Duschvorhang mit Schimmel am Saum

Schimmel lässt sich zwar relativ gut auswaschen, aber halt nicht ganz. Statt einen neuen Duschvorhang zu kaufen, kann man den Saum unten ca. 5 cm abreißen (meist sind die Duschvorhänge längstens lang genug) und einfach neu umnähen.
2

Dauer

Unser Haushalt ist nicht so perfekt und so kommt es vor, dass der Duschvorhang länger feucht bleibt. Am Saum bildet sich dann diese grauen Flecken. Ich nehme an, dass das Schimmel ist.

Er lässt sich zwar relativ gut auswaschen, aber halt nicht ganz. Statt einen neuen Vorhang zu kaufen, kann man den Saum unten mit einem Ratsch ca. 5 cm abreißen (meist sind die Duschvorhänge längstens lang genug) und einfach neu umnähen. Falls die Nähmaschine gerade zur Hand ist, ist das eine Sache von fünf Minuten und der Vorhang ist wieder neu.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Stockflecken? Buttermilch hilft
Nächster Tipp
Stockflecken entfernen mit Javel Wasser
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
2 Kommentare

Tipp online aufrufen