Günstige Alternative zu Abschminktüchern sind  Erfrischungstücher oder Babyfeuchttücher

Alternative zu teuren Abschminktüchern

Jetzt bewerten:
2,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer kennt es nicht? Man hat sich für den Tag hübsch zurechtgemacht und abends muss man die Schminke wieder los werden. Klar geht das auch mit Waschgel/-creme, aber wenn es schnell und einfach gehen soll, greift man zu gern zu Abschminktüchern.

Doch meines Erachtens sind diese viel, viel zu teuer. Für ein paar Tücher zahlt man umgerechnet ein Vermögen. Mein Geiz zwang mich also zu einer Alternative. Schnell war diese (durch einen Zufall) auch gefunden:

Sehr günstig wird es mit Erfrischungstüchern (die laut Verpackungshinweis auch für das Gesicht geeignet sind). Diese Tücher sind extrem günstig und tun ihren Dienst auch. Allerdings sind die Tücher dafür auch recht dünn. Eine etwas teurere Alternative, aber immer noch viel günstiger als das "Original": Babyfeuchttücher. Die sind dicker und haben meist auch eine pflegende Wirkung. Tatsächlich brennt keins von beiden in den Augen. Ich spare damit viel Geld, vielleicht hilft es euch auch :)

Von
Eingestellt am

19 Kommentare


2
#1
22.10.15, 21:20
Ich reiße die Abschminktücher in Streifen,so kommen aus einem Tuch,bis zu 4 Tücher herraus.
6
#2
22.10.15, 22:00
Meine Abschminktücher vom Discounter sind sehr preiswert und auch bei DM gibt es sie äußerst günstig von der Hausmarke Balea.
2
#3
22.10.15, 22:09
Ich verwende auch Balea und trotzdem werden sie minimiert.
11
#4
23.10.15, 04:20
bei uns schminkt sich keiner- noch mehr gespart...
4
#5 Aquatouch
23.10.15, 07:25
In meinem Bad steht ein Spender mit so Flüssigzeugs. Einmal gepumpt, schon kommt dort Schaum heraus. Und ratzfatz ist das Gesicht sauber. Warum sollte ich Tücher nehmen. Die waren doch eher immer eine Urlaubslösung für mich. Erfrischungstücher kenne ich gar nicht. Ein Bild mit einer Marke wäre hilfreich gewesen.
1
#6
23.10.15, 11:34
Ich wechsel zwischen günstigen Abschminktüchern von Drogerie Markt und Babyfeuchttüchern vom Discounter. Beides super !!!
#7 comandchero
23.10.15, 12:01
Waschen muss man das Gesicht vor dem Zubettgehen ohnehin. Abschminktücher allein bringen es nicht. Insofern kaufe ich erst gar keine Abschminktücher.
2
#8 Anemonne
23.10.15, 12:54
die Abschminktücher von Lidl verwende ich sind sehr gut,und pflegend und auch günstig.
die Baby-Pflegetücher habe ich auch schon probiert,aber für meine Haut zu ölig.
3
#9
24.10.15, 09:45
Ich finde Abschminktücher auch unnötig. Trockene Kosmetiktücher in Kombination mit einer Abschminklotion sind viel effektiver. Dann kann man schnell auf verschiedene andere Tücher, auch Papiertaschentuch, Klopapier, Wattebausch oder auch Wattestäbchen ausweichen, je nachdem, was gerade da ist und was man abschminken will.
1
#10
24.10.15, 12:32
Normalerweise benutze ich zum Abschminken einen dunklen Waschlappen, der danach in der Waschmaschine landet. Angeregt durch diesen Tipp hab ich mich gestern mit feuchtem Toiletten-Papier abgeschminkt. Ging auch ganz gut.

Dennoch bleibe ich bei meinem Waschlappen. Der ist auf Dauer preiswerter und nachhaltiger alle male.
#11
25.10.15, 15:31
ich nehme wattebällchen, die sind weich und kratzen nicht.

eifelgold, ist ein waschlappen nicht zu hart für die dünne haut rund um die augen?
#12
25.10.15, 16:30
@mama1977: wenn du behutsam und nicht zu viel Druck aufbaust, ist es ok. Wichtig ist auch, dass der Waschlappen gut feucht ist.
Danach creme ich mich ein und gut ist.
#13
26.10.15, 10:50
Ich nehme auch den Waschlappen. Hat bis jetzt geklappt. Gäll Eifelgold.
2
#14
27.10.15, 16:14
@ anemonne
Gemeint waren hier wohl die Baby-Feuchttücher. Es gibt auch Baby-Öltücher, die wirst du wohl gemeint haben. Die eignen sich weniger fürs Gesicht, sind aber genial zum Schuhe putzen. Mal ausprobieren.
1
#15
13.12.15, 12:32
ich mag diese Tücher nicht, die man nicht herunterspülen kann, daher nehme ich einfach das feuchte Toilettenpapier und da reicht so ein Blatt aus und danach wird eh mit Reinigungsmilch und Gesichtwasser gewaschen bzw. getupft :) und das feuchte Toilettenpapier lässt sich herunterspülen und ist nicht so extrem teuer, zumal sie bei sonst so seltener Benutzung auch trotz Behältnis austrocknen würden. Selbst getrocknete Tüchlein werden benetzt und genutzt :))
1
#16
7.1.16, 19:52
Ich verwende auch die Babyfeuchttücher, geht super!
#17
14.1.16, 13:07
bei mir brennt die Haut immer furchtbar, wenn ich Abschminktücher, Babytücher, oder sonst etwas in der Art benutze.

Seife und warmes Wasser sind meiner Meinung nach einfach am Besten! Spart Geld und ist meistens sowieso schon im Haushalt vorhanden
#18
14.1.16, 16:07
Ich schminke mich selten, deshalb habe ich keine Spezialmittel. Ich habe immer ein Töpfchen Vaseline im Badezimmer-Schrank stehen. Die trage ich reichlich auf die Augenpartie auf und wische alles mit einem Kosmetiktuch ab. Die Reste sowie das Make-up wasche ich mit feuchten Waschlappen ab. Funktioniert einwandfrei und kostet fast nix.
#19
17.6.16, 11:30
also ich nehme babayfeucht Tücher die sensitiv von dm. die schminken erstens viel besser ab weil da mehr öle dran sind. und sind dazu viel besser für empfindliche Haut als die normalen sensitiv abschmincktücher.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen