Apfeltorte mit Nuss- oder Mandelkruste
6

Apfeltorte mit Nuss- oder Mandelkruste

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Für alle Apfel-Fans: Hier noch ein Rezept für eine leckere saftige Apfeltorte mit Nuss- oder Mandelkruste, so wie sie meine Oma immer gebacken hat. Die Torte ist einfach und auch ziemlich schnell gemacht!

Zutaten

  • ca. 800 g Äpfel
  • 60 g Rosinen
  • etwas Rum (oder Apfelsaft)
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 120 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 60 ml Öl
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • etwas Zimt
  • 50 g gehackte Haselnüsse oder Mandeln
  • 20 g Butter

Zubereitung

Dauert höchstens 30 Minuten.

  1. Die Rosinen weicht man am besten über Nacht in Rum oder Apfelsaft ein.
  2. Der Backofen wird auf 180-190 Grad vorgeheizt.
  3. Zunächst werden die Äpfel gewaschen, vom Kerngehäuse befreit, in grobe Stücke geschnitten und beiseitegestellt.
  4. Eier und Zucker schlägt man zu einer cremigen Masse auf. Das mit dem Backpulver gesiebte Mehl hebt man nach und nach vorsichtig unter. Zum Schluss wird noch das Öl untergerührt und die Teigmasse in eine gefettete Springform gefüllt.
  5. Nun vermischt man die Apfelstücke mit den eingeweichten Rosinen, verteilt sie gleichmäßig auf dem Teig und bestreut das Ganze mit dem Vanillezucker, Zimt und Nüssen oder Mandeln.
  6. Dann kommt die Torte in den vorgeheizten Backofen, bis sie schön goldbraun ist. Das dauert so etwa 45 bis 50 Minuten.
  7. Danach wird die Oberseite der noch warmen Torte mit der zerlassenen Butter beträufelt. Fertig!

Tipps

  • Wer keine Rosinen mag, kann auch Cranberrys verwenden!
  • Statt Äpfel können auch fast alle anderen Obstsorten verwendet werden (z.B. Birnen, Zwetschgen, Kirschen usw.).
  • Wer etwas Fett sparen möchte, kann statt 60 ml Öl nur 20 ml Öl und 100 g Magerquark nehmen.
  • Nun wünsche ich allen, die Appetit bekommen haben, viel Spaß beim Nachbacken und vor allem beim Genießen! :-))
Von
Eingestellt am

3 Kommentare


1
#1
4.12.14, 23:20
Sieht lecker aus der Kuchen. Auch das tolle Rezept wird nachgebacken.
Ist schon in meiner Sammlung, gespeichert!
1
#2
12.12.14, 22:51
und schon gespeichert, sieht superfein aus.
Tolle Bilder übrigens
#3
25.12.14, 23:11
Ich habe die Torte gestern gebacken. Leider ist der Kuchen sehr matschig geworden. Was habe ich falsch gemacht? Vom Geschmack war er super.
Habe ihn mit Öl gemacht und Mandeln.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen