Apfeltiramisu

Apfeltiramisu

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Ruhezeit: 3 Std.
Gesamtzubereitungszeit:

Zutaten

  • 140 g Löffelbiskuits
  • 4 EL Apfelsaft
  • 1 EL Apfelwein
  • 1 Prise Zimt
  • 1 kleines Glas Apfelmus
  • 250 g Speisequark (20%)
  • 250 g Schmand alternativ Saure Sahne
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • Kakaopulver
  • 1 Pck. Sahnesteif

Zubereitung

  1. Die Löffelbiskuits in eine Auflaufform legen und mit dem Apfelsaft und Apfelwein beträufen. Danach das Apfelmus darauf geben.
  2. Schmand, Quark, Zimt, Vanillezucker und das Sahnesteif gut verrühren und auf dem Apfelmus verstreichen.
  3. Danach mit Kakao bestreuen und einen ganzen Apfel in dünne Scheiben schneiden und damit garnieren.
  4. Einige Stunden kühl stellen.
Von
Eingestellt am

5 Kommentare


1
#1
9.10.14, 19:03
yummy, das ist was für mich, sehr lecker! Daumen hoch
#2 xldeluxe
10.10.14, 09:19
Das schaffe selbst ich - ist ja nicht Backen ;--)

Die Apfelschwemme hat mich tagelang in die Küche verbannt und ich bin endlich fertig mit unzähligen Gläsern Apfelmuseinkochen.

An Sahnesteif habe ich noch nie Gedacht bei solchen Rezepten, habe immer Gelatine benutzt.

Eins der wenigen Gerichte, das ich gerne ausprobieren werde.
#3
10.10.14, 14:10
Danke für das tolle Rezept. Ich liebe Tiramisu und mit Apfel schmeckt das bestimmt auch sehr lecker. Ich finde es auch klasse, dass keine Gelantine hineinkommt. Davon nehme ich entweder zuviel, dass die Masse stocksteif ist (bäh) oder zu wenig und dann sieht es optisch nicht so gut aus. :-)
#4 olpe
11.10.14, 17:37
Das sieht ja wirklich sehr lecker aus - werde ich demnächst ausprobieren.
#5
11.7.15, 15:11
das tiramisu würde mir auch schmecken.ist mal was anderes...klasse gemacht...glg astrid

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen