Adventskalender aus Papierrollen basteln

Adventskalender basteln 4
6

Adventskalender aus Papierrollen basteln: Ich habe für dieses Jahr den Adventskalender aus Papierrollen, Stoff und Kleindeko (Spitze, Perlen etc.) gemacht.

Vielleicht wäre das auch was für euch. Ihr könnt genauso gut statt Stoff auch Papierservietten zum Umkleiden der Rollen nehmen. Auch bei der Deko könnt ihr eurem Geschmack freien Lauf lassen. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. ;)

Material:

  • Papierrollen, Stoff oder Papierservietten, Schere, (Heiß-) Kleber, Kleindeko (Perlen, Knöpfe, Sternchen), Zahlen von 1 - 24.
  • Ich habe bei TEDI kleine (Wäsche)klammern erstanden. Diese haben kleine rote Filzsternchen drauf die mit Zahlen versehen sind.
  • Nett sieht es aus, wenn man auf Knöpfe kleine Klebepads klebt, die mit den Zahlen beschriftet sind.

So wird es gemacht:

  1. Als erstes wird der Stoff (oder Serviette) so zugeschnitten, dass er einmal um die Rolle passt. Dann werden die Rollen damit beklebt.
  2. Die mit Stoff ummantelten Rollen werden danach an einer Seite zugeklebt. An der offenen Seite wird eine Schnur so angeklebt, dass man einen Henkel zum Aufhängen hat. Jetzt kann man diese Tütchen nach Herzenslust dekorieren und bestücken.
  3. Das große Säckchen für den 24. Dezember habe ich aus einer leeren Küchenrolle gemacht. Dazu schneidet man diese erst einmal quer in der Mitte durch und dann jeweils einen durchgehenden Längsschnitt in der Mitte jeder Rollenhälfte (siehe Foto). Diese zwei Hälften werden dann zu einer großen (breiten) Rolle wieder verklebt.
  4. Wer hygienische Bedenken hat, wegen den Toilettenpapierrollen, der kann die Füllung erst in Papier oder ein kleines Tütchen geben und das dann in dem Adventsäckchen versenken.
  5. Am 30. Novemberabend hänge ich diese an einem Bambusstab (oder Ast) aufgefädelt an die Wand.

Viel Spaß beim Nachmachen! 

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Außenlichterketten für Weihnachten anbringen
Nächster Tipp
Andenken: Fingerabdruck auf Deko- und Weihnachtskugeln
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
23 Kommentare

Tipp online aufrufen