Sehr schmutziges T-Shirt

Alte undefinierbare Flecken mit Salz entfernen

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn ich auf Kleidungsstücken Flecken habe und nicht genau weiß, wo sie her kommen, dann mache ich die Flecken nass und gebe ein Teelöffel Salz darauf. Eine Nacht liegen lassen und am nächsten Tag rausreiben. Hilft bei mir 100%ig.

Von
Eingestellt am

30 Kommentare


#1 Jessi77
15.7.10, 18:52
oh, das muss ich mal probieren, hab da einige Flecken und weiß nicht mehr woher
1
#2 Seeräuber
16.7.10, 12:10
Das werde ich auch ausprobieren. Mit zwei Kindern ist es auf Dauer billiger nomales Salz verwenden zu können als irgendwelche anderen Mittelchen zu kaufen die dann doch nichts bringen!
#3
1.2.12, 09:38
Wenn es fuktioniert werde ich gleich testen.
#4
12.9.12, 07:24
und funktioniert es?
1
#5
12.9.12, 07:40
Geht das auch mit Fettflecken ?
1
#6
12.9.12, 07:47
Ich glaub, bei meinem roten Leinenkleid geht das nicht, oder? Hab Angst, dass die Farbe rausgeht.
Ich werde das mal bei etwas Unempfindlichen versuchen, danke für den Tipp.
#7 mamutti
12.9.12, 08:10
wenn dies bei dir klappt, sollte es gehen. bin froh um den tip, trage zu hause ein kleid mit flecken, ein kleid, welches ich eigentlich gerne wieder sauber tragen möchte. ich probier's
1
#8
12.9.12, 09:25
Super Tip,
habe dummerweise ein schönes Shirt weggeworfen, da der Fleck nicht mehr ausging...
Beim nchsten Mal probier' ich den Tip!
Danke!
LG
gb
1
#9
12.9.12, 09:33
@kruemelbaer1: Bei frischen Fettflecken Mehl drauf und tocknen lassen. Ausklopfen und dann normal waschen
#10 mamutti
12.9.12, 09:49
geht es wohl auch, wenn Blutflecken den Stoff zieren?
2
#11
12.9.12, 09:52
@ kruemelbaer1: bei Fettflecken funktioniert Speisestärke oder Backpulver - draufstreuen, 10 Min. wirken lassen und ausbürsten; bei mir waren aus allen Materialien -angefangen bei Seide und aufgehört bei Jogging-Hosen- der Fettfleck hinterher weg.
Bei anderen Flecken werde ich den Salz-Tip auf jeden Fall mal anwenden!
2
#12 Schnuff
12.9.12, 11:22
Mamutti und Kruemelbaer : Probiert es mit Gallseife.Galle spaltet das Fett und die Bluteiweiße.Bei Blut bitte mit kaltem Wasser einweichen und auswaschen.
#13
12.9.12, 12:05
Danke wird ausprobiert und danke auch für den Tipp von gisikatz gegen Fettflecken
1
#14
12.9.12, 12:36
@kruemelbaer1: Fettflecken geht prima mit Mehl. Einfach mit Mehl bedecken und 2-3 Tage liegenlaßen. Dann gut ausschütteln und wenn man will, waschen.
#15 mamutti
12.9.12, 13:43
@Schnuff: vielen Dank, habe oft ein Blutfleckchen, passiert mir beim Testen oder Spritzen (Diabetes!)
#16
12.9.12, 15:20
@kruemelbaer1: für Fettflecken reicht ganz normales Spüli. Das auf den Fleck und das Teil in die Waschmaschine, danach ist der Fettfleck weg.
#17
12.9.12, 15:22
Das werde ich jetzt doch mal mit einem Shirt testen, das alte Löwenzahnflecken hat. So kann ich es nur noch zum Putzen oder Gartenarbeit anziehen, wenn die Flecken wieder draußen wären, hätte ich wieder ein Lieblingsshirt.
#18 Schnuff
12.9.12, 16:32
@mamutti: bitte schön,keine Ursache...
Übrigens,Gallseife ist schon sehr alt.Habe mal gelesen,dass früher die Bäuerinnen in den Rinderstall gegangen sind und sich dort,wie auch immer,Galle geholt haben für die Wäsche.
#19
12.9.12, 16:53
Danke für diesen Tipp.
1
#20
12.9.12, 18:18
Bei mir ist Gallseife das Allround- Mittel für alle Flecken. Ich benutze nur die Gallseife in fester Form- sieht aus wie ein Stück Seife- und gibt es für ca. 1 Euro in den Drogeriemärkten in der Waschmittelabteilung. Einfach mit der nassen Seife den Fleck einreiben und ab in die Waschmaschine!!
Gallseife gibt es auch als Spray zu kaufen, finde ich aber nicht so wirkungsvoll. Egal bei welcher Farbe, ich hatte noch nie Probleme.
#21
13.9.12, 15:20
leider funktioniert es bei alten Löwenzahnflecken schon mal nicht. Hab gestern das Salz draufgepackt und heute nochmal in die Wama gesteckt, die Flecken sind hartnäckig und gehen nicht raus. Salz ist somit für mich nicht das ultimative Fleckenmittel.
#22 Schnuff
13.9.12, 15:31
@feather: Eine Möglichkeit wäre wenn Du Dir ein Fleckenmittel gegen oder für Grasflecken holen würdest.Dort steht meistens auch in der Gebrauchsanweisung,ob es für den Fleck geht.
Oder Du informierst Dich bei Henkel wegen den Flecken.
#23 mamutti
13.9.12, 15:48
wie wäre es, wenn nichts, aber auch gar nichts hilft, du ein GROSSES HERZ aus Stoff drüber nähen würdest, oder malen? Ich trage leicht verschmutzte Thirts beim haushalten, da brauch ich nicht sorgsam zu sein.
#24
15.10.12, 18:20
ich war auf der suche nach einem erfolgreichen Tip.
Nur dieser hat absolut nicht funktioniert.
keinen Daumen von mir.
#25
25.10.13, 10:00
Hallo, ich habe auch undefinierbare alte Flecken auf ner hellen Hose und zwar hinten auf den Po :D
Ist nicht schön anzusehen...
Bekomme ich alte Flecken auch mit Salz raus, habe schon jede menge versucht mit Backpulver, Spühlmittel ect.
Lg. Mini25
#26
22.12.13, 22:44
Also bei mir hat es leider nicht funktioniert :-( Habe ein Langarm-Shirt, dunkelblau mit weissen Ärmeln. Auf den Ärmeln sind so orange Flecken, ev. Rost oder ähnliches, die sind trotz mehrfachem waschen nicht rausgegangen, und auch das Salz hat leider nicht geholfen... :-(
#27
25.12.13, 08:36
Hey Joey, erstmal frohe Weihnachten ;-)
Ja ich denke mal das ich die Hose umfärben muss oder halt wegschmeißen aber das will ich nicht, ist ja meine lieblingshose :-D
Aber ich danke dir für die Antwort....
Schöne Feiertage und ein guten rutsch ins neue Jahr ;-)
#28
15.5.14, 13:42
Im allgemeinen schwör ich auf Gallseife, kein Spray ,war ich nicht zufrieden damit.
Werde jetzt mal den Tipp mit Salz ausprobieren...
#29
19.5.14, 06:48
Danke! Wird ausprobiert :)
#30
26.6.14, 14:33
@nathalie3993: Jaaaaa ;) es hat geklapt ;). Super Tipp!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen