Arnikatinkur selbst gemacht

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Arnikablüten im Bioladen kaufen oder wie ich im Internet bestellen. Leere Marmeladengläser auf 1/3 damit füllen und mit ganz normalem Brennspiritus auffüllen. 3 Wochen stehen lassen und schon darf der Kartoffelkäfer auch mal wieder im Daumen landen.

Desinfiziert und es hört schnell auf zu bluten. Nehme es auch immer wenn mein Hund Zeckenalarm hat.

Habe das Rezept von einen Naturkenner aus dem bayrischen Wald und mache es schon seit 20 Jahren so. Hoffe dass einige von euch damit auch was anfangen können.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1 Boyinrah
11.6.11, 09:05
der kartoffelkäfer im daumen ?
#2
11.6.11, 18:11
@Boyinrah: Na vielleicht hat er in den Daumen gezwickt !
#3
12.6.11, 20:06
Arnicakügelchen (aus der Apotheke) sind mein Geheimtipp bei jeder Art von Prellungen, z.B. bei blauen Flecken ... die verschwinden dann gut doppelt so schnell

ist deine Arnikatinktur für die äusserliche Anwendung gedacht (ich hoffe es, bei der Verwendung von Spiritus ... ) ?
-1
#4
12.6.11, 20:38
Das ist neu für mich: Arnikatinktur mit Brennspiritus her zu stellen, ich kaufe immer Billig-Korn im Discounter und setze Arnika-Blüten damit an. Aber man lernt zum Glück nie aus.
Arnika-Tinktur darf nur äußerlich angewendet werden. Hilft auch bei Schürfwunden und Insektenstichen.
Arnika-Globuli werden innerlich angewendet bei Entzündungen im Körper.
Arnika ist bei uns eigentlich immer im Haus.
#5
12.6.11, 21:46
Wirklich mit Brennspiritus ? Und dann auf eine offene
Wunde ?
#6
14.6.11, 17:50
man kann die auch trinken. schmeckt nur sehr eklig und brennt wie feuer - alles schon erlebt...
Aber die Tinktur und die kügelchen sind echte allrounder bei prellungen, schürfwunden, ohrenschmerzen, verbrennungen... eigentlich verwend ichs bei blessuren aller art wo ich nicht zum arzt muss. Ich kenns auch mit hochprozentigem wasauchimmer-schnaps angesetzt.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen