Augenbrauen zupfen leichter gemacht: weißen Kajalstift benutzen

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Solltet ihr eure Augenbrauen zupfen wollen und habt euch schon für eine Form entschieden, dann hab ich folgenden Tipp für euch:

Malt mit einem weißen Kajal alles rund um die Augenbraue weiß an, damit seht ihr die Häärchen besser und dann könnt ihr auch schon drauf loszupfen.

Tamora: @horizon: Sorry, erschrecken wollte ich Dich nun nicht :-)
Wie Frau K. das hat machen lassen, weiß ich nicht, vermutlich per Laser. Aber hat sie mittlerweile denn nicht die zu hohen Brauen wieder entfernen lassen? Als ich sie das letzte Mal sah, waren die Brauen okay.
@Gitti: Wenn Du sie weiß malst, entdeckst Du auch die feinsten Härchen, die man sonst oft übersieht.
Wenn Du noch nie gezupft hast, würde ich zu einer Friseurin oder Kosmetikerin gehen und mir zuerst eine "Form" in die Brauen zupfen lassen. Dann musst Du "nur" noch nachzupfen, das sollte aber jeden 2. Tag geschehen (keine Sorge, das geht echt schnell), denn sonst ist die Form bald wieder hin. Lass es Dir idealerweise von der jeweiligen Dame zeigen. Wichtig ist, immer in Wuchsrichtung zu zupfen, sonst leidet die Haut zu sehr und wenn Du die Haut zwischen den Fingern spannst, merkst Du kaum was.
Von
Eingestellt am

16 Kommentare


#1
30.8.11, 09:46
Das hört sich mal richtig gut an, werde ich probieren.
-4
#2
30.8.11, 09:49
Finde ich gut !
Aber nur über den Brauen zupfen, wir wollen ja nicht so neugierig in die Welt gucken wie die Katze vom Berger :-))
#3
30.8.11, 10:12
so bitte erklärt mir das noch mal.
wieso muß ich was weiß machen.
ich habe schwarze brauen.
und wie muß ich zupfen, selber bin ich noch nicht so ran gegangen weil ich da zickig bin.
doch meine brauen sind ziemlich dicht.
könnt ihr vielleicht in meinen Account sehen.
3
#4
30.8.11, 10:18
@Tamora: hast Recht...ich wußte, daß man irgendwo NICHT zupfen sollte o:-)
Hast mich richtig erschreckt mit Deinem "Falsch" - aber so vergesse ich es nieeee mehr :-))
Hat Fr. Katzenb. denn die Wurzeln der Brauen verödet (nennt man das so?) ?
Wenn nicht und sie arbeitet da nichts nach, ist sie bald doppelt bestückt und sollte aufpassen, um ihr Image nicht zu zerstören...
6
#5
30.8.11, 10:39
@horizon: Sorry, erschrecken wollte ich Dich nun nicht :-)
Wie Frau K. das hat machen lassen, weiß ich nicht, vermutlich per Laser. Aber hat sie mittlerweile denn nicht die zu hohen Brauen wieder entfernen lassen? Als ich sie das letzte Mal sah, waren die Brauen okay.
@Gitti: Wenn Du sie weiß malst, entdeckst Du auch die feinsten Härchen, die man sonst oft übersieht.
Wenn Du noch nie gezupft hast, würde ich zu einer Friseurin oder Kosmetikerin gehen und mir zuerst eine "Form" in die Brauen zupfen lassen. Dann musst Du "nur" noch nachzupfen, das sollte aber jeden 2. Tag geschehen (keine Sorge, das geht echt schnell), denn sonst ist die Form bald wieder hin. Lass es Dir idealerweise von der jeweiligen Dame zeigen. Wichtig ist, immer in Wuchsrichtung zu zupfen, sonst leidet die Haut zu sehr und wenn Du die Haut zwischen den Fingern spannst, merkst Du kaum was.
1
#6
30.8.11, 13:56
Tamora, ich hab´s einigermaßen verkraftet :-))
Dann hat Fr. K. sich ja zumindest in einer Hinsicht zum Vorteil verändert -
das Weißblond wird sie aber wohl nur unter Strafe (Sender??) zurückfärben dürfen...
Trotzdem, ich mag sie irgendwie, denn sie hat Mut...
Den Tipp an Gitti werde auch ich beherzigen, wenn es zu sehr wuchert...

Wie schon geschrieben, Tatti94, Dein Tipp ist hilfreich !
#7
30.8.11, 21:17
Schöne Idee, auch wenn ich mit meinen extrem hellen Augenbrauen wohl eher schwarz drüber malen sollte...
#8
30.8.11, 21:44
@Tamora: na dann werde ich es mal erst beim Frisör machen lassen.
bin ziemlich zimperlich.
aber nur bei mir, :pfeifen:

danke schöööön
#9
30.8.11, 21:59
Danke für den hilfreichen Tipp.
2
#10
31.8.11, 07:07
was auch gut ist(oder eher erschreckend) stellt euch mal wenn die sonne nen bissel scheint mit einem kleinen spiegel ans fenster...was man da alles an haaren zu sehen bekommt.ich hab schon so manches mal ganz schnell die pinzette rausgeholt...ach ja,die pinzette sollte schon eine gute sein,wenns geht keine aus einem "sehr preiswertem" nageletui.die haben meist sehr runde enden die die haare nicht richtig greifen.bei meiner dachte ich damals das 25 DM ganz schön teuer sind( ich war noch in der lehre) aber die hab ich jetzt schon seit 14 jahren...hat sich dann wohl doch gelohnt ;)
1
#11
1.9.11, 11:41
@ally78: Genau, ich zupfe auch immer am Fenster, mit einem 10-fach Vergrößerungsspiegel. Nicht schön, was man da so alles sieht :-)
Auch richtig (und wichtig): die Qualität der Pinzette.
#12
19.10.11, 09:42
Könnt ihr mir helfen, ich bin total zimperlich was das angeht, gibts da irgendeinen Tipp der das ganze nicht so schmerzhaft macht und dass ich auch als kompletter Neuling auf dem Gebiet bestehen kann?
1
#13
19.10.11, 11:27
Also einige Tipps hätte ich da zb Eiswürfel vor dem zupfen ranhalten das betäubt etwas,die haut lang ziehen und immer in wuchsrichtung .
Ach und wenn es geht nicht jedes Haar einzeln sondern möglichst viele auf einmal tut zwar auch weh is aber besser als jedes einzeln zu nehmen.
#14
20.3.13, 07:19
Man kann auch ganz leicht mit einem Pinsel mit dunklerem Lidschattenpuder über und unter die Braue streichen. Da werden nämlich genau die Härchen hervorgehoben, die man entfernen möchte. Das ist zwar der gleiche Tipp in ner anderen Farbe, aber eben für die, die weiß nicht mögen.
#15
18.3.14, 00:03
@Tamora: jeden 2.Tag? so schnell wachsen meine Brauen nicht...
#16
23.3.14, 16:55
@frosty:
ich zupfe jeden 2ten tag auch nur vereinzelte haare.die wachsen irgendwie nicht alle gleichmäßig nach.und wenn man es regelmäßig macht,hat man wenigstens nicht nach 2 wochen wieder totalen wildwuchs ;)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen