Joghurt-Knoblauch-Sauce

Diese Sauce gibt es bei uns immer zum Grillen und kam bis jetzt immer sehr gut an. Passt super zu gegrilltem Fleisch und gegrilltem Gemüse.

Diese Sauce gibt's bei uns immer zum Grillen und kam bis jetzt immer sehr gut an.  Passt super zu gegrilltem Fleisch und gegrilltem Gemüse.

Meine Schwester hat sich das auch schon auf ne Semmel geschmiert, soll auch super schmecken.

Zutaten

  • 1 Becher Natur Joghurt (150 g)
  • Remoulade
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1-2 TL Zitronensaft
  • 1-2 TL Senf
  • Salz, Pfeffer, Chilipulver, Prise Zucker
  • Kräuter (z.B. Petersilie, Schnittlauch, Dill, Basilikum)

Wenn es keine Kräuter gibt, könnt ihr auch gefrorene z.B. von Iglo nehmen. (halbe Packung)

Zubereitung

  1. Joghurt in eine Schüssel geben.
  2. Den leeren Joghurt Becher zur Hälfte mit Remoulade füllen und zum Joghurt dazu geben.
  3. Nun die Knoblauchzehen pressen und mit den ganzen anderen Zutaten (Senf, Zitronensaft, Kräuter) mit in die Schüssel geben.
  4. Nun alles umrühren und kräftig mit Salz, Pfeffer, Chilipulver und Zucker abschmecken. Fertig!
Voriges Rezept
Pikante Grillsoße
Nächstes Rezept
Grillmarinade für helles Fleisch und Shrimps
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!
Jetzt bewerten
3,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
4 Kommentare

Rezept online aufrufen
Kostenloser Newsletter