Rhabarber-Nuss-Torte mit Mandelkruste

Rhabarber-Nuss-Torte
5

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Ein Rezept für eine leckere, lockere Rhabarber-Nuss-Torte mit Mandelkruste. Da ich noch ein paar Stangen dieses wunderbaren Gemüses von einer Bekannten bekam, konnte ich diese Torte vorige Woche noch backen und möchte euch das Rezept nicht vorenthalten.

Leider war das nun der letzte Rhabarber in diesem Jahr, denn die Obst- und Gemüsestände boten hier bei uns schon länger keinen mehr an, schade ...!

Nun das Rezept. Für eine Springform (ø 26 cm) habe ich genommen:

Zutaten

Für den Teig

  • 800 g Rhabarber (besser sind 1 kg)
  • 5 Eier
  • 250 g Rohrzucker
  • 1 TL Salz
  • 250 g Butter
  • 120 ml Wasser
  • 450 g Weizen-Vollkornmehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 2 TL
  • 100 g Walnüsse (grob gehackt) 

Für die Mandelkruste

  • 60 g Dinkelmehl
  • 40 g Mandelblättchen
  • 40 g Haferflocken
  • 100 g Rohrzucker
  • ¼ TL Salz
  • 60 g Butter
  • 2 TL Öl

Zubereitung

  1. Den Rhabarber habe ich in Würfel geschnitten, mit 2 EL Zucker bestreut und erst mal beiseitegestellt. Man kann ihn auch über Nacht ziehen lassen.
  2. Der Backofen wird auf 190-200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorgeheizt.
  3. In einer großen Schüssel werden die Eier mit Zucker und Salz schaumig geschlagen und die zerlassene Butter, das Wasser und das mit Backpulver und Natron vermischte Mehl nach und nach untergerührt.
  4. Dann werden die abgetropften Rhabarberwürfel und die gehackten Nüsse dazugegeben und von Hand untergemischt.
  5. Der Teig kommt nun in die ausgefettete und mit Mehl oder Brösel ausgestreute Backform und wird glatt gestrichen.
  6. Die trockenen Streuselzutaten vermischt man in einer kleineren Schüssel, fügt die zerlassene Butter und das Öl dazu und verteilt die krümelige Masse über den Teig.
  7. Nun kommt die Form für 60-70 Minuten in den vorgeheizten Backofen, bis der Belag goldbraun ist (Stäbchenprobe!). Eventuell vor dem Ende der Backzeit mit Backpapier abdecken.
  8. Die Torte muss dann in der Backröhre vollständig abkühlen, bevor sie aus der Form genommen wird.

Ich wünsche einen recht guten Appetit, die Torte war wirklich sehr lecker und locker!

Voriger TippNächster Tipp
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

11 Kommentare

Kostenloser Newsletter