2 Fleischhähnchen = 3 Gerichte

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

2 Fleischhähnchen = 3 Gerichte für je 2 - 3 Personen für keine 8 Euro.

Meine Zutaten:

2 Fleischhähnchen (ich hatte je 1,2 kg und aus der Frostabteilung des Supermarktes)
Wurzelwerk
Gewürze

Die 2 Fleischhähnchen auftauen lassen und unter fließend kaltem Wasser abspülen. Jetzt habe ich die Keulen abgeschnitten (800 g) und die Brüstchen ohne Knochen vorsichtig rausgeschnitten.

Die 4 Keulen habe ich gewürzt und ca. 1 Stunde im Backofen knusprig gebraten. Dazu gibt’s Pommes und einen Salat.

Die Brüstchen habe ich als Steak gebraten. Dazu essen wir selbstgemachten Kartoffelsalat.

Aus dem Geflügelklein (850 g) und dem Wurzelwerk kochte ich eine leckere Geflügelbrühe. Gekocht waren es dann 250 g Fleisch und 1,5 L Brühe.

Zur Brühe jetzt noch 2 frische Möhren würfeln und 100 g Erbsen (gefrostet) in die Brühe und das Gemüse weich / bissfest kochen. Dazu Nudeln od. Reis kochen. Da erhaltet ihr einen leckeren Eintopf.

So erhielt ich 3 leckere Gerichte für je 2 Personen für keine 8 Euro. Wenn man alles extra kauft, so kommt man viel teurer. Ich mache das jetzt schon eine lange Zeit.

Die zubereiteten Speisen lassen sich natürlich auch einfrosten. Manchmal paniere ich die Brüstchen auch und brate sie als Schnitzel.

Andere Variante: das Fleisch klein schneiden und als Geschnetzeltes braten: mit verschiedenem Gemüse, oder als Chinapfanne, oder….. jeder wie er es mag.

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


-12
#1
12.3.13, 22:30
was ist daran bemerkenswert???
-1
#2
12.3.13, 22:38
Mit Extra meinst du sicherlich einzeln...oder ?
14
#3
12.3.13, 23:00
Danke Saxenmaedel, daß es noch Leute gibt, die ganze Hähnchen kaufen, und nicht nur Teile!! Und was den Preis betrifft. Es ist preiswerter, ein ganzes Huhn oder Hähnchen zu kaufen, als die teuren Hühnerbrüste oder Keulen.
Alle Daumen hoch!!!!!
3
#4 redhairedangel
13.3.13, 05:54
Ist ne gute Idee - wenn ich aus dem ganzen Huhn immer nur Eintopf mache, streikt meine Familie am dritten Tag und will was anderes essen ;D
Dann wird das Huhn das nächste Mal also geteilt - Daumen hoch!
#5
13.3.13, 08:32
@Pinkblue: *** einzeln *** kann man auch sagen
4
#6
13.3.13, 09:22
@pcbird: z.B. preiswert, viele Zubereitungs-Varianten...
4
#7
13.3.13, 09:27
Ich finde den Tip auch prima. Vorallem hat man auch nur einmal grosse Arbeit.
2
#8
13.3.13, 20:03
Danke für Deinen Anregung. Ja einfach mal wieder zurück zu den Anfängen. "Früher" haben wir so viel gekocht. Auch wir sind mittlerweile ein 2 Personenhaushalt und ich frage mich oft was ich denn wohl kochen soll. Nun weis ich es wieder. Viele Grüße
#9
14.3.13, 13:56
Hallo,

ja, ja, wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Mein Beitrag war fehlerhaft.

Schöner Tip. Auch für Hühnerfrikassee gut.

Schöne Grüße
#10
23.5.13, 05:49
Toller Tipp! Das hab ich jetzt schon drei Mal nachgemacht. Auch mein Mann ist begeistert.
1
#11 Oma_Duck
23.5.13, 11:41
Ich habe zwischendurch auch mal die Keulen ("mit Rückenteil") gekauft, zumals als es sie auch ungewürzt aus der TK gab. (Die mit "Würzpampe" verschmähe mich, ich würze lieber selbst.)
Dann habe ich jedoch mal den Preis verglichen, und vor allem das Verhältnis Fleisch / Knochenabfall. Dabei schneidet der ganze Vogel eindeutig besser ab. Guter Tipp also schon deswegen!

Für mich als Single lohnt sich das auch bei nur einem Hähnchen. Von einem Grillhähnchen esse ich dann alles außer dem Brustfleisch und nehme letzteres für ein zweites Gericht, z.B. für Geflügelsalat oder -frikassee.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen