Apfelkuchen Pommes aus Blätterteig

Apfelkuchen Pommes aus Blätterteig
5

Diese leckeren Apfelkuchen Pommes sind schnell gemacht und passen super z.B. zu Eis zum Dippen oder einfach nur zum Kaffee.

Ich habe diese Pommes heute gemacht und die waren sehr schnell weggefuttert. Superlecker schmecken sie auch, wenn man sie in Karamellsoße oder Sahne dippt.

Dazu braucht man einen Blätterteig aus der Kühltheke, den schneidet man in der Mitte auseinander, so wie es auf den Bildern zu sehen ist und bestreicht eine Seite mit Apfelmus, danach kann man Rosinen darauf verteilen (leider mag die meine Tochter nicht) dann etwas Zimt, Nüsse (ich nahm Mandeln) je nach Laune und Wunsch.

Danach wird der zweite Teil des Teiges darüber gelegt und mit Eigelb bestrichen und mit etwas Zucker bestreut. Jetzt nur noch mit einem Messer oder Pizzaschneider den Teig in Stücke schneiden und ab in den Ofen nach Packungsanleitung backen.

Guten Appetit!

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Streuselzungen aus Blätterteig
Nächster Tipp
Blätterteig-Eier zu Ostern
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
11 Kommentare

Tipp online aufrufen