Abfluss läuft schlecht ab

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Es ist bekannt, dass Essig Seifenreste und Fett im Abfluss lösen kann. Wenn man eine Gelatine-Essig-Mischung herstellt, kann der Essig länger wirken, weil er nicht sofort versickert.

Man braucht ein Päckchen Gelatine und verrührt dies mit Essig.

Das quillt und man kann es löffelweise in den Abguss geben. So wird er frei.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1
31.12.10, 12:53
Perfekt! Wird gleich ausprobiert!
#2
6.1.11, 16:26
Ich kann's nicht richtig nachvollziehen. Aber ich probier das mal aus! Oft sind es die merkwürdigsten Tipps, die richtig gut funktionieren.
#3 Türklinke
8.1.11, 01:46
kann ich mir grade gar nicht vorstellen. Aber einen Versuch ist´s wert.
Lg
#4
16.3.11, 18:17
Einmal in der Woche zwei Liter kochendes Wasser lösen garantiert Fett und Seifenablagerungen.
Essig löst höchstens Kalk und Kalkseife und davon verstopfen Abflüsse nicht.

Sorry, der Tipp ist Käse, weil er nicht funktioniert und eher noch den Abfluss verstopft durch die Gelatine.
#5
16.3.11, 18:28
Lieber das Abflussrohr abschrauben und manuell reinigen. Funktioniert garantiert und man provoziert keine Verstopfung durch Gelatineklumpen.
#6
28.9.11, 19:47
Am besten ist Abflussrohr abschrauben und selber Reinigen .
#7
28.9.11, 20:12
...hätte mir gewünscht, dass in der Zwischenzeit - der Tipp ist vom Anfang des Jahres - jemand es ausprobiert hat. Ich hatte leider bzw. zum Glück in der Zwischenzeit keine Rohrverstopfung, so dass ich nichts dazu sagen kann. Schade.
#8
22.2.12, 21:55
also für den Abfluss hab ich auch Bedenken, aber als Kalklösebelag am Waschbeckenrand und um den Hahn herum, wo es normalerweise immer rasch wegrutscht, könnte ich mir das vorstellen. wenn ich dran denke, werd ich das mal ausprobieren. hab eh noch ein etwas überaltertes Gelatinepäckchen hinter dem Schub eingeklemmt gefunden. dafür dürfte es aber noch gehen, nehme ich an.
#9
26.12.12, 15:40
An alle die handwerklich begabt sind --UND-- das Abflussrohr auch wieder in Ordnung anbringen können, wenn es denn heruntergenommen wurde: Das ist schön für euch. Was ist mit denen, die sich das nicht wagen - aber auch nicht einfach den Klempner rufen können, um den Abfluss zu lösen? Für die ist solch ein Typ super!! Ich möchte ausser Essig auch noch Salz erwähnen, das auch Verstopfungen auflöst. Wenn es sich dabei um Haare handelt, dann ist es vielleicht weniger effizient! Aber zur allgemeinen Reinigung mind. 1x pro Monat ist es sehr hilfreich.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen