Ausgepresste Zitrone gegen "Spülmaschinen-Muffel"

Spülmaschinen-Muff beseitigen mit ausgepresster Zitrone.

Man braucht jetzt im Sommer immer Zitronen. Was macht man eigentlich mit den ausgepressten Schalen? Bitte nicht wegwerfen. Einfach in die Spülmaschine damit. Dann riecht es darin schön frisch, wenn man mal 2-3 Tage nicht gespült hat. Allerdings nach jeder Wäsche auswechseln.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Gestank durch Kühlschrank / Wasserauffangbehälter
Nächster Tipp
Zimt gegen Kochgerüche
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Gegen unangenehme Gerüche im Geschirrspüler
Gegen unangenehme Gerüche im Geschirrspüler
15 11
Entkalken von Wasserkocher/ Eierkocher o. ä.
Entkalken von Wasserkocher/ Eierkocher o. ä.
4 7
Ausgepresste Bio-Zitrone weiterverwenden
Ausgepresste Bio-Zitrone weiterverwenden
11 41
16 Kommentare
ille
1
Wenn es funzt, dann ist es ein super und sparsamer Tipp!
Schale hab ich fast täglich über!
22.6.06, 23:15 Uhr
2
Damit hat sich ein Bekannter die Spülmaschine zerstört. Aber wer's mag...
23.6.06, 08:48 Uhr
Mama Leone
3
Wie kann man denn mit Essenresten die Spülmaschine zerstören?
23.6.06, 09:48 Uhr
dasman
4
Soll man die Zitrone drinlassen ? Auch wenn die Maschine läuft ? Kann man die nicht vorher rausnehmen ?
23.6.06, 11:23 Uhr
ille
5
Die Schale kommt doch in den Besteckkasten, wieso zerstört man sich da den Geschirrspüler?
23.6.06, 16:14 Uhr
Reikiany
6
Schööner Tipp! Werde ich ausprobieren. Dass man damit groß was im Gerät zerstören kann, glaube ich eher nicht. Wie Mama Leone schon angedeutet hat: Essensreste müsste die Spüma aushalten...
23.6.06, 21:22 Uhr
ille
7
Ich denke, was ich ohne Schaden trinken kann, dass kann doch einem Geschirrspüler nicht schaden!
Da ist Cola aber wesentlich aggressiver und da fragt auch keiner nach!
24.6.06, 14:03 Uhr
Andili
8
Wenns wirklich funktioniert ist das mal ein guter Tip. Werd ihn auf jeden Fall ausprobieren. Übrigens: Spülmaschinenreiniger ist ganz schön scharf und Zitronensaft- oder Schale kann dann der Spülmaschine auch nicht viel ausmachen!
25.6.06, 18:25 Uhr
9
Wie kann man denn Geschirr mit Essensresten in die Spülmaschine stellen?
Pfui Deibel! Wir haben auch solche Öko-Fuzzis als Nachbarn: Sie sparen Wasser wo es nur geht, laufen rum wie schlecht bezahlte Sozialarbeiter ganz im Öko-Look und man riecht sie schon von weitem. Nein Danke!
28.6.06, 00:00 Uhr
steffile
10
warum nicht
ein versuch ist es wert. ich find die seite lustig
coole idde
24.8.06, 00:17 Uhr
lili
11
super
27.9.06, 19:03 Uhr
alex
12
Habe mich ewig über den Geruch aufgeregt,seid dem ich Zitrone nehme, ist immer ein angenehmer Duft in der Maschine, auch nach 3 Tagen...echt super tipp, probiert es aus.
25.2.07, 21:40 Uhr
13
weiterer vorteil der zitronen: mann spart sich klarspüler denn zitrone vermindert kalk bzw wasserflecken und das geschirr und die gläser glänzen auch ohne die chemie!
26.2.07, 07:40 Uhr
Dabei seit 12.11.09
14
Limette ist übrigens besser
16.11.09, 12:47 Uhr
ferdi
15
und nach einiger zeit sind die sprühdüsen an den dreharmen mit den fasern der zitrone verstopft .4 stunden fummeln.
8.8.10, 17:26 Uhr
Dabei seit 7.7.22
16
Hallo liebe Mitstreiter dieses widerlichen Problems.

Auch wir hatten seit einigen Tagen das Gestanksproblem. Glücklicherweise habe ich aber ziemlich schnell erschnüffelt, dass der Geruch aus den Lüftungsschlitzen über dem Einbaukühlschrank kam. Da ich aber unsere relativ neue Küche nicht gleich durch des Ausbau des Einbaukühlschranks zerstören wollte, habe ich im Internet ein bisschen gesucht und bin fündig geworden:

Für alle, die einen Einbaukühlschrank haben und somit nicht einfach an die Auffangschale hinter dem Kühlschrank kommen: Bestellt euch (z.B. bei Amazon) ein Kühlschrankreinigungsset. Das beinhaltet neben diversen Bürsten auch eine Spritze mit einem Schlauch. Diesen führt ihr ins Loch im Kühlschrank ein bis es nicht mehr weiter geht und zieht mit der Spritze die bestialische Flüssigkeit ab, bis nichts mehr kommt. Dann spritzt ihr etwa die gleiche Menge mit einer Mischung aus Essigessenz & Wasser mit der Spritze wieder rein und lasst das kurz einwirken.
Das wiederholt ihr, bis nur noch klare Flüssigkeit kommt. Das kann schon eine Weile dauern, aber jede Minute lohnt sich!

Ich habe für das Set um die 10 Euro bezahlt, aber jeden Cent war es das wert. :)
7.7.22, 22:39 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen