Rinderbraten saftig

Rinderbraten wird besonders zart, bestreift man ihn einen Tag vor der Zubereitung dünn mit Senf....
(12)
30.1.05, 00:17 Uhr, von Olaf in Würzen
Mein Brathähnchen schmeckt exotisch, wenn ich es mit Annanasstückchen, Zwiebeln und Weißbrotwürfeln fülle. Vor allem ist das Hähnchen durch die Annanas schön saftig geworden....
(4)
23.6.10, 18:44 Uhr, von Molly in Geflügel
6 Aufbackbrötchen, 1 Glas Spargel, 1 Becher Schmand, 4 Scheiben gekochten Schinken, 1 Tüte geraspelter Gouda. Spargel und Schinken klein schneiden bzw. würfeln, mit Schmand und Käse mischen, auf die halbierten Brötchen steichen und bei 220...
(7)
22.10.04, 18:28 Uhr, von Gaby in Fingerfood
Lübecker Kokosmakronen, sehr saftig und lecker. Zutaten: 170 g Kokosraspel 5 Eiweiß 250 g Puderzucker 400 g Marzipan abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone 3 EL Rum Backoblaten 5 cm Zubereitung: ...
(3)
9.12.12, 11:18 Uhr, von asor in Weihnachtsgebäck
Rührkuchen wird super saftig und weniger süß, wenn man ca. 1/4 des Zuckers durch 2 EL eines Gelee's / Marmelade / Konfitüre ersetzt! Für hellen...
(59)
6.11.13, 21:59 Uhr, von 1amohrle in Tricks & Kniffe
Ein sehr saftiger und leckerer Rührkuchen. Ein gesunder (Vollkornmehl) und trotzdem leckerer Rührkuchen, der frisch und saftig schmeckt. Dieser Kuchen ist einfach und schnell zusammengerührt und...
(3)
26.11.12, 20:20 Uhr, von backfee44 in Obstkuchen (sonstige)
Der Pilz-Kniff: so bleiben Frikadellen aus Putenfleisch saftig. Fleischklopse, Frikadellen, Fleischpflanzerl oder Buletten: das alles bedeutet eine leckere gebratene kleine Fleischkugel, außen knusprig, innen saftig. Jeder hat sein Hausrezept, auch was die Fleischsorten angeht. Und so gut...
(7)
14.8.12, 22:15 Uhr, von Ellaberta in Fleisch-Tipps
Zimtsterne, saftig-weich gebacken. Damit das dann auch so bleibt - bei richtiger Teig-Konsistenz und optimalem Backen - kühl lagern, im Pappkarton und mit Schalen von 2 Mandarinen. Zutaten ...
(11)
21.11.13, 06:15 Uhr, von Raul5 in Weihnachtsgebäck
So werden Kotelett's schön saftig, knusprig und kross! Die Koteletts wie gewohnt erst würzen (Salz, Pfeffer und Paprika), dann in Ei und Paniermehl wälzen. Nun kommen diese in die Pfanne (erst auf volle Stufe und...
(13)
1.4.11, 19:14 Uhr, von Deltoidea in Brat-Tipps
Wenn ihr ein ganzes Hähnchen im Ofen bratet, dann steckt doch mal zwei bis drei Äpfel ins Innere des Vogels. Beim Braten halten die Äpfel das Fleisch schön feucht, es wird sozusagen von innen mit...
(13)
17.8.11, 19:02 Uhr, von Ellaberta in Fleisch-Tipps
Hühnerbrust - sanft, saftig und absolut kalorienarm braten. Dieser Tipp entstand irgendwann mal aus Versehen und ich mache es heute noch so. Ich hatte damals eine Hühnerbrust in die Pfanne geworfen und...
(11)
31.5.12, 12:04 Uhr, von Emma2911 in Geflügel
Ich mag gerne unpaniertes Hühnerbrustfilet aus der Pfanne. Außen soll es knusprig sein, aber innen noch schön saftig. Leider gelingt es nicht. Also bin ich auf folgende Idee gekommen: Ich habe das...
(9)
25.10.11, 15:42 Uhr, von wollmaus in Brat-Tipps
Um Geflügel schön kross, saftig und nicht so fett zuzubereiten, sollte man es erst kochen/garen und dann im Ofen braten. Also vor dem Kochen wird das Geflügel nach Belieben gefüllt. Ente mit Orangen, Äpfel, Zwiebel, Semmelknödelmasse,...
(15)
10.12.12, 20:24 Uhr, von tieger200300 in Fleisch-Tipps
So kann man ein Steak richtig braten: ...
(12)
30.5.10, 01:15 Uhr, von Bernhard in Fleisch auf dem Grill
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von 14 Bewertungen.

Mehr aktuelle Themen