Ätherisches Basilikumöl gegen Stechmücken

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich verwende ätherisches Basilikumöl gegen Stechmücken. Wirkt garantiert!

Entweder: ätherisches Öl vom Basilikum in Cremes mischen und damit einreiben. (Vorsicht, nicht zu viel! Diese Öle sind hochkonzentriert, und sind daher ätzend und hautreizend. Bitte dezent damit umgehen.)

Öl selber machen: Ich verwende Olivenöl als Grundlage, da es der Haut auch noch gut tut, aber es gehen auch andere Öle. Frische Basilikumblätter dazugeben, mit Öl bedecken und im Glas mit Deckel fünf Tage in der Sonne stehen lassen (Deckel nur auflegen). Danach durch ein Sieb und in eine lichtgeschützte Flasche füllen.

Dezent damit einreiben wegen der Ölflecken, reicht völlig aus.

Ätherisches Öl ins Wasser der Duftlampen geben, vertreibt Stechmücken im Raum oder einfach frischen Basilikum in die Nähe stellen.

Damit können die Chemiekonzerne einpacken!


Eingestellt am

1 Kommentar


#1
20.7.12, 08:56
Riecht man damit nicht sehr aufdringlich nach Küche ?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen