Alle Tipps für vorhandene Verstopfungen mögen ja gut sein, nur sind ungepflegte Abflüsse auch Infektionsquellen, da sie gefährliche Keime  enthalten. So die WHO und andere Experten. Doch womit pflegt man? Mit Bioli-Bac.
2

Abfluss pflegen statt warten, bis er verstopft ist

17×
Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Abflüsse kann man pflegen, damit Verstopfungen und Gerüche nicht erst entstehen. Beispiel Fußboden, da wartet auch niemand, bis er vor Dreck kleben bleibt.

Alle Tipps für vorhandene Verstopfungen mögen ja gut sein, nur sind ungepflegte Abflüsse auch Infektionsquellen, da sie gefährliche Keime  enthalten. So die WHO und andere Experten. Doch womit pflegt man? Bspw. mit Bioli-Bac. Es gibt es im Internet, es ist sparsam. Es genügt je Abfluss und Woche!!! 1 Teelöffel des enzymhaltigen Granulates.

Die Wirkung? Das Fett an den Innenwänden der Rohre wird gespaltet und dann biologisch abgebaut. Es bleibt nichts mehr kleben. Wer mehr wissen möchte, kann sich gern melden.

Tipp der Redaktion:

Biologische Abflussreiniger gibt es bei online bei Amazon im Angebot -

amazon.deJetzt kaufen
Wenko 4920302100 Abfluss-Sieb, 2er Set, Haarsieb für Waschbecken, Edelstahl rostfrei, 7 x 7 cm, Glän…
Wenko 4920302100 Abfluss-Sieb, 2er Set, Haarsieb für Waschbecken, Edelstahl rostfrei, 7 x 7 cm, Glän…
3,79 €

Von
Eingestellt am

Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

30 Kommentare


4
#1
22.12.17, 07:39
Was ist das denn ? Werbung als Tipp ?
Obwohl Bioli-Bac meiner Meinung nach sehr gut ist. Es verhindert unangenehme Gerüche.
Ich kenne es als Zusatz für die Spülmaschine. Mit ungefähr 10 € ist es auch bezahlbar.
3
#2 dogzilla
22.12.17, 09:31
Danke für die Werbung , ist dieses mittel Tierversuche frei?
#3
22.12.17, 09:39
@dogzilla: Die Frage kann nur der Hersteller beantworten, soll ich auf dem Etikett nachsehen und melden?
mfG
16
#4
22.12.17, 13:13
Mit einem Essloeffel Natron erreicht man das gleiche. Und das ist billiger.
1
#5
22.12.17, 13:16
Es ist ausdrücklich erlaubt, auf dieser Seite Produkttipps zu geben.
Siehe Nutzungsbedingungen 2.9
Nur mal so nebenbei.....

Im Übrigen würde der Tipp von Bernhard und Co.nicht freigegeben werden, wäre es Werbung.
.
#6 dogzilla
22.12.17, 13:29
@Proudi: ja gerne
5
#7
22.12.17, 14:24
Na toll - schon wieder Werbung... Es geht auch umweltfreundlich,einfach nur kochendes Wasser in den Abfluss schütten und etwas warten.Dadurch werden die Bakterien auch gekillt... 😃
7
#8 viertelvorsieben
22.12.17, 15:00
Es gibt einen besseren Tipp um den Abfluß zu pflegen und der ist sogar kostenfrei. Und zwar, nichts in den Abluß geben, was nicht da hinein gehört!
4
#9
22.12.17, 15:43
Ich mache es immer mit Natron, klappt auch super :) Und natürlich muss man darauf achten, was in den Abfluss kommt. Wenn man nicht aufpasst, landen auch kleine Essensreste da rein.
4
#10
22.12.17, 15:54
@anja.b: Ein Abflusssieb,möglichst aus Metall,wäre auch hilfreich,das fängt so einiges ab. 😉
1
#11
22.12.17, 16:21
@dogzilla: www.hfk-clean.de
1
#12
22.12.17, 16:26
@anja.b: das stimmt schon, aber das fetthaltige Abwasser bildet den Belag der immer dicker wird.
Der Tip übrigens mit dem kochenden Wasser  lässt zwar das Fett schmelzen, das Wasser fließt wieder, wenn es dann wider abkühlt  ist die Verstopfung an anderer Stelle.
z.B. im Winter in der Tiefgarage.
#13 viertelvorsieben
22.12.17, 17:28
Wieso fetthaltiges Abwasser? Gibst Du kein Spülmittel da rein?
2
#14
22.12.17, 18:23
  natürlich geb ich Spülmittel rein, wasch mir auch mit Schampoo die Haare und mit Seife und anderen Mitteln die Rest. Das Bild ist leider zu klein, so aber sehen manche Siphons aus,
lecker oder ?
Ich bin das erste mal bei Frag-Mutti dabei, der rege Kontakt hin und her artet ja richtig in Arbeit aus.
Tschüss
#15 dogzilla
22.12.17, 20:52
@Proudi: danke für deine Mühe :0)
#16
24.12.17, 05:16
@Proudi: Ja, so ist das hier.....................!!!
Immer an die Büchse der Pandora denken.
Allen miteinander : wünsche einen recht schönen Heiligen Abend.
#17
24.12.17, 13:13
🤗 Unsere Mieterin Sodia wohnt seit gut 5 Jahren im Nebenhaus, sie kommt und reklamiert, der Abfluss sei seit dem 1. Tag ihres Umzuges verstopft. Bisher hätte ihr Mann diesen Missstand geklärt, jetzt müsste ein Fachmann sich der Sache annehmen. Der Stau entsteht im Bad, wo eine Waschmaschine wöchentlich genutzt, das Hauptabflussrohr stets frei spült. In unserem  Haus mit 2 Personen, muss ich 1 x im Monat in der Dusche das Siphon reinigen. Wenn 4 Leute  beim Mieter das Bad nutzen, sollte die Wartung also früher einsetzen, das wäre ein Rat von Leo knoben
6
#18
24.12.17, 15:07
Einfach geht's ebenso mit: Ein Packerl Backpulver 15 g in einer Schale mit einem 4tel L Essig anrühren und in den Abfluss damit. am Besten nach dem  Spülen über Nacht. - Fett und Kalklösend.
Vorbeugend 1 x pro Woche.
Noch ein bisschen Werbung - Aldi 10ner Packung, 29 Cent. und 1 L Billigessig 39 Cent.
Ich vermute habe diesen Tipp irgendwann in frag Mutti gelesen,  -  seither angewandt, zischen meine Abflüsse.
#19
24.12.17, 23:48
Die Werbung nervt. Fällt denn niemanden ein vernünftiges Thema ohne Werbung ein ?
Noch schöne Feiertage🙄
#20
25.12.17, 06:45
eine bewährte Art, sich gegenseitig zu helfen, ohne auf Handwerker zu
warten. wozu braucht schon eine alte Tortenbäckerin den intackten Abfluss?
der fast immer an hl. Abend oder Karsamstag verstopft ist? 😛meint leo
#21
25.12.17, 12:54
🙄 Gelten eure Tips auch für den Abfluss für Waschbecken im Bad??
#22
25.12.17, 18:47
Die Ursache einer Verstopfung sind Fett im Haushalt, oder Haare in Dusche und Bad. Alle 14 Tage will dieser Abschnitt gepflegt, das Siphon gereinigt werden. Waschbecken sind weniger gefährdet, hier genügt die regelmäßige Wartung mit einer Mischung von Backpulver und Essig. Die hier bei Mutti genau beschrieben wurde. Viel Glück und etwas Geschick! leo
1
#23
27.12.17, 20:01
@knoben leo: Deine Erkenntnis ist völlig richtig. Ich war früher in der Gastronomie tätig und da kommt man mir der eigenen Mischung nicht weiter. Es würde auch keiner machen weil zu personalintensiv. Schlimm ist es oft in Ferienappartements die lange nicht belegt waren und der Siphon ausgetrocknet ist, dann fehlt die Wassersperre und der "Duft" gelangt in die Luft mit allem.
Um das Fett als Ursache zu behandeln eignen sich enzymhaltige Produkte, die das Fett spalten, so dass Mikroorganismen die Spaltprodukte veratmen können.Fett weg, Geruch weg.
#24
28.12.17, 07:37
Danke für die Auskunft einer Fachperson! Im Privat-Haushalt dürfen wir nicht so lange zusehen, Es ist, wie "frage die Mutti" dankend erklärt, Pflegen! nicht träumen, läumen, versäumen, dann ist der Ärger vorprogrammiert, Danke für ihre netten Worte, es geht also auch anders,meint leo
#25
29.12.17, 13:36
Bioli Bac ist spitze, ich verwende es über 2 Jahre schon! 
Bioli Bac hat meine Rohre frei gemacht und hat für eine starke Reduzierung von Fett im Fettabscheider gesorgt. Ich bin froh das ich der Empfehlung Bioli Bac einzusetzen gefolgt bin, den ausprobiert habe ich schon viel. 
#26
29.12.17, 14:15
Wo bekommt man dieses Bioli Bac denn am besten und günstigsten zu kaufen? 
Ich finde im Internet InfoSeite von Produkthersteller - das klingt sehr
gut (... neben dem eigentlichen Zweck Reinigung von Abläufen und
Abflussrohren in Küche, Bad, Dusche und Toilette,
gleichzeitig Beitrag zur raschen und vollständigen
Regeneration des Abwassers...).
Ich habe was entdeckt wo man wohl als Gewerbetreibender (Hotel oder
Klinik..) bestellen kann, aber nicht für privat. Gibt es das ev. auch in
Drogerien o.ä. vor Ort oder nur im Internet - wenn ja wo am besten als
Privatmensch?

Und nebenbei: Ich empfinde es nicht als "Werbung" wenn jemand von
wirklich guten Erfahrungen mit etwas berichtet was wirklich wirkt,
sondern einfach als hilfreichen Tipp. Wir probieren soviel unnötiges im
Leben aus, was dann doch nichts bringt- da bin ich für echte gute Tipps
was anderen geholfen hat dankbar.
#27
29.12.17, 15:10
Ich kaufe es unter www.hfk-clean.de, habe es aber auch schon bei Ebay und bei verschiedenen Online Umwelt Versandshops gesehen.
#28
29.12.17, 16:18
@InaK: Der Tipp von Görbi ist gut, macht ein Bekannter auch als  Sammelbesteller, ich häng mich dann mit dran, der ist pfiffig, vielleicht hat er sogar Rabatt ausgehandelt oder spart nur Porto. Sie/Du ? sprichst Klinik an, ich war kürzlich für 36 Stunden in einer Klinik  und hatte Zeit um das  Wassser in meinem Waschbecken beim abfließen zu studieren. Ich hab ein Videoclip gemacht. Ich bin inzwischen Rentner und finde das Thema immer spannender. Hab mal gegoogelt: Waschbecken-Krankenhaus-Keime.  Da sollten die Experten mal bei Frag Mutti nachsehen. Ich glaube ich habe ein neus Hobby gefunden.
 
#29
29.12.17, 18:26
Danke Görbi! Schön das soviele dieses Problem kennen und vor allem Anderen helfen wollen. Das passt doch zu Weihnachten wie das schönste Geschenk! ich danke dir im Namen aller Betroffenen verspreche deinen Rat zu befolgen und melde den Erfolg! Danke sagt leo knoben!
1
#30
1.1.18, 17:45
Mutti hat ausgiebig geantwortet! Da sind keine Lücken mehr,. Pflege und Sauberkeit geht  vor alle Reklame, die sollte unterbunden werden, es genügen einfache, preiswerte Haus-Mittel und die wurden dank Mutti deutlich empfohlen.  leo knoben!

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!

Zum Feedback!