Abfluss verstopft

Es kann immer vorkommen, dass einmal der Abfluss in Küche oder im Bad verstopft ist. Dann ist guter Rat teuer und man ist nicht unbedingt darauf vorbereitet.

Was also tun? Es gibt jede Menge an Spezialreinigern für Rohre, die Supermärkte sind voll damit. Doch nicht jeder möchte gleich zu diesen harten Mitteln greifen, die auch nicht gut für die Umwelt sind. Es gibt einige sehr gute Alternativen, für eine umweltfreundliche Reinigung, die man bevor man zur chemischen Keule greift, ruhig erst einmal ausprobieren sollte.

Wenn der Abfluss im Waschbecken verstopft ist, bekommt man diesen wieder mit Backpulver, Essig und heißem Wasser frei. Auch mechanisch, mit einer sogenannten Rohrreinigungsspirale, kann man sehr erfolgreich sein und das Rohr freibekommen. Haare und Schmutzpartikel können damit entfernt werden.

Wer sowieso Gebissreiniger zu Hause hat, kann auch zu diesem "Allheilmittelchen" greifen. Gebissreiniger zersetzen u.a. Haare sehr gut.

Vorbeugende Maßnahmen sollten ergriffen werden, damit Rohre erst gar nicht verstopfen können. Gerade in der Küche, wo viel verhärtetes Fett im Abfluss sein kann, sollte man mit regelmäßigem Spülen des Abflusses, sehr viel erreichen. Das gilt auch für die Abflüsse im Bad. Den besten Schutz gegen einen verstopften Abfluss, bieten eine regelmäßige Reinigung und vorbeugende Maßnahmen.

abfluss verstopft

Wenn ihr wieder einmal einen verstopften Abluss habt, dann schafft euch einfach eine Katze an! Hatte mich eines Tages gewundert, als ich ihns Bad ging, warum denn in der Dusche ein Klumpen Haare neben…
25
16
13.4.08 von Anni Zum Schmunzeln
Nachdem durch meine Mähne mal wieder der Duschabfluss kaum noch Wasser abließ, musste ich mich leider mal wieder mit dem Thema auseinandersetzen. Da keine Chemiekeule…
25
14
20.2.08 von Jule Kalk & Ablagerungen
Neben dem Sieb im Abfluss sollte man schon die Menge an Haaren reduzieren, die überhaupt in Reichweite des Abflusses kommen :-) Ich bürste die…
15
9
30.1.08 von Hiltja Kalk & Ablagerungen
Abflussrohr so weit wie möglich auseinendergeschraubt, mit Wasser gefüllt, mit Druckluft (von Kompressor, ca. 8 Bar, Vorsicht: Augen schützen!) in das verstopfte Rohr geblasen. (Habe das Rohr mit einem nassen Lappen abgedichtet, damit sich der…
20
21
24.6.04 von ABC Im Spülbecken
Um Verstopfungen durch Essensreste zu vermeiden, verwende ich neben dem relativ groben Sieb im Ausguss noch zusätzlich ein ausrangiertes Küchensieb. Eingeweichte Reste auf Geschirr oder auch Essensreste, die aus Flüssigkeit und festen Elementen (Fleisch,…
7
5
30.1.08 von Hiltja Im Spülbecken
Gerade in der Küchenspüle, durch verhärtetes Fett im Abfluss, kommt es oft zu Verstopfung. Einfach einmal im Monat einen großen Schuss Spüli in den Abfluss…
9
17
14.9.05 von Marion Im Spülbecken
Das beste Mittel aller Zeiten! Vergesst alles was ihr je ausprobiert habt, ich habe die ultimative Lösung, für einen verstopften Abfluss, für Badewanne oder Duschwanne! Nehmt 5 - 6 Kalk-Stop-Tabs, die für die Waschmaschine…
46
44
So kriegt ihr wieder einen freien Abfluss im Waschbecken: 3 Esslöffel Backpulver in den verstopften Abfluss geben und sofort 1/2 Tasse Essig hinterherschütten. Dann…
334
267
28.2.04 von bongtschik Verstopfte Abflüsse
Einfach einen halben Liter Cola draufschütten und über Nacht einwirken lassen, nachspülen, fertig.…
64
27
13.7.07 von Mirko Verstopfte Abflüsse
Kommt ja vor, dass ab und zu ein Haar ausfällt, oder zwei. Vorzugsweise beim Waschen derselben. Jetzt macht ein Haar ja noch keine Verstopfung. Aber warte nur ab... Wenn's dann mal soweit ist -…
129
56
26.11.04 von follsubbr Verstopfte Abflüsse
Rohrreinigungsspiralen sind billig und effektiv, allerdings sind die mit Handkurbel unhandlich und mühselig im Gebrauch, meist fehlt die dritte Hand, um Verdrehungen zu vermeiden. TIP: Kurbel mit einer geeigneten Zange abtrennen und die Spirale in eine…
6
2
25.7.12 von Quasipumpel Verstopfte Abflüsse
Ich habe es eben ausprobiert und es hat geklappt. Der Abfluss ist unerreichbar für Spiralen, ohne Stemmarbeiten, weil unerreichbar eben. Voraussetzungen: die…
18
33
19.5.10 von so36 Verstopfte Abflüsse
Man liest immer die Tipps, wie man einen verstopften Abfluss wieder frei bekommt. Leider gibt es aber nur wenige bis gar keine Tips, wie der…
10
6
13.7.10 von Abflussprofi Verstopfte Abflüsse
Da ich nach euren Tipps noch mehr verzeifelt gewesen bin, da nichts geholfen hat, bin ich zu dem Entschluss gekommen, meinen Duschschlauch abzuschrauben und ihn als Spirale zu verwenden. Ich habe ein Handtuch drumgewickelt…
9
12
6.12.09 von schmusemaus_142002 Verstopfte Abflüsse
Ich bin leidenschaftliche Teetrinkerin und trotz Mini-Sieb über dem Abfluss, verstopft der in der Küche immer mal wieder, bzw. fließt das Wasser dann halt nur…
13
12
7.2.15 von zauberweib Verstopfte Abflüsse
Abfluss verstopft? Mit diesem Tipp bekommt man ihn ganz einfach frei, ohne Chemie! So gehts: Becken 5 cm hoch mit Wasser füllen. Tupper-Deckel…
18
20
8.7.15 von Kai Rüster Verstopfte Abflüsse
Haare aus dem Abfluss entfernen ist nicht so einfach. Wer mit den üblichen Rohrreinigern nicht weiterkommt, weil zu viele Haare im Abfluss hängen, der soll…
6
12
15.8.10 von Aeterna Verstopfte Abflüsse
Ihr habt einen dünnen, verwinkelten und verstopften Abfluss (wie z.B. der in der Dusche) in dem das Wasser durch ein Haarknäuel nur noch minimal abläuft? …
106
97
Habe heute mit folgender Methode innerhalb von 10 Minuten, bei stehendem Wasser, meinen verstopften Duschwannenabfluss (Siphon nicht abnehmbar) gereinigt. Es wird benötigt: Saugglocke/Pömpel …
41
23
23.9.14 von Prototypus Verstopfte Abflüsse
Wenn einmal der Abfluss verstopft ist, nimm anstatt Abflussreiniger besser Gebissreiniger. Die Salze, die im Abflussreiniger enthalten sind, lagern sich am Rohr ab und…
85
47
Bei verstopften Toilettenabflüssen hat sich ebenfalls kochend heißes Wasser bewährt. Günstig, wenn noch ein geringer Durchfluss möglich ist. Einfach 2-3 Ladungen heißes Wasser aus dem Wasserkocher reinschütten und 15 - 30 Minuten einwirken lassen, bis…
138
212
In unserer alten Wohnung hatten wir die Waschmaschine so stehen, dass der Wasserauslauf in die Badewanne ging. Dadurch kam es immer mal wieder zu Verstopfungen. Irgendwann war mein Mann es leid, immer wieder mit…
2
0
25.2.11 von velten Sanitär und Heizung
Ein verstopftes Waschbecken in Küche und Bad durch ecklige Seifenreste mit Haaren und Essensreste ist ohne Spirale oder Rohrreiniger, die einem fast das Abflussrohr sprengen…
6
21
16.3.11 von Julie Sanitär und Heizung
Toilettenabfluss sauber machen mit einem Gemisch aus Salz, Essig und Allzweckreiniger. Etwas in den Abfluss schütten und mit der Klobürste schrubben. Vielleicht klappts auch mit dem Reiniger von 3. Zähnen. Gerüche sind durch den Allzweckreiniger…
53
19
4.1.04 von Blondie Verstopfte Abflüsse
Gegen schlechte Gerüche aus dem Abfluss, 2 Esslöffel Salz einwirken lassen, dann sollten die Gerüche weg sein.…
31
26
11.10.04 von yato10 Verstopfte Abflüsse
Vergesst die Chemie! Nehmt einen Gegenstand (z.B. siehe Bild), der ein gutes Vakuum erzeugt, stülpt diesen über den Abfluss (verschließt Überlauflöcher usw.) und dann erzeugt ein…
41
39
20.3.06 von Michael Verstopfte Abflüsse
Lästige Haare im Abfluss kann man ganz leicht auch ohne die "chemische Keule" entfernen. Dazu benötigt man einfach eine Flaschenspülbürste (gerade Spülbürste mit langem Griff).…
43
26
15.5.06 von Christian Markowski Verstopfte Abflüsse
Als das Duschwasser diese Woche meine Knöchel erreichte war Schluss. Wie? Da hab ich doch was beim Einkaufssender gesehen. Klingt überzeugend aber ich hatte keine Lust 50 Euro dafür liegen zu lassen. Hier der Tipp: …
38
12
14.12.06 von Chris Verstopfte Abflüsse
Nach unzähligen Versuchen mit Pinzette, Essgabel und Fahrradspeiche war es uns leider nicht gelungen, den durch sehr lange Haare verstopften Abfluss zu befreien. Der Tipp: Trockne zuerst das Abflusssieb (Föhn). Lege ca. 10 Zündhölzer auf das Abflusssieb…
14
8
15.1.08 von Oppenauer Verstopfte Abflüsse
Besonders im Bad setzen sich im Abfluss gern Haare fest, an die man dann nicht so leicht ran kommt. Die Lösung: eine alte Zahnbürste (gib's…
13
15
24.1.08 von Chaos Kalk & Ablagerungen
Fahrradspeiche, Zahnbürste, Kleiderbügeldraht, Biospirale, ja sogar Flusensieb - der Einsatz dieser mechanischen Mittel scheitert bei manchen zartbesaiteten Langhaarwesen am Ekelgefühl, dass sich einstellt, wenn man (bzw. frau) schließlich die Randprodukte der Haarpflege aus dem Duschabfluss…
18
8
1.2.08 von mamanda Kalk & Ablagerungen
Die lästigen festgezurrten Haare aus einer sehr kleinen Rundbürste rauszubekommen war bisher beinahe ein chirurgischer Eingriff :O) Einfacher geht das, indem man die Bürste mit einer Portion Enthaarumgscreme oder -schaum einreibt, ca. 10 Min. abwarten…
13
25
15.10.08 von Mone Verstopfte Abflüsse
Wenn man erst einmal eine Verstopfung hat, kann man diese mit einer Flaschenbürste schnell, billig und umweltschonend reinigen. Haare, die den Abfluss verstopft haben, bleiben…
13
5
5.3.09 von Silvia die Große Kalk & Ablagerungen
Wenn der Abfluss in der Dusche mal nicht mehr so abfließt wie er sollte (aber noch nicht ganz zu ist), hilft es meist auch den Duschkopf vom Schlauch abzuschrauben, den Schlauch in den Abfluss zu…
7
12
10.3.10 von Holgie Kalk & Ablagerungen
Es ist bekannt, dass Essig Seifenreste und Fett im Abfluss lösen kann. Wenn man eine Gelatine-Essig-Mischung herstellt, kann der Essig länger wirken, weil er nicht sofort versickert. Man braucht ein Päckchen Gelatine und verrührt…
7
9
28.12.10 von Ellaberta Verstopfte Abflüsse
Es ist praktisch, wenn man im Werkzeugkasten eine Häkelnadel mit langem Stiel hat. Man kann damit prima Haare aus dem Abfluss herausangeln oder kleine Objekte aus engen Ritzen hervorziehen z.B. Ketten, die hinter den…
6
1
13.2.11 von Ellaberta Verstopfte Abflüsse
Ich habe heute morgen unseren Kühlschrank ausgewaschen und mich über den Abfluss an der Wand geärgert. Da kommt man ja nicht wirklich dran und der Stab der dabei ist, säubert auch nicht wirklich. Die…
6
3
8.6.11 von Petra1959 Kühlschrank & Gefrierschrank
Haben einen Abflussreiniger (Granulat aus dem Supermarkt) für unser Waschbecken in der Küche benutzt, da es etwas schlecht ablief. Leute, lasst die Finger von solchem…
11
21
5.10.11 von mimchen Verstopfte Abflüsse
Um die Abflussrohre in Küche und Bad frei zu halten die Abflüsse 1x pro Woche: ein Schuss Spüli, ein Schuss Essig in den Abfluss und mit einen Liter kochendem Wasser langsam durchspülen. Bei regelmäßiger Anwendung…
9
7
17.2.13 von pantau Verstopfte Abflüsse
Habe soeben meinen Abfluss in der Dusche mit einem handelsüblichen Klosauger/Pümpel gereinigt. Ging tadellos. Einfach Wasser einlaufen lassen, ein paar mal pumpen, Dreck beseitigen - fertig. Bei mir war so jedenfalls keine Chemie…
16
16
27.7.14 von guitaropro Verstopfte Abflüsse
Oft sind ja fettige Ablagerungen mit Schuld an einem verstopften Abfluss oder wenn es langsam abfließt. Und da Geschirrspülerpulver recht aggressiv gegen solche Ablagerungen vorgeht, erscheint mir die Wirkungsweise ja schon logisch. Man braucht heißes…
10
44
24.9.14 von jasonsan Verstopfte Abflüsse
Es heißt immer, bloß kein Fett aus Pfannen oder Töpfen in die Spüle schütten, weil der Abfluss verstopft oder verkleistert wird. Bei manchem Bratgut muss man viel…
14
33
2.4.15 von Alicia54 (Koch-)Geschirr & Besteck
Ränder rund um den Abfluss kann man folgendermaßen mühelos entfernen. Trotz regelmäßiger Reinigung der Waschbecken im Bad blieb ein unschöner Rand direkt am Abfluss.…
16
37
28.5.15 von MarionM Kalk & Ablagerungen