Abnehmen: Maßband statt Waage - diese Methode ist natürlich nicht neu, doch sie ist motivierender als eine launische Waage.

Abnehmen: Maßband statt Waage

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Letzte Woche war es dann wieder mal so weit: Mein Hüftgold hatte seinen zulässigen Duldungsbereich weit überschritten und ich startete zu Gegenmaßnahmen.

Früher habe ich das dann mit Hilfe der Waage kontrolliert, was mich oft genug am frühen Morgen mächtig geärgert hat. Warum auch immer hatte ich dann plötzlich ein Kilo mehr drauf, als am Tag davor.

Jetzt habe ich mit einem Maßband den Umfang meines üppigsten Speckbereichs gemessen, ja, das war hart! Aber schon nach einer Woche konnte ich mich richtig freuen beim Messen, denn es war weniger geworden.

Diese Methode ist natürlich nicht neu, doch sie ist motivierender als eine launische Waage. ;-)

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen
Themen: Abnehmen

28 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti