Apfelsgetränk einfach herstellen

Apfelgetränk einfach herstellen

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dies ist eine einfache Variante ein erfrischendes Apfelgetränk herzustellen.

Man nehme 2 gehäufte Teelöffel Apfelmusdazu das Glas mit frischem kaltem Leitungswasser auffüllen, dann etwas umrühren und fertig ist die schnelle Lösung.

Verfeinern lässt sich das mit einem Zitronenspritzer, muss aber nicht sein. Ich will es ja schnell zubereiten und habe nicht immer Zitronen vorrätig.

Von
Eingestellt am

15 Kommentare


3
#1
16.7.13, 23:36
Aha...man lernt nie aus :) Mache das trotzdem lieber mit nem frischen Apfel (oder anderem Obst) und dem Mixer. Mit Wasser auffüllen, etc. Aber wenn man keinen Apfel da hat ist das gut....! LGR
5
#2 xldeluxe
17.7.13, 00:05
Nicht übel. Ich liebe Apfelmus zu Nudeln, esse aber kein ganzes Glas....so hätte ich dann noch einen leckeren Saft......

Peggy: Du killst mich mit Deinen Tipps! Das kann sich ja keiner merken: Du ballerst die raus wie nix ;o))) Da komme ich kaum nach!
4
#3 peggy
17.7.13, 09:38
liebe xldeluxe, dieser Tipp ist so einfach, da muß man sich gar nichts merken, einfach nur ein mal machen, dann vergißt man es auch nicht.

....und ich grübel mir schon einen neuen Tipp aus ;-)
#4
17.7.13, 09:42
Gefällt mir !
Ich schenke Dir was, peggy... :-))
1
#5 peggy
17.7.13, 10:47
@horizon: Danke, ich freue mich.
1
#6
17.7.13, 19:49
@xldeluxe: Nudeln mit Apfelmus! Das erinnert mich an Kindertage! Hab' ich ewig nicht mehr gesessen, muß morgen dringendst Apfelmus kaufen! Danke für's erinnern. :-)
#7 xldeluxe
17.7.13, 21:02
Genau, die-katze: Kenne ich auch von früher und es ist immer noch soooo lecker! Verstehen können es wenige, die meisten schütteln sich, wenn sie meinen Teller sehen ;-)
1
#8 Dora
20.7.13, 14:08
@xldeluxe: ja, da schüttle ich mich schon, obwohl ich deinen Teller gar nicht gesehen habe :-)
An Kindertage erinnern mich dicke Bandnudeln mit Butter und Zucker drüber - grusselige Kindheitserinnerung! Das musste ich in den Ferien öfters bei einer Tante essen.

Bei mir müssen die Nudeln herzhaft sein.

Aber, um zu peggys Tipp zu kommen, kann ich nur sagen, dass das unbedingt einen Versuch Wert ist. Wäre ich von alleine nie darauf gekommen, aber mal sehn, wie es schmeckt. Eigentlich muss es ja schmecken.
1
#9 peggy
20.7.13, 14:22
ja Dora , dann probiere bitte mal !
auf die Idee kam ich, als plötzlich eine Enkelkinderschar (2an der Zahl) kam,sie wollten unbedingt Apfelsaft und sonst gar nichts. ;-(
#10 xldeluxe
20.7.13, 14:39
hahaha Dora, es geht noch gruseliger:

Mit Gulasch vermischen (natürlich nur auf dem eigenen Teller) und wenn es nur Nudeln mit Apfelmus sein sollen, dann schmeckt auch Tomatenmarkt dazu (Mark nicht Ketchup). Mit beidem kann man mich glücklich, aber auch zum single, machen ;-))))))

Nudeln süß liebe ich auch! Auch mit Zucker gebraten oder als Nudel-Milchsuppe.

Aber ich sehe schon: Wir kommen da nicht zusammen ;o)
1
#11 Niklasdasbinich
14.10.13, 20:27
Prima wie man da nur drauf kommen kann?!
1
#12 peggy
14.10.13, 21:51
@Niklasdasbinich: Not macht erfinderisch !
1
#13
14.10.13, 21:58
hmmm, Äpfel hätte ich ja da. Die habe ich von Verschiedenen Bäumen (Besitzerin) geschenkt bekommen.
Apfelmus kochen und dann Saft daraus machen.
Saft aus frischen Äpfeln, dazu fehtl mir der Entsafter und der gärt vielleicht auch schneller.
Dann könnte ich auch mal die Nudeln dazu probieren. Klingt ja schon eigenartig, aber das ist das gleiche wie Käsebrot mit Marmelade.
1
#14 peggy
14.10.13, 22:24
@Timmi-55: ja, das klappt bestimmt.
Meine Äpfel waren auch aus Nachbars Garten.
Ich habe mein Mus in Marmeladengläser eingefüllt, das war total einfach und die Portionen sind etwas kleiner. Mein Zusatztipp wäre noch, etwas Ingwer zu den Äpfeln reiben .
Das schmeckt soo frisch .
:-)
#15
4.2.15, 22:30
auf die einfachsten dinge kommt man nicht. ein super tipp. ich mache das immer mit frischem restobst.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen