7
14.9.15, 14:09
Diese Salatsoße klingt für mich sehr lecker! Ich kann sie mir auch gut zu Gurken vorstellen. Werde ich demnächst ausprobieren. Dake!
@Lyna: Auch von mir alle guten Wünsche für eine gute Schwangerschaft und eine glückliche Geburt!
#8
14.9.15, 19:27
Das ist meine Lieblingssalatsoße. Ich mache immer noch etwas gehackten frischen Dill hinein und mag es noch eine Spur süßer. Mit Eisbergsalat schmeckt es auch toll und knackig frisch.
#9
15.9.15, 10:49
Vielen vielen dank ihr Lieben :)
1
#10
15.9.15, 13:02
Dieses Rezept klingt nach der superleckeren Salatsoße meiner Oma. Vielen Dank, das wird ausprobiert. Ich freue mich schon auf den nächsten grünen Salat.
3
#11 krillemaus
16.9.15, 19:51
Ein bisschen Senf daran gerührt, peppt zusätzlich auf!
1
#12
19.9.15, 19:15
Ich mache es sehr ähnlich und liebe dieses Dressing !!!!
1
#13
3.9.17, 08:45
@hexe: Ich bin noch nicht so lange bei FM und finde es ganz toll, daß immer mal wieder ältere Rezepturen aufgefrischt / eingestellt werden.
Klingt sehr lecker und auch wenn es heute nach Herbst  < riecht > ; es kommen sicherlich wieder Salat Tage.
Schönen Sonntag reihum
#14
3.9.17, 10:09
2 Essl. Zucker sind mir ein bisschen zu viel. Aber das Quantum kann ja jeder selber bestimmen. Die Salatsoße selber ist aber der Renner bei mir.
#15
3.9.17, 10:25
Man kann auch ganz normalen Joghurt nehmen!!
#16
3.9.17, 10:26
Das Rezept klingt sehr lecker. Ich finde nur dass die Milch überflüssig ist, Öl würde ich auch nicht rein tun. Die zusätzliche Flüssigkeit wird meiner Meinung nach durch den Zitronensaft völlig ausreichend sein. Was ich auch sehr lecker finde, statt dem Zitronensaft Gurkensud zu verwenden und natürlich 1 TL Senf dazu.
#17
3.9.17, 12:14
@cahumi: Salattage, gibt es auch bei uns im Herbst / Winter 😋
#18
3.9.17, 12:35
So ähnlich mache ich die auch. Die Mengenangaben kann jeder nach Geschmack variieren. Ich mache keinen Zucker dran, sondern nehme Ahornsirup. Als Öl verwende ich Walnussöl und/oder Leinöl (gutes Omega-3/6-Verhälnis). Meistens verwende ich frisch gepressten Zitronensaft, für Gurgensalat aber lieber Apfel-Essig; etwas Salz und Frisch gemahlener Pfeffer (ich mag am liebsten schwarzen oder grünen). Als weitere Gewürze (je nachdem wie es passt) nehme ich Ingwer, Orangenschale, Knoblauch, weitere Kräuter wie z. B. Dill. Man kann die Kräuter auch unter den Salat mischen statt in die Soße zu mischen.
Die Zutaten gebe ich in ein Glas mit Deckel und schüttele das bzw. mixe es mit einem Quirl oder "Zauberstab". Im Kühlschrank hält sich die Soße auch ein paar (wenige) Tage - dann aber besser ohne Kräuter.
#19
3.9.17, 17:21
Alles ganz toll aber gibt es auch so ein schönes Rezept für Lactose Betroffene?
#20
3.9.17, 17:30
@mause: Saure Sahne und Milch gibt es auch als lactosefreie Produkte.
#21
3.9.17, 17:30
@mause: Natürlich, gibt es auch lactosefreie Salatsossen. Einfach mal googeln.
Um dieses Rezept nachzumachen kannst du auch lactosefreie Sahne und Milch verwenden. Das gibt es in jedem Supermarkt zu kaufen.
#22
3.9.17, 17:37
wow, mach ich sofort...danke
👏
#23
3.9.17, 19:10
habe es jetzt probiert lecker aber milch und zucker brauch ich nicht 😋
#24
4.9.17, 09:49
@schoenezeiten:
Saure Sahne enthält mindestens 10 Prozent Fett.
Bei Schmand liegt der
Fettgehalt bei 24 bis 28 Prozent und
Creme fraiche hat mindestens 30
Prozent Fett.
Spitzenreiter ist die Creme Double mit mindestens 40
Prozent.
http://www.verbraucherzentrale-bayern.de/schmand--creme-fraiche-und-co----was-ist-der-unterschied--

Rezept kommentieren

Emojis einfügen