Adventssäckchen selbstgemacht

Adventssäckchen / Adventskalender basteln

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Man nehme einen schönen Stoff mit einem weihnachtlichen Motiv. Davon 24 Stoffteile in der Größe etwa 15 x 24 cm ausschneiden, kommt nicht genau auf ein paar Zentimeter an.

An der breiten Seite einen kleinen Saum für die Öffnung umnähen und das ganze auf links zu Säckchen zusammen nähen. Ich habe für die Zahlen dünnen Fließstoff (ich glaube das nennt man so) genommen, mit Plätzchenausstechförmchen darauf die Umrisse der Motive ausgemalt und ausgeschnitten. Die Zahlen mit einem Filzstift darauf geschrieben und jeweils angenäht.

Füllen wie man möchte, kleine Süßigkeiten, dicke Buntstifte, für Mädchen vielleicht Haarspangen o.ä., einen neuen Bleistiftanspitzer ...

Die Säckchen kann man mit einem Bändchen schließen und an eine Leine hängen. Ich hatte die Leine innen an der Fensterbank befestigt oder man nimmt einen Blumenrankgitter und hängt die Säcken daran auf.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


1
#1 Chriju
1.10.10, 00:01
schlichte bis aufwendige nette Idee. Leicht umzusetzen und günstig. Das mit dem Blumengitter oder Gitterrost für die Küche zum aufhängen finde ich ebenfalls gut :-).
UND: die Anregung kommt rechtzeitig :-)
Idee: Zahlen aus dünner Kordel legen und mit Heißkleber aufkleben.

Danke, Chriju
#2
1.10.10, 09:17
Hallo Chriju, die Idee mit den Zahlen aus Kordel ist sicherlich gut, aber wenn die Säckchen gebraucht wurden habe ich sie gewaschen und gebügelt, da der obere Rand durch das Zusammenbinden ja verknittert war. So habe ich sie schon seit vielen Jahren. Das Ausschneiden mit dem dünnen Filz-oder Fließstoff ist schnell gemacht, muss ja kein Motiv sein, kann einfach rund oder eckig ausgeschnitten werden.
#3 engelmetatron
1.10.10, 18:20
Toller Tipp! - vorallem aber noch, wenn man es ans Blumengitter hängt!
DANKE!
#4
20.11.10, 19:33
Mir ist aufgefallen, dass der Tipp bei Adventskalender nicht erscheint, finde ich schade, aber ich hätte ihn wohl Adventskalendersäckchen nennen sollen.
Wünsche allen eine schöne Adventszeit.
#5 engelmetatron
25.11.10, 16:23
@Nate: sei nicht traurig* tröst...
Dir auch eine schöne Atzwentzzeit!
1
#6
27.11.11, 10:47
Toller Tipp, echt nett und gerade zeitlich noch rechtzeitig.
#7
12.11.12, 22:46
Danke für die Inspiration fürs Adventskalender basteln! Ich kaufe mir häufig einfach weisse Frühstückstüten oder auch braune Starkpapiertüten und drucke die Zahlen dann einfach mit einem Stempel (kann man auch unterschiedliche Farben nehmen) drauf und hänge das ganze dann an einer Kordel auf - fertig ist der Adventskalender. Weitere Anregungen zum Advenstkalender basteln habe ich auch hier gefunden: http://www.mein-adventskalender.de/adventskalender-basteln.html

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen