Wenn Schnee und Glatteis den Weg nach draußen zur Hölle machen, kann man einen dieser beiden Tipps anwenden, um ein Ausrutschen zu verhindern.

Ausrutschen bei Glatteis vermeiden

Voriger TippNĂ€chster Tipp

Jetzt ist wieder die Zeit, wo einem Schnee und Glatteis den Weg nach draußen zur Hölle machen können.

Wenn es zu glatt ist und ich unbedingt raus muss, ziehe ich alte dicke Socken über meine Schuhe. Oder ich klebe Heftpflaster unter die Schuhsohlen und es ist weitaus sicherer, dass ich nicht ausrutsche.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNĂ€chster Tipp

2 Kommentare

Segelflieger
1
Das eine sieht doof aus das andere ist unpraktikabel.
Ich habe bei Ibäh Spikes gekauft. Einfach bei Bedarf die dehnbaren Gummiteile über die Schuhe ziehen und mit den Metall-Pieksern kann man auch über Eis wandeln. Kein Gassi ohne Spikes, haben hier zur Zeit ALLE !
5.1.11, 09:08
Pumukel77
2
Habe auch Spikes, aber der Tipp ist trotzdem gut, jeder der noch keine hat kommt mit Socken gut übers Eis, und ein Gipsbein mit aufgeschnittener Hose etc. schaut noch vielllll dööööfer aus.
8.1.11, 08:56

Tipp kommentieren

Emojis einfĂŒgen