Ayurvedischer Honigkuchen leicht gemacht

Voriger Tipp Nächster Tipp
35×
Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Sehr köstlicher Honigkuchen, den man statt dem gewohnten Marmeladenbrot, auch schon morgens essen kann. Die Zubereitung ist ganz einfach!

Dieser Teig eignet sich für eine Springform mit ca. 22 cm Durchmesser.

Springform einfetten und Ofen auf 180°C vorheizen.

Zutaten

  • 1/2 Tasse zerlassene Butter
  • 1/4 Tasse Honig
  • 1/2 Tasse Joghurt
  • 1/4 Tasse Milch
  • 1 Vanillestange oder 1/2 TL Vanillinzucker
  • 2 Tassen gesiebtes Weizenvollkornmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Ingwer
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/4 TL Wasser
  • Salz

Zubereitung

  1. Die trockenen Zutaten vermischen und unter die flüssigen Zutaten geben, sodass alles gut angefeuchtet ist.
  2. Jetzt gibst Du die Masse in die gefettete Springform und backst den Honigkuchen ca. 45 Minuten.
  3. Es duftet gut im ganzen Raum und man hat direkt Lust zu Naschen.

Viel Spaß beim Backen und guten Appetit!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen
Themen: Honig

25 Kommentare

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti