Verstopften Abfluss vermeiden: Haare

Verstopfung im Abfluss durch Haare vermeiden.

Neben dem Sieb im Abfluss sollte man schon die Menge an Haaren reduzieren, die überhaupt in Reichweite des Abflusses kommen :-)

Ich bürste die relativ langen Haare vor jedem Duschen/Baden/Haarewaschen intensiv über dem trockenen Waschbecken aus. Die Haare im Waschbecken sammle ich zusammen, indem ich einfach mit dem Finger solange kreisförmig durchs Waschbecken fahre, bis ich alle Haare in einem Knäuel zusammen habe. Diese wandern dann in den Hausmüll.

Viel bleibt dann nicht mehr, was im Abfluss landet und die paar Haare hol ich jedes vierte oder fünfte Mal da raus und entsorge sie ebenfalls im Hausmüll.

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

9 Kommentare