Rutschfeste Schuhe bei Glatteis mit Einmachgummi.

Rutschfeste Schuhe bei Glatteis

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn man sich bei Glatteis kaum auf die Straße traut, aber muss: Meine Oma hat immer Einweckgummis über die Vorderteile der Stiefel (sie trug natürlich keine Stilettos!) gemacht. Sieht vielleicht ein bisschen komisch aus, beugt aber gebrochenen Knochen gut vor. Schlüpfergummi tuts auch.

Anderer Tipp: Socken überziehen. Wenn es keiner sieht...

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1
12.1.11, 17:38
das finde ich mal nen guten Tipp.
Und den hätten doch viele Leute neulich bei dem Blitzeis gebrauchen können, dann hätten sie jetzt keine gebrochenen Knochen.
#2 Pumukel77
12.1.11, 21:50
Habe zwar Spikes, aber den Nottipp mit den Socken kenn ich auch noch, und peinlicher ist es ja wohl auf dem A...lerwertesten zu landen.Der Tipp ist gut und im Moment genau richtig.
#3 stadtfuchs99
13.1.11, 19:10
@hannilein: Danke Dir und LG!
#4
23.1.11, 10:52
Ich finde den Tip super. Die Socken passen über die dicken Winterstiefel oft nicht so gut drüber. Allerdings - ich mach' die Socken über die Schuhe und mir ists egal ob es jemand sieht oder nicht ;-)
#5
10.1.12, 10:37
Bei Aldi odr Lidl gibts jetzt immer solche Spike Sohlen im Angebot. Die werden einfach über die Sohle gezogen und schon ist man rutschfest.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen