Wenn du unter schlimmen, womöglich immer wiederkehrenden Albträumen leidest, könnte dir dieser Tipp möglicherweise helfen.

Albtraum selbst entschärfen

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hallo ihr Lieben, heute möchte ich versuchen, euch zu helfen, schlimme, womöglich immer wiederkehrende Albträume selbst zu erklären und zu entschärfen. Dafür stellt euch bitte vor, ihr würdet Regisseur sein, und ein Drehbuch umschreiben: Aus Krimi wird kindgerechter Film.

Vorgehensweise

Die wichtigste Aufgabe dabei ist die Bereitschaft, das Beängstigende im roten Handlungsfaden schon so in etwa zu belassen, aber die Rollen müssen neu besetzt werden.

Besorgt euch ein hübsches Notizbuch, einen zuverlässigen Stift und warmes nicht grelles Licht ans Bett.

Wenn ihr Glück habt, ist der Traum weg, nur durchs Planen! Wenn nicht, wartet ihr geduldig, bis er wieder kommt. Dann, wach, schweißgebadet, schreibt ihr den Traum detailliert auf, und schreibt dazu, was welche Begebenheit darin für ein Gefühl ausgelöst hat!

Dann geht aufs Klo, frisch machen, dem Notizbuch gute Nacht sagen, weiterschlafen.

Sobald ihr euch in nicht all zu langer Zeit danach imstande fühlt, geht ihr ans Werk! Wenn mehrere Nächte, umso besser.

Dann geht ihr ans Werk.

Erste Aufgabe: Bereitet euch ein Notizblatt vor mit den wichtigsten Aspekten, so als würde es darum gehen, den "Handlungs-Rotenfaden" eines Krimis oder Horrorfilmes in eine Matrix zu notieren.

Die zu beachtenden Fragen sind Folgende:

Der Traum

1. Wer spielt mit? Wer gegen wen?

Wer oder was war gefährlich?

2. Bei wem war dein Gefühl? 

Welche Rolle hättest du in diesem Film gespielt?

3. Wer oder was hat die Angst im Traum verursacht? 

4. Was war das Endergebnis in der Traumstory?

5. Sonstiges.

Alles aufschreiben, egal ob Mensch, Hase, Felsen. Alles, was euch beim Schreiben in den Kopf kommt, wenn ihr euch fragt, ob es hinein soll, dann gehört es rein!

Die Unterteilung ist eine Hilfe, muss aber nicht streng befolgt werden.

Das Entschlüsseln der Protagonisten 

Welche Gefühle löst wer oder was aus?

Und Achtung: Jetzt kommt das Wichtigste: 

  • Wem entspricht dieses Gefühl im wirklichen Leben?
  • Nicht jeder schlimme Traum ist ein Unheilsbote!
  • Vielleicht zeigt er dir ja, wie es weitergehen soll, und du verstehst es nur noch nicht.
  • Das Auswechseln der Rollen und vor allem die Gefühle deiner selbst zu den Schaustellern, Szenario und Schauplatz führt zu Angstreduktion, und zwangsläufig entsteht eine ungewohnte Nähe zur problematischen Situation.

Wenn du beim Recherchieren nicht allein bist, ist das von Vorteil. Aber auch allein: Ausprobieren kann ich nur empfehlen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

2 Kommentare

#1
6.5.20, 10:53
Super Tipp, danke!
#2
6.5.20, 17:34
Toller und sehr interessanter Tipp! Wenn ich allerdings nachts beginnen würde, Träume zu notieren, wäre es vorbei mit meiner Nachtruhe. Einmal richtig wach geworden, schlafe ich bestimmt nicht mehr ein. 

Woher meine Alpträume (zum Glück eher selten) aus dem Wachbewusstsein resultieren, weiß ich meist sehr genau, und ich bin beim Erwachen einfach froh, dass es nur ein Traum war.
Im Übrigen spielt die sogenannte „Schlafhygiene“ auch eine nicht unbedeutende Rolle: nach spätem oder zu viel Essen, alkoholischen Getränken etc., tendiere ich persönlich sehr viel häufiger zu Alpträumen. 

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Klarträumen lernen: Eine Einführung in luzides Träumen

Klarträumen lernen: Eine Einführung in luzides Träumen…

11 33
Immer müde? 6 Tipps für einen gesünderen Schlaf

Immer müde? 6 Tipps für einen gesünderen Schlaf

17 17

Ich habe einen Traum (zum Schmunzeln)

12 17
Babyschlaf verstehen - was hilft?

Babyschlaf verstehen - was hilft?

14 18
Besser schlafen mit klassischer Konditionierung

Besser schlafen mit klassischer Konditionierung

19 41
Warum ist Alkohol im Alter gefährlich?

Warum ist Alkohol im Alter gefährlich?

37 68
Immunsystem stärken: Lebensmittel und gesunde Lebensweise

Immunsystem stärken: Lebensmittel und gesunde Lebenswei…

10 5
Ständig müde - Was hilft gegen Müdigkeit?

Ständig müde - Was hilft gegen Müdigkeit?

26 26

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti