Tetrapaks mit Saft einfrieren als Alternative zu Kühlpacks. Positiver Nebeneffekt - gekühltes Getränk für unterwegs.

Alternative zu Kühlpacks - Tetra-Paks

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Jetzt sollen doch tatsächlich dieses Jahr noch ein paar warme Tage kommen. Wer sich darauf verlässt und jetzt ganz spontan das Zelt einpackt, für den ist dieser Tipp goldrichtig.

Anstatt der herkömmlichen Kühlpacks (die das ganze Jahr über Platz wegnehmen), friere ich vorher Tetra Paks mit Orangensaft ein. Die halten bis zu drei Tage kalt und anschliessend hat man auch noch ein erfrischendes Getränk und kann DIESE "Kühlpacks" direkt vor Ort entsorgen.

Von
Eingestellt am

30 Kommentare


#1
17.8.11, 00:45
Großartig!
#2
17.8.11, 03:49
Gute Idee! Nur das Problem iat, dass ich kein Fan von supi-eissgekülten Getränken bin! Aber wer das mag, für den kann der Tipp sehr nützlich sein. Außerdem sollen Kühlakkus bei unzureichender (Außen)reinigung dazu neigen im Laufe der Zeit zu Bakteriensammlern zu werden (wer wischt eigentlich regelmäßig Kühlakkus ab?). Dieses Problem könnte man umgehen, in dem man deinen Tipp beherzigt (die Tetrapaks behält man ja gar nicht so lange bis sie zu Keimschleudern werden).

Außerdem ist es nicht schlimm, wenn man den Tetrapak beschädigen sollte, da er so bald der Saft darin aufgetaut ist nicht mehr in die Gefriertruhe zurück kommt (aber achtung beim Baden am See, dort kann der Saft dann, wenn er aufgetaut für Kleckereien sorgen. Ich und andere haben sich aber schon bei Kühlak)kus über langsam austropfendes Wasser geärgert (Kühlakkus, besonders die billigen aus Schnäpchenmärkten (was man dort alles so mitnimmt) bekommen schneller Löcher/Risse als man denkt (bei uns zumindest)) und mussten dann diese Stinkebrühe aufwischen. Das Wasser trat nämlich beim Wiederreinlegen des Akkus in die Gefriertruhe aus. Dank dir fehlt dann das Ekelwischen weg.
#3
17.8.11, 06:30
super Idee darauf kam ich noch nicht, wir fahren nächsten Monat mit dem Auto nach Kroatien und ich graulte mich schon vor lauwarmer Selterplörre und Wellbrot bzw. Gummischrippen in extrawarm.
Bin mal gespannt ob die "Terakku's" bis ans Ziel durchhalten.

Danke für den Tipp **** Sterne
-1
#4 Cally
17.8.11, 06:34
Kenn' ich doch irgendwoher... :o)
#5
17.8.11, 06:50
Ich find die Idee auch super.
2
#6
17.8.11, 08:32
@Klassekassel: Meine Kühlakkus sind immer in einem kleinen Gefrierbeutel, der mit einem Clip verschlossen ist. So schmuddeln Sie 1. nicht ein und 2. merke ich, wenn sie lecken.

Aber der Tipp mit den Tetrapacks ist natürich eine Alternative.
#7
17.8.11, 10:15
@alice: Das ist vorbildlich, besonders dann wenn du die Tüten ach regelmäßig wechselst.
3
#8 Valentine
17.8.11, 11:08
Mach ich auch so - vor längeren Fahrten kommen zwei, drei Flaschen stilles Mineralwasser (Plastikflaschen - die aus Glas würd's zerreißen) in die Gefriere und dann kurz vor der Abfahrt in die Kühltasche.
#9 Icki
17.8.11, 11:56
Selbst noch nicht getestet, aber als Tipp von Festivalbesuchern bekommen... die tranken dann beim Festival kaltes BIer, auf dem Heimweg gabs magenfreundlich warmen Orangensaft;-)
#10
17.8.11, 12:23
Kann mich werschaf nur anschließen!
Großartig! :)
1
#11
17.8.11, 16:13
@Klassekassel: Ich schwöre, ich wechsle sie. Ergibt sich von selbst, da sie ja eben anschmuddeln. Trotzdem bin ich begeistert, denn vorbildlich fand mein Verhalten seit der Grundschule niemand mehr, wenn ich mich recht erinnere :-)
2
#12 ichbrigitte
17.8.11, 16:43
@ Klassekassel: Steck doch deine Akkus in Zipp-Beutel ;-)))))))
(Insider)
3
#13 Cally
17.8.11, 16:53
@ichbrigitte: ...die kriegt er mit dem Teefilterhalter sicher gut da rein... *roflol*
1
#14 ichbrigitte
17.8.11, 17:43
@Cally: Ich kann nicht mehr, ich verschütte grade meinen Tee vor Lachen
:-)))))
#15
17.8.11, 18:40
Im wahrsten Sinne des Wortes: Ein echt COOLER Tipp!
#16 Cally
17.8.11, 18:51
@ichbrigitte: Ich hoffe, er hat einen Sinn für unseren Humor...
#17
17.8.11, 19:01
Klaro! Das war echt nen guter Witz! Konnte ja nicht ahnen, das meine Teefilterhalter-Tipp so viel Anklang findet.
2
#18 Pitz
17.8.11, 20:35
Cally, Du hast da so einen feurigen roten Daumen gerade im Kommentar.
Soll ich den wegklicken? Soll ich ... ich habe die Macht für einen "Wegklick"... :D

Der Tipp ist nett. Bei Liedl gibt es Orangen-Direktsaft (etwas teurer und sehr lecker). Wenn es warm ist, könnte ich den glatt als Eis lutschen.
1
#19
17.8.11, 22:28
toller Tipp, habe meinen Kindern , die jetzt selbst schon Eltern sind, immer kleine Saftpäckchen oder kleine Plsteflaschen LEICHT angfroren bei heißem Wetter mit in die Schule oder zum Wandern gegeben. In eine Plastetüte gesteckt hat man auch kein Problem mit dem Schwitzwasser, was sich außen bildet. So schmeckt es auch noch nach einiger Zeit.
2
#20
17.8.11, 22:37
Wieso kommt man selbst nicht auf sowas.Toller Tipp.
1
#21 Cally
18.8.11, 06:43
@Pitz: Sänkjuh, Pitz, das ist lieb von dir (DU hast die Macht! :o)) )!

Allerdings gehören die Leute, die zum Lachen in den Keller gehen und hier alles und jeden miesmachen nicht zu den wichtigen Menschen in meinem Leben und haben eher mein Bedauern. Ich habe ernsthaftere Lebensinhalte als einen roten Daumen auf einer Internet-Seite ;o)
#22
18.8.11, 06:53
Klasse Tipp

@cally: gute Einstellung zum roten Daumen. Allerdings kann ich nicht so ganz nachvollziehen, warum es überhaupt eine Negativbewertung hier in diesem Thread gab. Waren doch alles ganz vernünftige Meinungen / sachliche Aussagen, mal vom Teefilter (*grins*) abgesehen. btw. ich gebe eigentlich nur einen "Daumen runter" wenn der Inhalt des geschriebenen "Müll" ist. Ansonsten bleibt es unbewertet oder eben "Daumen hoch". Ich habe hier jezt auch den ein oder anderen "roten Daumen" entkräftet ^^
2
#23 Cally
18.8.11, 07:07
@miezepussi: Ach, es ist doch müßig, das nachvollziehen zu wollen. Meist sind das Menschen, die in ihrem realen Leben ganz kleine Lichtlein sind und nichts zu melden haben. Denen gibt es wohl ein Erfolgserlebnis, wenn sie mal hier und da einen Daumen runter klicken können (in der Annahme, etwas sehr Wichtiges getan zu haben). Wen's befriedigt...

Davon ausnehmen möchte ich natürlich die angemessene freie Meinungsäußerung.
#24
18.8.11, 07:31
@miezepussi:

Kann mich dir nur anschließen.
Irgendjemanden scheint es Spaß zu machen, aufs Geratewohl einen Negativpunkt zu verteilen. Weshalb und wofür bleibt unklar ....
Nicht drüber ärgern. Der-/Diejenige macht es in andern Threads hier im Forum genauso.

Ich nehme immer diese Geleecoolpacks in die Kühltasche. So habe ich bei Bedarf auch so etwas dabei.
1
#25
18.8.11, 11:54
Irgendwie hab ich was verpennt...?!
Diese grünen Daumen , manchmal auch rote, sind mir schon aufgefallen.
Aber scheinbar bin ich zu blöd, um die Buttons dafür zu finden.
Rumexperimentieren will ich nicht, sonst kriegt jemand einen roten Daumen, wenn ich das gar nicht will, sondern das andere meinte... und umgekehrt.

Ich habe mir nun auch zwei O-Säfte eingefroren, das ist echt genial...

"grüner Daumen ++++5" (richtig?) ;)))))
#26
18.8.11, 19:39
@Dobby: die Daumen erscheinen im Beitrag unten, vor den Button antworten. Wenn Dir ein Beitrag gefällt gib einen grünen Daumen. wenn nicht Dann einen Roten. Ich gebe Dir mal einen grünen Daumen. Probiere es mal aus. Viele liebe Grüsse und noch einen schönen Abend
1
#27
18.8.11, 19:47
Toller Tip! Sacht einer, der Kassel net so Klasse findet.....*gggg
#28
21.8.11, 01:09
Danke @lorelei, werd's mal ausprobieren...
#29 Goodale
28.8.11, 00:05
Noch besser funktioniert der Tipp mit Caprisonne !
Im Tiefkühlschrank ist sie Platzsparender und aufgrund der Aluminiumbeschichtung, bleibt sie länger eisig kalt als Tetra Paks.
Auch bei der Beulenbehandlung... gerade bei Kindern, ist eine Capri angenehmer und leichter als ein 1 Liter Tetra auf dem Horn !
#30
28.8.11, 07:24
@Goodale:
Als meine Kinder klein waren, war immer ein Beutel Gummibärchen mit von der Partie.
Die sind von Natur aus kühl und man kann sie an den Körper anschmiegen. Hinterher gabs dann die bunten Freunde zum Naschen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen