Man nehme eine Zitrone und presst sie aus. Dann schüttet man den so gewonnenen Saft in den Topf. Den Saft kocht man kurz auf und lässt ihn dann ziehen. Nach etwa 5 Minuten kann man den Saft wegschütten und das angebrannte Zeugs lässt sich leicht entfernen

Angebrannte Reste in Edelstahltöpfen mit Zitronensaft entfernen

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn in ihrem Edelstahltopf etwas angebrannt ist habe ich genau den richtigen Tipp für euch.

Man nehme eine Zitrone und presst sie aus. Dann schüttet man den so gewonnenen Saft in den Topf. Den Saft kocht man kurz auf und lässt ihn dann ziehen.

Nach etwa 5 Minuten kann man den Saft wegschütten und das angebrannte Zeugs lässt sich leicht entfernen.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1 knuffelzacht
18.10.10, 08:39
Dafür sind mir Zitronen zu teuer. Ich nehme entweder Essig oder Haushaltsnatron. Wirkt genauso gut, ist aber viel billiger.
#2
18.10.10, 21:17
Mache das mit nen Löffel Soda oder Speisesalz.
Hat die selbe Wirkung
#3
7.11.10, 16:02
Soda ist wirklich ein toller Allrounder

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen