Akkus immer griffbereit

Akkus aufbewahren

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bei der Menge von Geräten werden viele Akkus gebraucht. Damit die Reserven aber nicht irgendwo durch die Gegend kullern, hat mein Mann in ein ca. 2,5 cm hohes Brettchen mehrere passende Löcher gebohrt - hier werden diese dann stets griffbereit aufbewahrt.

Von
Eingestellt am

17 Kommentare


1
#1 Pumukel77
2.3.11, 22:23
Super, und für alle Handwerklich unbegabten: Im Schreibwarenladen nach einem leeren Aufsteller von Füllern oder Kulli´s fragen, so stehen sie bei mir gut.
#2 kurze
2.3.11, 23:08
das ist mal eine gute idee...;)
#3
3.3.11, 00:06
Super Lösung - bei mir liegen die bisher in Plastiktütchen in der Schublade. Werde Ausschau halten nach einem entsprechenden Behälter!
#4
3.3.11, 07:39
@Backoefele: wenn diese lose in einem Tütchen oder Schachtel liegen besteht die Gefahr eines Kurzschluß und der/die Akku ist defekt.
#5 donnawetta
3.3.11, 08:27
Super Idee!
#6
3.3.11, 10:12
@klatoe + Backosfele
Bei den normalen Accus besteht in der Tüte eigentlich keine Kurzschlussgefahr, da die +/- Kontakte weit auseinander liegen. Aber bei Knopfzellen sieht das anders aus. Es zerstört nicht nur den Accu/Batterie es besteht sogar Brandgefahr, die werden sehr heiß!
#7
3.3.11, 10:21
@Silvercork: Es sollte nur ein Hinweiß sein das es zu Schäden führen kann wenn diese lose in Tüten/Schachteln liegen.Es war mir nicht klar das hier eine Ausführliche Darstellung über die möglichen Gefahren und Schäden notwendig ist.
#8
4.3.11, 01:38
darf man hier Links eingeben? Für die die handwerklich nicht so geschickt sind(ich finde das übrigens toll gemach) könnte sich folgendes anbieten:
http://www.akkushop.de/-p-8237.html
#9 Maugsch
6.3.11, 11:27
Also ich laß die Akkus einfach in den jeweiligen Geräten drin .... damit ist wohl am besten für Ordnung gesorgt .... lol

Und so 2...3 Ersatzakkus für die in Verwendung befindlichen Handys hab ich meist in nem Schlüsseletui aus Leder dabei .... sind ja normal flach und gut zu verstauen.

Da Akkus eh viel schneller altern, als die zugehörigen Geräte, sollten sich immer mal alte "leer"-Handys zum aufbewahren ... und natürlich auch vorzugsweise zum laden finden .... so erfüllen die alten Handyleichen immer noch n guten Zweck. ;o)
#10 pennianne
6.3.11, 20:04
@Silvercork: Das ist bei uns mal passiert, Ein eigentümlicher Geruch in der Nähe einer Vorratsschublade. Darin waren die Knopfzellen durcheinander geraten und die Plastiktütchen hatten schon kleine Löcher. Der Schreck sitzt uns noch in den Knochen. Seitdem ist viel Aufmerksamkeit unsere Devise. Ein Mann vom Fach hat uns erzählt, zu einem Brand hätte es nicht kommen können. die Knopfzellen hätten vorzeitig den Geist aufgegeben, aber wer weiß......, Unglück schläft nicht.
Schöne Grüße aus der pennienneWG von Friedhelm
#11
7.3.11, 15:26
Super Idee,von mir 5 Punkte.
#12
11.3.11, 18:22
Tipp ganz gut. Brauche aber noch den Handwerker, wer kann helfen?
#13 Pitz
24.4.11, 08:18
Gib' Männern einen Bohrschrauber und Holz und Peng! können sie was. Mein Damaliger hat nachts um halb drei einen Schrankbausatz aufgebaut, weil er nicht schlafen konnte. Das unaufgebaute Bretterpaket im Flur ließ ihn nicht in Ruhe.

Nette Idee, Kamilla und schön sorgfältig von Männe gearbeitet. Daumen hoch!

LG Pitz (Tool-Time-Comedy-Fan) ;)
#14
24.4.11, 19:56
@Pumukel77:
Der Tipp von Kamilla ist klasse, und Dein Vorschlag auch. Super!
#15
5.8.13, 11:58
Hey,

ich finde die Idee auch echt gut :-)
Ich habe mir letztens für mein eBike noch dieses doch etwas wertvollere Akku gegönnt:
#16
21.10.14, 11:13
Hallo, du wirst lachen aber genau dieselbe Frage hatte ich auch im Kopf, hab lange gesucht aber bei www.pcakku-kaufen.com habe ich passende Adapter gefunden, das besondere ist hier, dass man nicht nur eine AA Batterie einbauen kann sondern man kann 2x AA einsetzen, ist natürlich für die Leistung Gold wert.. Die Adapter gibt es in Baby oder Mono Zellen, Akkushop hat sogar Sparsets mit beiden Größen und sogar Sets die gleich auch Akkus beinhalten.. Habe mir diese heute bestellt und kann gerne berichten wenn sie da sind wenn jemand Interesse hat.. MfG
#17
21.10.14, 20:05
hab mal gehört, dass man Akkus und/oder Batterien im Kühlschrank aufbewahren sollte. Ebenso den Akku vom Laptop. Eingewichelt in ein Küchentuch.
Ich hab's noch nicht gemacht.
Kennt sich da jemand aus?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen