Aufräumen für faule Teenager

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Unsere Teenager wollen nicht aufräumen. Hauptsächlich lose Blätter liegen in ihren Zimmern, in Häufchen oder einzeln auf dem Boden, auf/um deren Couch.

Seitdem ich jedem Kind einen schönen großen Wäschekorb gekauft habe, landen alle Blätter im Korb (durch mich oder gaaaanz langsam durch sie) und der Boden ist frei. Am Wochenende muss Ablage gemacht werden! Klappt bei uns.

Geht auch bei kleineren Kindern. Was nicht im Korb ist, sondern auf dem Boden, ist dann halt für eine Woche verschwunden, hat der Aufräumengel mitgenommen.

Von
Eingestellt am
Themen: Aufräumen

4 Kommentare


2
#1
5.6.14, 20:29
Oh ja das kenne ich nur zu gut :)
Nur ich hab meiner Teeni Tochter einen kleinen farblich zum Zimmer passenden Rollcontainer günstig bei ebay gekauft, da sind 5 oder 6 Schubfächer und dort werden seitdem die Blätter reingelegt.
Oder du liest dir meinen Tipp hier durch ;)
(Kinder bezahlen für herumliegende Gegenstände) bei Suche eingeben, so läuft es bisher auch ganz gut.
-1
#2
16.7.14, 23:24
Funktioniert einwandfrei um Kindern den Drang Kram zu besitzen wegzuerziehen.
Genau so sollte es jeder verantwortungsvolle Vater tun.
-1
#3
16.7.14, 23:25
Die faulen Sauhunde!
#4
16.7.14, 23:53
@uebermuddi: sag mal was bist du den für ein heini unglaublich

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen