Im Supermarkt, kann man trotz ohnehin billiger Preise, noch Geld sparen, indem man nach abgelaufener oder angeschlagener Ware Ausschau hält.
2

Angeschlagene oder bald abgelaufene Ware billiger kaufen

Jetzt bewerten:
2,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Im Supermarkt, kann man trotz ohnehin billiger Preise, noch Geld sparen.

Macht euch einmal die Mühe, bei Artikeln die ihr sowieso kaufen möchtet, und seht nach dem Verfallsdatum. Nicht jede "Fachkraft" im Supermarkt passt beim Auffüllen der Ware auf, dass Neues hinter und das Alte vor kommt.

Findet ihr hier ein oder mehrere Produkte und geht damit zur Info, dann bekommt man oft einen Rabatt oder einen Gutschein als Dank für die Aufmerksamkeit.

Das gleiche ist mit Ware, bei der die Verpackung defekt oder eingerissen oder zerdrückt ist. Die Geschäftsführer müssen diese Ware entsorgen. Bietet an der Info an, dieses Produkt für einen geringen Preis zu kaufen. Oftmals klappt das.

Wenn die für Preisnachlass nicht einverstanden sind, dann stellt die Ware zurück und bekundet, dass ihr dann ein einwandfreies Produkt nehmt.

Von
Eingestellt am

29 Kommentare


#1 knuffelzacht
21.3.11, 18:36
Ich warte ja echt auf den Tag, an dem einer vor mir steht und sagt, er habe bei Frag Mutti aber gelesen, daß es Nachlässe, Rabatte und Gutscheine gäbe *seufz*
1
#2
21.3.11, 19:04
diesen tipp finde ich nicht gut.

abgelaufene ware ist nicht verkaufsfähig. lebensmittelkontrolleure machen recht gern tests. und dann gibt es ärger.

ich spare recht gern und mache gern schnäppchen. aber um regale umzuwälzen ist mir meine zeit für eine nicht garantierte ersparnis zu wertvoll.
1
#3
21.3.11, 19:15
In meinem Supermarkt gibt es öfters in einem Korb solche herabgesetzte Ware, entweder ist der Tag des MHD (Mindesthaltbarkeitsdatum) der aktuelleTag, oder die Ware unwesentlich länger (mindest-) haltbar. Oft auch sind es Milchprodukten, die in einer Ecke vom Kühlregal postiert sind. Ansonsten ist es schon so, dass man gute Chancen hat, Ware mit abgelaufenem MHD günstiger zu bekommen, wenn man Euch dort kennt :)
Aber ... man soll sich nicht nur "mal" die Mühe machen, sondern eigentlich immer auf das MHD achten! Dann gibt es daheim keine böse Überraschung!
Allerdings denke ich mal, dass es bei kaputter Verpackung überhaupt nicht mehr verkauft werden darf, oder?
#4
21.3.11, 21:55
@Backoefele: Ich bin da ganz deiner Meinung.
Abgelaufene Ware möchte ich nicht essen und auch noch danach
zu suchen ??? Nein Danke.
#5
21.3.11, 22:16
haha.. meine Mom verschwindet immer kopfüber in diesen Ecken und Körbenund man sieht quasi nur ihren Pöter rausgucken ..

manchmal findet man da echt nette sachen... aber in der Regel sind die sachen ja nicht wirklich abgelaufen... sondern sie haben das Mindestverkaufsdatum überschritten.. oder wie auch immer das heißt.
ich glaube nämlich, dass die komplett abgelaufene Produkte gar nich verkaufen dürfen .. aber vielleicht täusche ich mich da auch
1
#6
21.3.11, 22:19
abgelaufen heißt doch nicht, das die Ware schlecht ist, großartig suchen muss man auch nicht. Greif doch einfach mal im Regal nach hinten
#7 Schnuff
21.3.11, 23:59
Also , jetzt mal eine Info zum MHD . Was ihr schreibt, ist schon richtig.MHD heißt bis zu einem bestimmten Datum ist die Ware garantiert in Ordnung.Falls nicht,bekommt Ihr Ersatz.Ware mit abgelaufenem MHD darf nicht mehr verkauft werden.Egal,wie Ihr bettelt.Der Hintergrund:wenn etwas passiert(Salmonellen o.ä.) könnt Ihr den Markt haftbar machen.
Habt Ihr Sachen zu Hause,wo der MHD abgelaufen ist,könnt Ihr sie noch unbedenklich essen, wenn sie noch gut aussehen.Es heißt ja nicht,dass sie dann weg geschmissen werden müssen.Nur bei Schimmel sofort in die Tonne!
Hoffe ich habe Euch etwas aufklären können.
L.G.
Schnuff
#8
22.3.11, 00:46
Das Verbrauchsdatum gibt den Zeitpunkt an, bis zu welchem das Produkt verzehrt sein sollte.
Dann gibt es noch das MHD. Für das übernimmt der Hersteller die Garantie.
1
#9
22.3.11, 02:21
Was soll dsas denn heißen: "Im Supermarkt kann man, trotz ohnehin billiger Preise,"?

Was ist denn billig? Bei uns steigen die Preise, zwar NUR im kleineren centbereich (Bis auf Kaffee, der ist schlagartig um 40% gestiegen) aber wenn eine Ware jede Woche um 2 cent teurer wird merkt man das auch.

Ausserdem gibt nicht jeder Supermarkt die Ware billiger ab weil sie kurz vor dem Ende sind. Die meisten geben sie den Tafeln und die verscherbeln das Zeug noch lange nach dem Verfallsdatum.

Und zuletzt: Nicht die Preise sind billig oder teuer. Es sind die Preise der Waren.

Insgesamt ein abolut blöder Tip. Genausogut kannst Du sagen das für Dich der Spritpreis nicht steigt weil Du immer nur für 20,- tankst.
-1
#10
22.3.11, 07:36
klar machen das die super Märkte bist doch in diesem augenblick eine billige arbeitskraft die die regalle kontrolliert so du holst jetzt ein zwei Produkte die kurz vor Ablaufes des MHD sind die bekommste preiswerter und jetzt wiesen die wo sie aufräumen müssen das ist aber schonalt und ob das jeder supermarkt das macht kann glaube ich nicht ich weiß das es bei die ganz großen Märkte geht so wie bei marktkauf u.s.w
#11 Pumukel77
22.3.11, 07:56
Nur für Leute mit viel Zeit, ich halte mich gleich an die Körbe mit reduzierter Ware, die doch mittlerweile fast jeder Markt hat. Da kann ich günstig für den Tagesbedarf kaufen.
#12
22.3.11, 10:11
ich gehe 1x die Woche auf jagt nach reduzierter Ware.man braucht aber viel Zeit,dann lohnt es sich.restlos abgelaufene Ware dürfen sie nicht verkaufen,also ist mit der reduzierten Ware alles in Ordnung.
1
#13 ElGato
22.3.11, 10:23
Wer legt das MHD eigentlich fest?
NICHT irgendeine Behörde oder ein Gesetz, sondern DER HERSTELLER!!!
Und woran ist der interessiert? An einem langen MHD? Nein, daran daß Ihr das Zeug wegwerft wenn das MHD abgelaufen ist und dann neues kauft.
Die meisten Sachen sind unbedenklich auch z. T. LANGE nach MHD essbar. Gerade Milchprodukte wie Käse oder Joghurt sind ja schon fermentiert. Bei frischem Fleisch wäre ich auch vorsichtiger. Und wenn der Joghurt auf der Zunge prickelt oder blauer Pelz drauf ist ess ich den auch nicht mahr. Hatte neulich mal einen 4 Wochen nach MHD. War absolut OK.
Bei frischem Gemüse muss man ja auch selber entscheiden ob das OK ist. Kann ich auch bei abgepackten Lebensmitteln. Man darf nur nicht alles glauben.
#14 Boyinrah
22.3.11, 12:25
bei allen trockenen Lebensmittel kann man ohne Probleme kurz vor dem MHD einkaufen und bei sich zu Hause nach dem MHD auch noch verwenden.

Reis/Nudeln/Mehl/Backmischung/Puddingpulver/Gewürze/u.s.w. was soll da kaputtgehen..... und wenn man es ein Jahr nach Ablauf noch im Schrank findet...dann spart man doch am ehesten Geld, wenn es nicht mehr gekauft wird - hat scheinbar niemand gebraucht

Überall dort wo Feuchtigkeit mit im Spiel ist oder keine Konservierungsstoffe - sollte man vorsichtig sein und einfach mal genau hinsehen oder schnüffeln.....das erkennt jeder.....

bei uns in dem Supermarkt gibt es auch in den verschiedenen Bereichen Sondertische mit Ware kurz vor MHD - ich greife auch da zu.....häufig kann man auch mal Dinge probieren - die mir sonst zu teuer waren...oder Produkte werden aus dem Sortiment genommen

Die Suche danach überlasse ich lieber den netten Angestellten - die werden dafür bezahlt... :-))))
#15
22.3.11, 15:51
Wer sich die Mühe macht...bitteschön!
Verpackungen, die beschädigt sind, würde ich jedoch nie nehmen - und wenn´s die umsonst gäbe...
Es gibt ja auch die Aktionstage, da ist vieles billiger (und trotzdem immer noch teuer genug - ich sage nur: Kaffee!!!)
-1
#16
22.3.11, 17:28
Ist doch alles ganz schön kleinlich. Wenn ich einkaufe will ich Qualität und dann passe ich schon auf.
1
#17 Brigitte49
23.3.11, 18:06
Eigentlich darf abgelaufene Ware nicht verkauft werden, auch wenn sie noch gut ist.
Ich habe einmal eine laktosefreie H-Milch gebraucht, alle ca 20 Packungen waren abgelaufen, aber erfahrungsgemäß hält sie noch 2 Monate über das Datum. Leider merkte es die Kassiererin, rief den Geschäftsführer und ich durfte die Ware nicht kaufen. Ich hätte sogar die anderen 20l gekauft, aber sie mußten weggeworfen werden.
1
#18
23.3.11, 19:16
Wer sich die Mühe machen möchte, kann das ja gerne machen. In der Hinsicht ist der Tipp gut.
Bei uns im EDK steht auch immer ein Grabbelkörbchen mit Waren, wo das MHD überschritten bzw heute abläuft. Ich habe damit keine Probleme. So kommt bei uns auch mal ein Markenartikel auf den Tisch oder wie schon oben erwähnt ein Lebensmittel, welches ich mir sonst nicht kaufen würde da zu teuer.
1
#19 Schnuff
23.3.11, 20:03
@Brigitte49: Siehe meinen Bericht.
Die Kassierein hat richtig gehandelt.Abgelaufenen Ware darf nicht mehr verkauft werden,obwohl das viele nicht verstehen können.
Wegen der Garantie.Stell Dir mal vor,Du kaufst abgelaufene Ware und Dir wird davon schlecht.Im schlimmsten Fall Du erwischt Fisch und bekommst eine Eiweiß Vergiftung.Das Gesundheitsamt wird in jedem Fall eingeschaltet,es kommt raus,der Fisch war nicht mehr haltbar,der Laden kann zumachen.
So sind die Gesetze-zum Schutz der Verbraucher.
#20
23.3.11, 21:26
Man kann alles übertreiben, auch das Sparen! Kauft halt nicht so viel, lieber weniger und dafür Qualität, dann habt Ihr auch gespart!
#21
23.3.11, 22:41
Wenn die Sachen kurz vor Ablauf das Mindasthaltbarkeitsdatums nicht verkauft sind, landen sie im Müll.Dem Beitrag von El Gato #13 kann ich nur zustimmen und möchte euch allen wärmstens empfehlen zu googeln: Essen im Eimer.
Viel Spaß beim Ansehen das kurzen Filmbeitrags, den ihr dort findet!
1
#22
24.3.11, 10:03
@schnupperliese: Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man hinten im Regal immer die länger haltbaren Artikel findet und vorn die weniger haltbaren Artikel. Schließlich will man ja die schneller ablaufenden Lebensmittel noch loswerden. Es wäre reiner Zufall, wenn man hinten die älteren Lebensmittel findet. Es sei denn, ein Laden ist schlecht organisiert.
#23
24.3.11, 10:15
Hallo Eltin, so sollte es sein, aber leider, leider ist es in vielen Einrichtungen nicht so!
1
#24
28.3.11, 17:48
wg. dem Verfallsdatum: ich hatte zum Frühstück einen Almighurt und habe erst nach dem Verzehr gemerkt, dass der seit fast 3 Wochen (!) abgelaufen war ... hat geschmeckt wie ein "frischer" ... liegt vermutlich an den reichlich darin enthaltenen Konservierungsmitteln
#25
14.5.11, 11:27
Also deswegen die Regale umwälzen ist mir zu blöd. Da ist in meinen Supermärkten eh nix zu finden. Dafür gibts da immer die schönen Grabbelecken, wo Waren, die kurz vorm Erreichen dem MHD, zu finden sind. Da nehme ich oft und gerne als mal was mit.
Zum MHD:
http://www.youtube.com/user/machteuchschlau#p/search/1/rfOj4UWf408

Ab der 6. Minute gibts interessante Infos zum MHD! Angucken lohnt sich.
3
#26
5.10.11, 20:05
Also in unserem EDEKA liegt reduzierte Ware (MHD) in einer Ecke der Molkereiprodukte/Teigwaren) also Kühlregale drei bis vier Tage vor dem MHD schon aus. Und dann noch bei den Wurstwaren. In der Regel gibt es den halben Preis. Ist das MHD aktuell grad erreicht, dann bekommt man den Artikel gratis. Nach dem MHD wird strikt (aus Haftungsgründen) n i c h t s verkauft.

Man weiß ja aus Erfahrung, was man noch ein paar Tage aufbewahren kann und lässt die Finger von kritischen Sachen.
#27
10.6.12, 11:53
Abgelaufene Ware ist ja nicht gleich schlecht, nur weil das MHD erreicht ist. Gerade Trockenprodukte halten wesenlich länger. Und auch Jougourts soll man bis eine Woche danach noch essen. Habe irgendwo gesehen, dass das MHD so wie es jetzt ist, abgeschafft werden soll, da zu viele Lebensmittel weggeschmissen werden, die man noch sehrr gut verzehren kann.
#28
20.9.12, 21:45
Das habe ich mal bei Socken probiert. Beim "kaufhaus" mit der wolle im Namen habe ich an so einem Wühltisch einzelne Sockenpaare rausgesucht bei denen die Banderole abgegangen war. Die nächste Verkäuferin die ich dann nach einem Rabatt gefragt hat hat mich ziemlich unfreundlich zum Geschäftsführer der grad irgendwo rumgelaufen ist geschickt. Der grinst mich richtig fiesen ( um dann einen richtig grimmigen Gesichtsausdruckzu Kriegen) nimmt mir die Socken aus der Hand und sagt... Da kommen neue Banderolen rum Rabatt is nicht! Dreht sich um und geht....
2
#29
6.10.14, 18:56
@mamamutti: Wen das MHD ?berschritten ist ist die Ware noch lange nicht schlecht und kann ohne Sorge verzehrt werden.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen