Glatte Schuhsohlen

Keine peinlichen Ausrutscher mehr in Schuhen mit glatten Sohlen: Schuhsohlen etwas mit einer Stahlbürste aufrauen.

Hast du dasselbe Problem wie ich mit deinen Schuhen? Du läufst deines Weges, es braucht nur geregnet zu haben, und du rutscht plötzlich aus und alle sehen zu. Dem kann man Abhilfe schaffen. Einfach mit einer Stahlbürste die Schuhsohlen aufrauhen, fertig. Keine peinlichen Ausrutscher mehr, abgesehen bei Glatteis, oder man stellt sich blöd an.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Gummidichtungen mit Leinöl präparieren
Nächster Tipp
Winterdienst-Pflichten: Worauf muss geachtet werden?
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Fußmatte aus Kronkorken
16 32
Herbstsuppe mit Waldpilzen
Herbstsuppe mit Waldpilzen
15 20
Schuhsohlen im Streichelzoo vor Ziegenkot schützen
Schuhsohlen im Streichelzoo vor Ziegenkot schützen
23 25
Ausrutschen bei Glatteis vermeiden
Ausrutschen bei Glatteis vermeiden
4 2
Probleme im Umgang mit Tipps?
Probleme im Umgang mit Tipps?
26 18
13 Kommentare
1
Geht auch mit Schmirgelpapier, der Tipp ist aber auch sehr gut!
30.11.04, 14:04 Uhr
Baschtl
2
Alles beide gute Ideen, aber warum schürft ihr bei neuen Schuhen nicht einfach mal 10 Meter über den Asphalt? Mamma hat zwar immer gesagt, dass man die Füße hoch heben soll, aber erstens hilft es und zweitens muss sie es ja nicht sehn
30.11.04, 19:11 Uhr
Otto
3
Bei Regen kann doch Mutti einkaufen gehen ODER???
30.11.04, 22:40 Uhr
Goleen
4
Naja, bei mir kann Mutti das nicht, denn Mutti wohnt mit dem Auto 3h entfernt. *g*
1.12.04, 15:46 Uhr
Karola
5
Schuhsohlen werden stumpfer, wenn Du sie mit der Schnittfläche einer rohen Kartoffel einreibst.
13.12.04, 16:53 Uhr
Der Dünni
6
Es gibt in einigen Schuhgeschäften Spikes zum drunterschnallen.
19.1.05, 10:31 Uhr
Carl-Berlin
7
Bei neuen Schuhen mit Ledersohle sollte man eine Schutzsohle aus Gummi vom Schuster zusätzlich aufbringen lassen. ca. 15 Euro
8.9.05, 12:43 Uhr
Imke
8
@ Carl-Berlin: und was mache ich wenn ich die schuhe dann zum tanzen anziehen will? sohle wieder abtrennen lassen, dann kann man sich doch gleich schuhe mit Gummisohle kaufen. aber das ueber den asphalt schlurfen hat mir meine Mutter gesagt als ich meine ersten glatten schuhe zur konfirmation bekommen habe (lange her) und mich schon nach 3 metern auf dem teppich langegepackt hab. (aber sonst bekomme ich auch immr zu hoeren : Fuesse hoch!)
27.10.05, 09:34 Uhr
Sarah
9
Und was mach ich bei Tanzschuhen, die eine Ledersohle haben? Bekommen beim Tanzen eine Wachsschicht. Kann ich das weg bügeln?
5.5.06, 15:02 Uhr
Romy
10
Für professionelle Tanzschuhe, die immer eine Wildledersohle haben, gibt es eine spezielle Stahlbürste, um das Wachs nach dem Tanzen wieder anzukratzen.
5.5.06, 15:12 Uhr
Barbara
11
Nicht schlecht - ich nehme immer grobes Sandpapier - geht sehr gut
15.11.07, 16:44 Uhr
Lillifee
12
Toll- wirkt bei Regen aber nicht- Ausrutscher garantiert!!!
15.8.08, 13:51 Uhr
Dabei seit 4.1.17
13
Alles nur bei Ledersohlen sinnvoll. Ich habe ein Paar Woky-Pantoletten gekauft, superbequem, aber die übliche feste und hohe Hart - Gummisohle wurde ausgetauscht gegen hartes Plastik. Das habe ich erst gemerkt, als ich sie schon draußen anhatte. Sie rutschen auf glaten PVC-Böden und klappern bei jedem Schritt auf den Fliesen. Man hört mich regelmäßig eher wie man mich sieht. Stört sehr. Da kann man nichts aufrauhen. Habt Ihr da eine Lösung?
28.10.18, 08:25 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen