Striemen von Schuhsohlen auf Parkett sind hässlich und lassen sich schwer entfernen. Mit diesem Tipp gelingt es sehr gut.

Striemen vom Parkett entfernen leicht gemacht

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
2,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

So, ich habe endlich eine Lösung gefunden, die hässlichen Striemen, welche Schuhsohlen hinterlassen, auf einfache Art und Weise zu entfernen. Viele Tipps zu dem Thema haben mich nicht weitergebracht, so habe ich selbst angefangen zu experimentieren.

Das beste Ergebnis erzielt man, wenn man die grobe Seite eines Topfreinigerschwammes nimmt, und die Striemen, damit mit gleichmäßigen Bewegungen ohne großen Druck abschleift. Anschließend diese Stellen großflächig einfach max. 2x mit dem üblichen Parkettreiniger, jedoch in konzentrierter Form überwischen. Aushärten lassen und sich über einen strahlenden Glanz ohne Striemen freuen! 😎

 

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

8 Kommentare

3
#1
15.1.19, 22:59
Bei mir tut's der Schmutzradierer ;-) Für mich schneller und einfacher zur Hand.
#2 bbstclair10
16.1.19, 11:32
Auch ich nehme einen Schmutzradierer, das ist schneller, schonender und effektiver.
#3
16.1.19, 13:44
Gegen schwarze Striemen auf dem Fußboden gibt es ein ganz einfaches Mittel: Man reibt mit der Seite einer Schuhsohle darüber, und weg ist er!
Dafür braucht man den Schuh nicht einmal auszuziehen.
1
#4
16.1.19, 18:06
Ich nehme ebenfalls den Schmutzradierer.
#5
17.1.19, 20:17
Viel zu umständlich und das Scheuern mit der rauen Schwämme Site ruiniert auf Dauer das Parkett
#6
20.1.19, 09:20
@Penny66: Das Parkett leidet nicht im Geringsten darunter, weil mit dem trockenen Schwamm lediglich die obere Lage des ausgehärteten alten Pflegemittels abgetragen wird. Und durch den Neuauftrag ist der ,,Schaden“ sofort wieder behoben.
2
#7
24.1.19, 20:12
Diese Schwarze Striehmen, bekommt man sehr leicht mit einem Radiergummi entfernt. 🌸😳
1
#8
31.1.19, 09:17
Radiergummi ist 1000x besser und schonender

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti