Aufbewahren von Stricknadeln

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Die schmale hohe stabile Verpackung von Stapelchips eignet sich sehr gut zum Aufbewahren von Stricknadeln. (Beklebt mit Resten von Geschenkspapier o.ä siehts dann auch gleich netter aus. :)


Eingestellt am

10 Kommentare


#1 student
7.1.08, 21:00
wieviele hundert nadeln braucht man denn zum stricken? :-D
1
#2 Sabsy
7.1.08, 23:59
Meinst du die kleinen Kästen wo die Chips Rücken an Rücken sich beglücken? *staun*
Also meine Stricknadeln gehn da niemals rein, schon von der Länge nicht!
#3
8.1.08, 10:11
Nein,die hohen Röhrenverpackungen meine ich .:)
1
#4 serge
8.1.08, 20:41
pringles halt ;)
1
#5 Lissi
8.1.08, 21:38
So, habe die Chips verputzt und die Stricknadeln zum 1. mal in meinem Leben optimal verpackt.
*****Sterne!
PS.: Verziehrt wird später!
#6 frauke
9.1.08, 20:09
wenn man sie beklebt sehen sie sogar sehr dekorativ aus!
#7
7.5.09, 12:12
Darin kann man auch prima seine Schwimmer zum Angeln aufbewahren.
#8
10.9.10, 10:27
Komisch das habe ich gestern Abend als ich meine Chips Dose in der Hand hatte auch gedacht.
#9
19.7.11, 21:36
Super Idee - Für die langen Stricknadeln nehme ich eine Karton-Versandrolle, solche mit einem Plastikdeckel oben und unten. Manchamal fällt auch von einem Postversand so eine ähnliche Rolle ab. Falls kein Deckel dabei ist, auf einer Seite mit Klebeband zukleben - die andere Seite mit einem Wollknäuel oder Stück Stoff zustopfen. Kann man natürlich mit einem schönen Papier verzieren
#10
12.10.12, 13:24
Es gibt Stricknadel-Behältnisse zu kaufen, für jene die keine solche Chips mögen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen