Apfeltraum - Nachtisch ähnlich wie Tiramisu

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten

  • Löffelbiskuit
  • 1/2 Tasse Apfelsaft
  • 1 Glas Apfelmus
  • 1 Apfel
  • 500g Mascarpone
  • 500g Quark
  • 4 EL Milch
  • 2 EL Zucker
  • 2 Tütchen Vanillezucker
  • evtl. Honig

Zubereitung

Löffelbiskuit auf dem Boden einer Auflaufform auslegen. Diese mit einem Esslöffel mit dem Apfelsaft beträufeln. Darauf Apfelmus verstreichen. 1 Apfel reiben und darüberstreuen. Mascarpone mit Quark, Milch und Honig oder Zucker / Vanillezucker vermengen, dann in die Auflaufform geben. Im Kühlschrank mindestens 4 Stunden ziehen lassen. Kurz vor dem Sevieren Kakao-Zimt darüber streuen.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1
23.12.09, 08:52
Das klingt sehr lecker. Werd ich bei Gelegenheit mal machen.
#2
23.12.09, 09:10
Das klingt lecker und einfach. und mann kann es schöne vorbereiten. Ob es zu sehr durchweicht, wenn man es schon am Abend vorher macht?
#3
23.12.09, 19:15
Das hört sich gut an.Das probiere ich aus. Ich habe noch viel gefrorenen Apfelmuss im Tiefkühler, so kommt dieser auch weg.
#4 Ute
24.12.09, 09:40
Dieses Rezept hört sich doch gut lecker an und wird gleich ausprobiert.
Auf diesem Wege wünsche ich dem ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins Neue Jahr!!! Weiterhin so gute Rezeptvorschläge. Mit lieben gruß verbleibt Ute D.
#5 Fy_fun
26.12.09, 20:38
Bei uns in der Family gibt es einen Kakao/Kaffee Allergiker, da kam diese Tirami-Variante bestens an.Vielen Dank für das Rezept
#6
15.7.11, 13:49
hab den tip damals ausgedruckt und jetzt im sommer hervorgeholt. war eben auch ganz erstaunt, dass das für den winter geschrieben steht. im sommer jedenfalls ist das eine wunderbar erfrischende variante, wenn man es so frisch aus dem kühlschrank holt. dass die löffelbisquits durchweichen gehört ja dazu! ich bekam keine und nahm so kreisrunde butterkekse mit zuckerstreusel drauf. dann wie beim anderen tiramisu mehrschichtig, sagen wir 2 einhalb. habe mit den keksen geendet, kein kakao mehr drauf. damit es nicht ganz so viel kalorien hat auch nur 250 gr Mascarpone und magerquark. war dennoch lecker. aber der knackpunkt - um dem kaffee-tiramisu nahe zu kommen: apfellikör! was für ein genuss!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen