Abkühlung in heißen Sommernächten

Voriger TippNächster Tipp

Wenn ich vor lauter Hitze mal nicht schlafen kann, dann lasse ich kaltes Leitungswasser über ein Handtuch laufen, wringe dieses gut aus und lege es mir über den Körper, so von der Brust bis über die Knie.

Dazu kommt noch ein ebensolches Gästehandtuch auf die Stirn.

Der Körper kühlt schön ab und man kann nach Entfernen der nun warmen und daher unnützen Handtücher wunderbar weiterschlafen.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNächster Tipp

8 Kommentare

Emojis einfĂźgen