Mit Sattlerseife aus dem guten Schuhgeschäft kann man hervorragend Ölflecken aus Glattleder herausbekommen, ohne das ganze Sofaleder mit Öl gleichtönig einfärben zu müssen.

Babyölflecken auf Glattledersofa

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Um solche Ölflecken aus Glattleder herauszubekommen, ohne das ganze Sofaleder mit Öl gleichtönig einfärben zu müssen, hat mir meine Omi einen Tipp gegeben:
Sattlerseife aus dem guten Schuhgeschäft.

Auf einen leicht nassen Haushaltsschwamm mit Druck und kreisenden Bewegungen die harte Sattlerseife aufschäumen. Danach den Seifenschaum sofort auf die ölbenetzten Lederpartien auftupfen. Der Schaum muss hierbei ergiebig bleiben.

Die Schaumkronen so lange trocknen lassen, bis der Schaum nicht mehr weiß ist, sondern fast nicht mehr vorhanden ist. Jetzt mit einem feuchten Schwammtuch die ehemals schaumbedeckten Bereiche abwischen und das Lederpolster trocknen lassen.

Kann öfters wiederholt werden, bis die Ölflecken komplett verschwunden sind.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

23 Kommentare

Emojis einfĂŒgen